"Hardcore-Couching" nach Hysterektomie

MEa5mIa LiCsc<hen


**Hexchen,**

da mich reichlich Leute auf der Straße grüßen, kannst Du beruhigt davon ausgehen, dass ich nur eine ehemals 200,00 DM Kaffeeemaschine habe, welche inzwischen bereits 12 Jahre alt ist. Damals war von Vollautomaten noch gar keine Rede. Wenn ich bei unserem Auftraggeber bin, dann trinke ich immer Espresso aus der Maschine - dieser bekommt mir auch.

Ich darf aber KEINE frische Milch in den Kaffee machen, sondern nur Trockenmilch.

MYainwFitxch


Oh Kacke !!!

Der Bazi hat mir gerade ein lebendes Geschenk von draussen mitgebracht !!!

Sein rasender Minibraten ist eben unter dem Schrank verschwunden, jetzt muß ich erst mal auf die Jagd gehen.

Die kleine Hexe schnuffelt links am Schrank rum, der Bazi auf der rechten Seite und ich muß jetzt schaun, wie ich die Beute mit dem Besen in Richtung Katzen treibe.

NA PRIMA !!! Das hab ich besonders gern !!! :(v

M6ama ~Lisc]h!en


~~Kuller vor Lachen~~

Warum holst Du nicht Nancy zu Hilfe und lässt den Braten erschießen?

Ich kenne diese Situation nur zu gut! Was meinst Du, wie oft ich morgens schon **barfuß** auf ein nettes totes oder halbtotes Mitbringsel getreten bin?

Der Witz ist ja, dass die Katzen meistens das Interesse an der Beute verlieren, sobald sie sie tatsächlich als Geschenk mitgebracht haben. Ich hatte mal einen Kater, der hat auf der Couch gepennt, während seine entkommene Beute die Gardine hochmarschiert ist. Er hat nicht einmal nach der Maus geguckt, während ich mit einem Eimer hinter der hergemacht bin. :)z

N!ancy x67


;-D ;-D ;-D Mainwitch

ich muß jetzt schaun, wie ich die Beute mit dem Besen in Richtung Katzen treibe.

;-D Stell mir gerade vor, wie Du auf Deinem Besen durchs Wohnzimmer saust ]:D . Aber einen Horror habe ich vor diesen Geschenken auch, wir hatten mal eine Drossel hier im Wohnzimmer, ich komme nichts ahnend mit dem Flusenmoped rein und mir flattert so´n schwarzes Teil um die Ohren :-o . Viel Spaß!

@ Lischen

Das ergibt sich doch schon aus dem Wort "Bütterken" :|N . Ein Butterbrot, auf ossisch glaube ich auch "Bemme" genannt ;-) . Auf pottisch eben Knifte. Kennst Du das noch von früher, wenn man bei Oma war und hat hochgerufen ( sie wohnte im 1. Stock):" Omma, schmeiß mal ne Knifte/ Bemme runter? Total lecker schmeckte die immer :-q , vonne Omma mit Liebe geschmiert ;-D .

In eine tote Maus bin ich noch nicht getreten, aber das Maunzerle hatte uns eines Nachts vor die Schlafzimmertür geko... und ich bin um 4 Uhr aufgestanden, weil ich zur Toilette musste... bääääh :(v

Aber Dein Kater ist ja auch cool 8-) , lässt die Mutti den Rest mit dem Eimer erledigen ;-D Na wat soll´s, er hatte ja schon schwer geschuftet, da muss man sich ja auch erstmal auf dem Sofa ausruhen zzz .

Moama% L~iscxhen


~~flüster: Hexchen, was schnaubst Du denn so? Biste schon völlig aus der Puste?~~ :-X

Versuche es doch mit einem Stück Speckt. ]:D An der Aussage, dass der frühe Vogel den Wurm kriegt, aber die zweite Maus den Käse ist doch etwas dran oder? :=o :=o :-p

M~ama ,Liswchxen


^^Arme in die Hüfte stemme und laut^^ **Nancy!!!!!!** ^^rufe^^

Bemme ist sächsisch! Der Berlina sacht Stulle dazu! Aba dit kenne ick och noch, wenn Omma vom Bäcker kam und die Tasche hat schon meilenweit gegen den Wind nach frischem Brot geduftet. Früher war die Butter auch noch echt. ~~sabber und schon wieder überlege, was ich essen könnte~~

MNainwTitsch


SCHWITZ !!! Schweiß von der Stirn wisch !!!

Das war wieder eine tolle Aktion, ...... die Maus hab ICH lebend gefangen und unbeschadet wieder nach draussen verfrachtet. Meine Miezen haben mir ganz reläxt dabei zugeschaut und nix gemacht. Nur die ersten paar Minuten fanden sie es interessant und dann hatten sie keinen Bock mehr auf Mausfangen, wie immer !!!

.

Da kann ich auch Geschichten erzählen. Einmal hatten wir sogar einen ganz schlauen Dauergast.

Wir hatten in der alten Wohnung mal eine Maus die hinter der Einbauküche gewohnt hat. Die haben wir echt wochenlang nicht erwischt. Die Quetsch-Fallen find ich eklig und gemein und aus den Lebendfallen hat sie den Käse rausgeklaut ohne auf den Auslöser zu treten und schwupp, war sie wieder hinter den Schrank verschwunden.

Wir konnten doch jetzt nicht die ganze Einbauküche ausbauen wegen der blöden Maus.

Die wurde jeden Tag noch zahmer und hat auch rotzfrech aus den Katzenpötten gefressen und sich dabei von uns und den Tigern zuschauen lassen. Wenn man dann hingegangen ist, schwuppdiwupp, weg war sie. Unsere Miezen habe der auch nix gemacht, die hat dann irgendwie schon zur Familie gehört. ;-D

Die hat auch recht putzig ausgeschaut: riesige Ohren wie Mickey-Maus, deshalb haben wir sie dann auch Micki genannt, ganz schwarze runde Äuglein und ein supersüßes Schnäuzchen..... Und wenn die dann Männchen gemacht und mit der Nase gewackelt hat x:) ..... einfach süüüüß !!! Sie hat auch nix anderes angefressen, sie war ja gut versorgt mit Katzenfutter.

Das einzigste was zu der Zeit alle paar Tage spurlos verschwunden ist, waren die Spülschwämme. Ich hatte schon meinen GG verdächtigt, daß er sie fürs Motorrad gebraucht hat.

Irgendwann war die Maus einfach nicht mehr da. Keine Ahnung, wo die hingekommen ist. Gefressen oder geflüchtet ??

Ein oder zwei Jahre später sind wir dann umgezogen und als wir die Küche abgebaut haben, war jede Menge Schaumgummi und vetrocknette Knöddel dahinter. Da hat unser Micki immer die Schwämme geklaut und Bettchen damit gebaut, und nicht mein GG.

Da könnte ich noch einige Stories in der Art erzählen, aber Micki war zum Glück der Einzigste, der uns länger erhalten blieb. Alle anderen haben wir meisten noch am selben Tag erwischt.

Also ich kenn das auch zu gut mit dem Desinteresse der Miezen, sobald die Beute an den Menschen verschenkt wurde.

.

Jetzt brauch ich aber erst mal schnell nen :)D und ein zwei Kippchen. Das war ganz schön anstrengend.

Nächstes Mal sollte ich vielleicht doch die NANCY dazuholen, wenn ich wieder jagen muß !!! ]:D

NSancy} 6x7


Schulligung, hast recht, in Ballin heeßt dat Stulle, wa! Aber siehste, ossisch hast Du auch gleich verstanden.

Mmmmh, ein richtig frisches, knuspriges Brot vom Bäcker ist schon was Leckeres :-q ... dafür kann man echt manches Mittagessen stehen lassen.

Aber bei Oma war es für uns sowieso immer was ganz besonderes, die konnte auch noch besser kochen als meine Mum. Außerdem hat sie uns immer total verwöhnt und geherzt x:) , wenn ich nach 10 Tagen Ferien wieder kam, hatte ich immer ein paar Kilos drauf :-o . Ach, die vermisse ich auch nach über 20 Jahren noch :°( . Ne liebe Oma ist schon was tolles x:) .

Jaaa, Mainwitch...und die Kilos habe ich immer noch drauf ]:D

sDellxi60


Frage: Was gibt es denn bei euch heute ??? Antwort: Bemme mit Brot. ;-D ;-D ;-D :=o

oder: was Warmes auf'n kalten Teller. :=o

MqamSa Lirschen


:)= :)= :)= **Hexchen,** dit haste aba fein jemacht.

*seufz* Ja Nancy, bei Oma war immer wat los. Eine meiner Omis hatte eine Fernfahrer-Kneipe, mit einem Bauerhof angeschlossen. Eine Art Selbstversorger sozusagen. Was meinst Du, wie man da futtern konnte? Frischer Speck aus dem Rauch und selbstgebackenes Brot. ^^Träum^^ Viel Zeit hatten alle meine Großeltern allerdings auch nicht. Meine andere Oma hat eine Kunst- und Bauschlosserei geleitet. Mein Opa kam erst Jahr nach dem Krieg aus der Gefangenschaft. Bei Hitler saß er ein, weil er keine Handgranaten drehen wollte und die Russen haben ihn eingesperrt und verschleppt, weil er angeblich welche gedreht hat. Aber auch bei dieser Oma gab es immer ganz leckere Sachen. Aus dem Ofen zum Schmieden gab es oft leckeren Braten oder im Esszimmer stand auch so ein uralter Kachelofen mit einer Klappe an der Seite. Die Bratäpfel daraus waren allemal eine Sünde wert. Oder DIESER Milchreis! Heute kann man mich mit Milchreis jagen.

MWama' L6ischxen


**Selli,**

Kind sitzt bei den Eltern im Wohnzimmer auf der Couch und guckt die Hitparade, danach ist Sendeschluss für alle, weil sie morgen wieder arbeiten müssen. Das Kind fragt die im Ausziehen begriffenen Eltern: "Wollt Ihr weggehen?" Die Eltern: "Ja, wir gehen jetzt zum Feder-Ball und Du?" |-o ~~diese Antwort habe ich regelmäßig bekommen, aber es war damals soooo schön, wenn alle beisammen waren~~

Ndanc,y 6x7


@ Selli

letzt haust Du uns in unsere lukullischen Schwärmereien so´n drögen Spruch rein :|N

Wir haben Hunger auf was Leckeres, aber ich sabbere schon, der Gockel ist in 5 minuten fertig :-q .

@ Lischen

Viel Zeit hatten alle meine Großeltern allerdings auch nicht.

Na das erklärt alles, dann ist Dein Workoholicissmus ( Häää??) ja erblich bedingt und Du kannst gar nicht anders ]:D .

Ja bei den Ommas und Oppas war dat imma sooo gemüütlich :)_ , jetzt schwimmen wir auch schon auf der Welle: "Früher war alles schöner"!Wir werden alt... :=o ;-)

Mua[ma L4iscxhen


**Ach Nancy,**

woran macht man denn das Alter fest?

Ich habe auch schon als Jugendliche von den alten Zeiten geschwärmt. :)z

Ja, mein Worko-dingsbums ist vielleicht wirklich erblich bedingt. ICh sage doch immer, dass ich ohne Arbeit unruhig bin. Nur manchmal könnte es ruhig etwas weniger sein.

M[ama LiPschexn


Mir meinem ruhig, ruhig habe ich Euch scheinbar wieder zum Schweigen gebracht. Darum gehe ich erst einmal raus hier und erlaube mir heute mal eine Pizza zu futtern.

Vielleicht bis später meine Lieben *:) *:) *:) und noch :)D :)D :)D :)D :)D :)D :)D :)D hinstell

M.ainwAi^tch


Ihr mit Euren Knifte-Bütterken-Bemme-Stullen-Diskusssionen !!! ":/ Warum sagt Ihr denn nicht einfach Butterbrot? Dann könnte wenigstens jeder verstehen, was Ihr meint.

Jetzt habt Ihr mir so einen Appo auf warmes dampfendes ganz frisches Brot mit Butter drauf, die gleich zerläuft gemacht und ich hab nur altes Brot von Wochenende und Knäcke da. :°(

Ich hab jetzt so einen Kohldampf gekriegt, daß ich wieder an die Mohrenköpfe gegangen bin und Ihr seid schuld !!! :)z Die Maultaschensuppe gibts ja leider erst um 22.00 wenn mein Geliebtester von der Arbeit kommt.

@ LISCHEN

... dass ich nur eine ehemals 200,00 DM Kaffeeemaschine habe, welche inzwischen bereits 12 Jahre alt ist.

Also nicht daß Du meinst, ich wäre hier die Frau Großkopf :|N ..... meine ist auch keine so teure, die hab ich mir vor 4 Jahren zum Geburtstag gewünscht und mit der bin ich suuuper zufrieden. Mir schmeckt inzwischen auch gar kein anderer Kaffee mehr. Die ist baugleich mit einer S A E C O und sie hat noch nie Probleme gemacht. Und Espresso und normalen Kaffee kann man damit natürlich auch machen.

Spidem-RI9732-82-Kaffeevollautomat-hellgrau

Ich darf aber KEINE frische Milch in den Kaffee machen, sondern nur Trockenmilch.

Milchpulver !!! Igitt !!! Das kenn ich vom campen, das ist ja wirklich eklig. Ich hab zum Glück keine Probleme mit Milch und mein GG auch net. Wir brauchen in der Woche ca. 10 bis 12 Liter davon. :)z

@ NANCY

Jaaa, Mainwitch...und die Kilos habe ich immer noch drauf

Macht nix !!! Ich hab auch schon wieder 2,5 kg reingeholt und schau dadurch im Gesicht gar nimmer sooo eingefallen aus, wie noch vor ein paar Tagen. Mir schmeckts ja auch schon wieder bestens !!! ]:D

.

Wie hat denn der selbsterlegte Gockel gemundet? Was gabs denn feines dazu?

Los gibs mir und mach mir noch ein bissl Hunger !!! Am Ende geh ich noch zum Pferdehof rüber und fang dann noch an wie Lischen einen Gaul mitsamt Sattel zu fressen.

Die hat bestimmt auch schon ihre Pizza verdrückt !!! Sabber, Magen knurr !!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH