"Hardcore-Couching" nach Hysterektomie

MKainkwit0ch


Na dann guten Appetit !!! ]:D

p|etncor48


Hallo Ihr,

ich hoffe bei mir kehrt jetzt etwas mehr Ruhe ein, meine Urlaubstante ist wieder da und ich habe mir für Heute Nachmittag ruhe verordnet, hoffe das es klappt. Ich liege jetzt in meiner Ecke :)^

e7lo.cicnE73


@petcor dann wünsch ich dir einen ruhigen Nachmittag!! *:)

MJainwixtch


Dann bleib mal schön brav in Deiner Ecke !!! Mach "Platz" Hector und ruh Dich aus !!!

Aber nicht daß Du aus Versehen platzt wegen Deinen süßen Semmeln und dem Schimmelkäse, sondern ich hab gemeint, daß Du auf Deinem Platz in der Ecke bleiben sollst. :-p ]:D

pnetc(orz4x8


Hat nicht geklappt :(v war eben im Büro also zweiter Versuch

Mcainwhit9ch


Jetzt kommt eine etwas längere Geschichte, wen's nicht interessiert, ..... einfach nicht lesen !!!

@ NIXE

Du wolltest wissen, was mit meinem Popo nicht in Ordnung ist? ....... hier kommt die Story:

Es war einmal ............... ]:D

Ich hatte 1985 eine OP am Mastdarm, wegen inneren Hämorrhoiden, die ich nie bemerkt hatte, und sich daraus irgendwie eine Thrombose entwickelt hatte.

Die Hämos sind wohl entstanden, durch meine ewigen Verstopfungsprobleme, die ich als Kind schon hatte und ich habe früher oft Abführmittel eingenommen, damit die Maschine irgendwie funktioniert. Ich konnte früher maximal 1x die Woche auf den Topf.

Mit Anfang 20 war hinten mal wieder alles dicht, so dass ich mir einen Einlauf machen musste und als dann alles rauskam ist wohl irgendwas in meinem Hinterteil geplatzt, es war ein richtiger Blutsturz, daß das ganze Klo mit Umfeld voll Blut war und es nicht mehr aufgehört hat zu laufen :-o . ......... Ohnmacht ...... Notarzt ...... Krankenhaus ....... sofortige Not-OP....... 2 Wochen KH-Aufenthalt.

Da wurden mir 7 cm vom Mastdarm entfernt, also am Anus rundum aufgeschnitten, Darm rausgezogen, abgetrennt, wieder angenäht. Ich hatte dann praktiisch eine Naht rund um den Anus außerhalb. Das waren die schlimmsten Schmerzen meines Lebens. Es hat über ein Jahr gedauert, bis ich wieder normal sitzen und ohne bluten auf Klo konnte. Das wünscht man seinem ärgsten Feind nicht.

Ich hab meine Ernährung seitdem komplett umgestellt und kam dann soweit gut damit klar. Keine Schmerzen oder Probleme auf dem Töpfchen, nur wenn ich mal wieder verstopft war, weil ich falsch gegessen, zu wenig getrunken oder zu wenig Bewegung hatte.

Im September 2009 gings dann wieder los. Höllische Schmerzen und Druckgefühl bis zum Steiß hoch. Am Anus hats mir dann was rausgedrückt (ich sag mal taubeneigroß) und ich dachte es wäre eine Hämo. Erst hab ich versucht das ganze mit Salben und Kamillebädern selbst in den Griff zu bekommen und bin auch nicht zum Doc gegangen, weil ich so Angst vor einer weiteren OP hatte. Aber es wurde immer schlimmer, so daß ich irgendwann nicht mehr sitzen, gehen, stehen, liegen oder sonst was konnte. Ich bin fast verreckt vor Schmerzen. Dann bin ich zur Hausärztin, Überweisung zum Proktologen, Diagnose: überdimmensionaler Analabszess, Sofort-Überweisung ins Krankenhaus, wieder Not-OP wegen Sepsis-Gefahr, das war im Oktober 2009.

Hier ist so was genauer beschrieben:

[[http://www.arsmedica.hu/deu/vegbelsipoly-mutet-vegbeltalyog-mutet.html]]

Diesmal hatte sich ein riesiger Abszess (keine Fistel) an einer alten OP-Narbe nach innen gebildet, der sich hufeisenförmig bis unters Steißbein ausgebreitet hatte. Der hat so viel Platz in Anspruch genommen, daß es mir hinten die Schleimhaut rausgedrückt hat und so dieser Anal-Prolaps entstanden ist. Der Abszess wurde unter Vollnarkose gespalten und sie haben mir da über 350 ml ( :-o !!!) Eiter abgesaugt. Die Chirurgin hat mir gesagt, dass das der größte Abszess war, den sie in ihrem Leben gesehen hatte.

Und da wurde mir auch erklärt, dass meine alte Darm-OP damals viel zu radikal durchgeführt und mir dabei der Schließmuskel auf der einen Seite verletzt wurde und dadurch unter anderen auch der Anus-Prolaps entstehen konnte. %-|

Dieser Eingriff war aber nicht soooo schlimm und ich war nur 3 Tage im KH. Sie hatten mir praktisch ein 2. trichterförmiges A...-Loch (sorry) mit 4-5 cm Durchmesser neben das eigentliche AL geschnitten, das nun über mehrere Wochen von innen raus verheilen musste. Klar war es unangenehm, aber kein Vergleich mit der damaligen OP.

Tja und jetzt müsste halt noch der Prolaps repariert werden und das soll mit der Stapler-Methode gemacht werden. Das konnte man bei der Abszess-OP nicht gleich noch mit machen.

Im November 2010 kam dann die GM-Entfernung dazwischen und jetzt kann ichs eigentlich auch wieder net machen lassen, weil ich den Job wechsle. Nach dem Eingriff würde ich ca. 4-6 Wochen ausfallen.

Ich hab aber bisher keine großen Probleme damit, außer dass ich halt für ein weiches Geschäft sorgen muß und daß ich ca. 15 Minuten für die Sitzung brauch, aber nur 1x am Tag. Danach hab ich noch mal eine viertel Stunde Aua und dann geht’s wieder. Ja und eincremen muss ich’s halt immer.

Ich hoffe , dass das noch eine Weile so anhält ich die OP noch ein bissl hinauszögern kann :)z :)^ .

.

So, jetzt hab ich mich geoutet und Ihr kennt alle mein A .....-Geschichte.

.

Scheiß-Story, im wahrsten Sinne des Wortes !!! :-X .......... ]:D

M$ai?nw}itch


Jetzt aber "ab auf den Platz in der Ecke" HECTOR !!! Schalt das Telefon aus und bleib liegen !!! ]:D

pjetacoKr48


war schon wieder drüben, meine Schreibkraft hat feierabend und ich muste doch noch einspringen. Deine Sch.... Geschichte ist ja echt Grausam :)_ Drück Dich aber mal. Also jetzt startet der nächste Versuch, ich mache Platz :)z

Nbalncy8 =67


Hallo Mädels,

stelle mal kurz ´ne Runde :)D ab.

@ Mainwitch

Ich kannte diese Popo-Story ja schon, aber beim nochmaligen Lesen bekomme ich erneut Gänsehaut auf den Zähnen und unter den Fußnägeln, uuuuaaaahhh...aua,aua :°_ !

Da ist Dir wirklich zu wünschen, dass Du es noch ein wenig hinauszögern kannst! Also, fleißig weiter cremen ;-) .

Ich war heute auch mal wieder bei der Hautärztin und weil das Ablösen der Nägel nun an allen Fingern droht, bekomme ich ab Freitag Hammertabletten, Toctino. Da muss vorher sogar das Blut gecheckt werden, die haben ordentliche Nebenwirkungen :(v . Z. B. muss selbst nach Absetzen der Tabletten für Monate eine Schwangerschaft ausgeschlossen werden, weil die stark fruchtschädigend sind. Gut ":/ , die Gefahr besteht bei mir ja nun nicht mehr ;-) . Aber die restlichen Nebenwirkungen sind auch nicht ohne, aber was soll ich machen? Ich kann kaum noch Wäsche zusammenlegen oder Verpackungen öffnen. Sie meinte, dass diese Handekzeme in 90 % der Fälle, mit den Salben und Medis die ich bekam, kuriert würden. Da es bei mir aber nichts gebracht hat, ist das das letzte Mittel der Wahl %-| .

So haben wir wohl alle unser Päckchen zu tragen, der ein oder andere hat es im Kopf %:| , am Pöbbes, inne Knochen, anne Hände und weiß ich wo noch! Wir sind ganz schön wurmstichig, Mädels ]:D ! Alles nur noch mit Klamotten kaschiert und Schminke retuschiert, aber wehe wenn Du die Verpackung öffnest und näher betrachtest :-o %-| :-p !

So genug gejammert, werde gleich erstmal mein Kind verrollen, wenn er von seinem Freund nach Hause kommt. Den Anschiss für die 4 x vergessenen Hausaufgaben von letzter Woche und die Strafe dafür hat er bereits heute morgen kassiert >:( . Gleich gibt es aber noch das meckermäßige Sahnehäubchen, weil er mit keinem Ton erwähnt hat, dass sie morgen eine Mathearbeit schreiben >:( . Ooooh warte.....

Wie Ihr seht, habe ich heute auch nix Schönes zu vermelden, außer vllt, dass das Wetter besser wird.

Bis dann @:)

N]abncy x67


Peeeetrrraaaaaaaaaa

wat machsse? Ich seh Dich die ganze Zeit "on"! ":/ Bisse am schlaaafen odda machsse die Möan bei Farmerama aus? Odda is noch Kiersch-Ärnte, odda biss im Stall am rumfuhrwärken? Sach ma getz, wat bisse am machen? ":/

[[Haaallllloooooo ??? ?]]

p9etcodr4x8


Hy Nancy,

ich war im Büro, was ich nicht wollte aber ging leider nicht anders. Ich sollte nur noch mal kurz rüber kommen und aus den kurz wurde bis eben :(v

sNelli/60


Mainwitch

die Story kannte ich noch nicht (oder habe sie nicht mehr in Erinnerung ":/ – ich merke mir etwas besser, wenn ich es gelesen habe) – waren das deine Hubschrauber-Flüge ???

Nancy

hoffentlich helfen die dann wenigstens. :[] Hast du deine Familie schon darauf vorbreitet, dass du u.U. am WE nicht handlungsfähig bist? Ich hoffe für dich, dass dich die Nebenwirkungen nicht so hart treffen. {:( Aber wenn du selber schon von "Hammertabletten" schreibst, musst du auf Alles gefasst sein. %:|

M,ai+nwitxch


Hallo Mädels,

bin nur kurz hier drin und war neugierieg. Jetzt seiz Ihr alle da, aber ich muß noch Blumen giessen.

Lass nur schnell ein paar liebe Grüssle und @:) @:) @:) für Euch alle da !!!

Bis später !!!

Bin schon wieder fort. *:) *:) *:)

NBanc.y 67


Hi Selli,

ich glaube wirrlicher als ich es ohnehin schon in der Birne bin, wird es nicht. Die trocknen die Haut am gesamten Körper aus, können Augentrockenheit verursachen und auf die Leber gehen etc., deswegen auch die Blutentnahme. Da muss ich mich mit meinen :)- :)- :)- aber schwer zurückhalten. Aber so halte ich es auch nicht mehr aus :°( .

Ohhh, gleich ist noch Elternstammtisch ( wo ist wieder der Göbel-Smiley?), aber da muss ich heute hin :-(, i wui aba net :-( .

Bei Euch alles im Lack?

M4ama> Li<schexn


**Guten Abend die Damen,**

__Nancy,__

nun habe ich mich gestern aus Deiner Stänker-Zone zurückgezogen und nun ist das Urmelchen dran oder wie? Hast Du schon einmal daran gedacht, dass seine Vergesslichkeit genetisch bedingt sein könnte? :-p ^^unschuldig guck und mit dem Röckchen dreh^^

__Mainwitch,__

die Storry ist ja wirklich für´n A...!!!!!!!!!

Das klingt wirklich nach Aua. Die netten Kleiderbügel hatten ich nach der Entbindung auch aus dem A... zu hängen, aber da hatte ich mich an den Tipp einer alten Hebamme aus meiner Praktikums-Zeit erinnert. Eine bestimmte Sorte Nasentropfen drauf und nach 3 Tagen waren die Dinger verschwunden. Bei einem Prolaps wird das sicher nicht funktionieren. Lass Dich mal :)_

__Petra,__

Du böses Mädchen Du! Hatte Dir das Hexchen nicht befohlen in Deiner Ecke zu bleiben?

__Selli,__

meine Liebe. Nimmt Thüringen auch am bundesdeutschen Schwimmkurs teil?

Berlin hatte in den letzten drei Tagen so viel Wassermassen bekommen, wie sonst im ganzen Juni runter kommt. Ok, wir haben dieses Jahr wirklich nicht allzuviel Regen hier bekommen, aber so viel auf einmal muss auch nicht sein.

Was machen Deine Knochen bei diesem Wetter?

Viele liebe Grüße an alle -ich muss gleich noch einmal in´s Haus rüber

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH