"Hardcore-Couching" nach Hysterektomie

Mva\in_witch


@ BERNERIN

Das freut mich, wenns am Gletscher so toll war :)^ . Wars denn net recht kalt?

Über Fötelis zu Eurem Ausflug würd ich mich seeeehr freuen :)z .

.

Bin beim Nachlesen über ein paar ältere Sachen gestolpert:

OHNE STOPFMATERIAL :)= :)= :)^ :)^ ........ vor allem wenn sich andere mit der roten Zora am Strand herumschlagen müssen.... da kann ich mir jeweils ein lächeln nicht verkneifen.....

Hahaha !!! ........... ]:D ]:D ]:D ............. Du wieder ......... ;-D ;-D ;-D ;-D !!!!!

Der Gedanke macht mich aber auch immer sehr zufrieden und glücklich !!! Ich bin auch sooooooo froh, daß ich das Zeugs nimmer brauch :)z !!!

mainwitch: Meine Tochter ist auch so eingestellt, nur nicht wie alle anderen rumlatschen, eben Wackenmässig.

So war ich auch zwischenzeitlich on Tour, nur in Schwarz mit Nieten, schweren Stiefeln und Kettengürtel und so. Den "Wacken-Sound" und die "Wacken-Leuz" mag ich aber nach wie vor, nur die Klamotten nicht mehr. Ich war auch als Teenie mal ne Zeit in der Punk-Szene unterwegs und hab mich so gekleidet (war auch recht bunt) ..... das war alles in meiner Selbstfindungszeit, aber ich bin immer wieder in das Flowerpower-Dasein zurückgefallen und dabei bin ich jetzt auch geblieben :)^ . Irgendwann weiß man halt was man will und im tiefsten Herzen war ich schon immer ein Hippie auch wenn es Zeiten gab, wo ich rein optisch anders ausgeschaut hab :)z .

Zuerst hab ich mich tierisch aufgeregt über ihren Kleiderstil wir sind ja hier in einem Dorf und was denken denn die Leute...etc.etc... aber mittlerweile find ich super, dass sie sich von diesem Spiesserleben etwas abhebt. und es ist uns auch egal was die spiessigen Nachbarn denken, hauptsache uns allen geht es gut.

Meiner Mutter wars und isses heut immer noch peinlich, wie ich rumrenne, das ist mir aber wurrrrrscht. Sie hats bis heute nicht akzeptiert, daß ich anders bin wie sie. Sie versteht es absolut nicht, wie man in "meinem Alter" mit soooo langen Zotteln und bunten Kleidern rumrennen kann, das macht man doch nicht, man muß doch irgendwann erwachsen werden %-| ...... so ihre Meinung. Das ist heute noch ein Streitpunkt bei uns, weil sie gerne eine "feine Dame", wie sie selbst ist, als Tochter hätte %-| .

........ Du sagst es:... schnurzegal, wie sich einer kleidet oder frisiert, Hauptsache demjenigen gehts gut dabei und er fühlt sich wohl, so wie er ist :)^ .

Hier im Dorf schaut mich und meinen langhaarigen Rocker kein Mensch schräg an. Die sind in der Hinsicht viel toleranter als man denkt. Klar schaun die schon mal, weil wir für die recht exotisch rüberkommen (dürfen sie ja) und sie behandeln uns vollig normal ]:D .

Einzelne Ausnahmen gibts natürlich schon (wie z.B. den rotbackernden baumfällenden Bauernschädel >:( , aber der mag sich ja nicht mal selber ;-D ).

MZama L_iscxhen


**Hi Mädels,**

ich hoffe, Ihr hattet alle einen guten Start in die neue Woche.

Meine Rennmaus hatte heute ihren ersten Schultag an der neuen Schule. Ohje, was ist der schon groß geworden?

Noch ist er volle Elan, hoffentlich bleibt das so.

**Hexchen,**

die Sache mit den Urheberrechten ist mir bekannt. Auch, wenn es teilweise ziemlich übertrieben ist, dennoch gibt es tatsächlich Leute, die nur auf der Jagd nach "Opfern" sind. Eine Freundin von mir ist Journalistin einer großen Berliner Tageszeitung. Sogar sie hatte diesbezüglich schon einmal Ärger, weil sie mit den Worten Goethes geschrieben hatte und diesen nicht als Urheber hervorgehoben hat. Wie sollte sie den netten Herren jedoch jemals persönlich gefragt haben?

Ich persönlich finde es auch affig, aber solange es dieses Urheberrecht gibt, welches an bestimmten Stellen sogar sinnvoll ist, werden wir nichts daran ändern können. Alleine in diesem Berreich wird es bald unzählige Klagen zu klären geben, was die allgemeine Bürokratie hochleben lässt. - Aber wir werden das so, wie es vom Gericht beschieden wurde/wird und so, wie es ausgelegt wurde bzw. wird akzeptieren müssen.

Wenn ich das, was Du an aktuellem Schriftwechsel hast lese, dann bin ich froh, dass ich auf Grund meiner Programme auf meinem Rechner und deren Einstellungen gar keine Links setzen kann. - So bleibt mir die Versuchung erspart. ^^Trotzdem habe ich Eure Links immer mit großen Interesse und Gelächter verfolgt.^^

Nun noch einmal zum Thema **Zoo** :

Grundsätzlich deckt sich Deine Ansicht mit meiner, ABER inzwischen gibt es wirklich einige Zoos in Deutschland, die wirklich für die Tiere und deren Arterhaltung toll sind.

Ich mag keine Zoos, wo die Tiere regelrecht für die Menschen zur Schau gestellt sind. Die Zoos, die ich liebe, sind eben wirklich der Natur nachempfunden und geben oftmals verletzten Wildtieren ein Gnadenbrot. So zum Beispiel in Eberswalde bei Berlin. Dort lebt seit einigen Jahren ein dreibeiniger Wolf. Er war schwer verletzt in Deutschland gefunden worden, kam in den Zoo Eberswalde zum Aufpäppeln und lebt nun in einem riesigen Gehege mit anderen Wölfen zusammen. Selten hat man das Glück diesen Wolf zu sehen, weil das Gehege einfach zu groß ist.

Wismar wiederum hat ein riesigen Gehege mit Wildtieren, wovon regelmäßig welche ausgewildert werden.

Gleichzeitig gehen von den meisten Zoos von den Eintrittsgeldern einige Euronen an weltweite Tierschutzprojekte.

Meine Favoriten sind Wismar, Eberswalde, Leipzig und der Tierpark Berlin. Auf der anderen Seite boykottiere ich solche Zoos, wie den mit dem gewissen Bären. Den habe ich noch nie besucht, aber kenne ihn aus der Vogelperspektive und bin davon überzeugt, dass es eine reine Käfighaltung ist.

**Bernerin,**

wie muss man sich denn einen Gletscher-Besuch vorstellen? Ist da oben Winter und muss man dann Wintersachen mitnehmen oder wie? ^^Bei uns auf dem platten Land gibt es keine 3.000 er^^

**@all,**

ob unsere Glittertussi gut angekommen ist?

**Petra,**

wie geht es Dir bzw. Deiner Grippe?

**Elo,**

gibt es schon Neuigkeiten von Deiner Ma? Verträgt sie die Chemo immernoch gut oder hat sich da etwas geändert?

Viele liebe Grüße an alle

M~ainwxitch


Hallo Lischen !!!! *:) *:) *:) *:)

So schöööööön mal wieder von Dir zu lesen. :)_ :)_ :)_

M>ainw;itch


Unsere NÄÄÄÄNCYYY ist heil angekommen.

Sie hat mir heut schon eine SMS geschickt. Sie haben 34 Grad und wolkenlosen Himmel. Sie kanns noch gar net glauben, daß sie da ist.

Ja, das mit dem Urherberrecht ist schon heftig, aber wir werden uns halt dran halten, so gut wir es wissen und dann gibts auch keine Probs. Ist nur schade, daß darunter unsere Unbefangeheit bei dem Geschreibsel etwas leiden muß. :°(

M%ainwnitxch


LISCHEN,

wie gehts Dir denn? Hab vor lauter Freude, als ich Dich gesehen hab, vergessen danach zu fragen.

Was machen denn Deine aufgehatschten bunten Haxen? :-X

MZama L3isrcshen


**Hexchen,**

danke der Nachfrage. Meine Haxen sind wieder in Ordnung. Schauen wir mal, wie lange es so bleibt. Ansonsten war ich kruz davor endlich eine Wohnung für mich zu haben, aber seit einigen Tagen fällt der Eigentümerin immer mehr ein, wo man (sie) Geld machen könnte, so dass ich die Wohnung wahrscheinlich doch nicht nehmen werde.

Es ist einfach ein Trauerspiel!

Emotional finde ich hoffentlich langsam meine innere Ruhe, obwohl es letzte Woche, als unser Besuch da war sehr schlimm für mich war.

Mich ko.. es einfach an, wenn alle immer von meinem Mann sprechen, wo wir doch gar nicht zusammen sind. Das ist ja der Punkt, wo ich absolut ausflippen könnte! Da, wo es für unser Geschäft gut wäre, wenn wir als Familienbetrieb auftreten, da legt ... sofort sein Veto ein und da, wo auch ich mal die Chance hätte, einen Kumpel oder so kennen zu lernen, da hält ... still und lässt alle in dem Glauben, dass wir zusammen wären.

Ich bin dann immer die Zicke, wenn ich abends nach Hause gehe u. s. w.

MAama VLischexn


Ach ja, den Vogel hat er übrigens auch abgeschossen.

Auf die Frage unseres Freundes, warum ich nun doch nicht mitziehe, hat er doch glatt: "Keine Ahnung! Auf einmal wollte sie nicht mehr." geantwortet.

Ist das nicht der Hammer schlechthin? Warum steht er nicht dazu, dass er es ganz offensichtlich nicht wollte? Er war doch derjenige, der mir mal wieder in´s Kreuz getreten hat!

M9aiJnwixtch


Auch nochmal Zum Thema Zoo:

Grundsätzlich deckt sich Deine Ansicht mit meiner, ABER inzwischen gibt es wirklich einige Zoos in Deutschland, die wirklich für die Tiere und deren Arterhaltung toll sind.

Wofür Arterhaltung? Für uns Menschen, daß wir was zum anschaun haben? Die Tiere haben in Gefangenschaft gar nix davon. Auch wenns naturnah gestaltet ist ...... das ist weder Ihre Heimat, noch haben sie da natürliche Feinde oder Beute. ...... und so ein Gehege, egal wie groß es ist, ist für wilde Tiere IMMER zu klein !!!

Ich mag keine Zoos, wo die Tiere regelrecht für die Menschen zur Schau gestellt sind.

Das ist aber doch in allen Zoos so, auch wenn die Areale großzügiger und natürlicher gestaltet sind wie früher.

Die Zoos, die ich liebe, sind eben wirklich der Natur nachempfunden und geben oftmals verletzten Wildtieren ein Gnadenbrot.

Das wäre für mich der einzigste Grund für einen Zoo zu sprechen – für Tiere, die allein oder eben auf der freien Wildbahn nicht mehr zurechtkommen.

Wismar wiederum hat ein riesigen Gehege mit Wildtieren, wovon regelmäßig welche ausgewildert werden.

Das ist ja dann gut, da gibts auch nix zu meckern. Mir gehts einfach um die armen Viecherln, die ihr Leben lang eingesperrt sind, damit der Mensch was zu gaffen hat und das macht mich sehr wütend >:( .

Gleichzeitig gehen von den meisten Zoos von den Eintrittsgeldern einige Euronen an weltweite Tierschutzprojekte.

Das meiste der Gelder wird dabei von der Verwaltung geschluckt und ankommen tut so viel wie nix !!! – Das weiß man doch.

Auf der anderen Seite boykottiere ich solche Zoos, wie den mit dem gewissen Bären. Den habe ich noch nie besucht, aber kenne ihn aus der Vogelperspektive und bin davon überzeugt, dass es eine reine Käfighaltung ist.

Das war ja überhaupt der größte Hammer und dann wundern sich alle, warum so ein armes Tier einfach so stirbt. :°( :°( – OHNE WORTE


Ich war zwar nur einmal im Leben als Kind in einem Zoo und die heutigen sind mit Sicherheit besser gestaltet (ich kenns nur vom TV) aber trotzdem bin kein Freund davon und werds nie werden. Mir tun die Tiere einfach nur Leid und ich finde es pervers.

.

Sei mir net bös, aber wegen mir gehören mindestens90% der Zoos geschlossen !!! >:( :°( :°( :°(

MMamaD Lis(chexn


**Hexchen,**

ich bin Dir ganz und gar nicht böse.

Arterhaltung ist insofern sehr wichtig, dass die Realität anders aussieht, als es bei Dir bisher angekommen ist bzw. wie Du es verstehst.

Arterhaltung durch Zoos bedeutet, dass seltene Tierarten in Zoos nachgezüchtet werden und dann in ihrer Heimat ausgewildert oder dass das Sperma von Zootieren den wilden Muttertieren injeziert wird, da es sonst keinen "Vater" mehr geben würde.

Leider kommt nicht alles Geld bei den Artenschutzprojekten an. Das stimmt, aber es ist bei vielen Zoos doch so, dass über 60 % der Eintrittsgelder für solche Projekte investiert werden.

Ich gebe Dir Recht, wenn du sagst, dass jedes Gehege zu klein ist, aber ohne Zoos würde der Regenwald schon viel weiter abgeholzt sein oder der Lebensraum in den Wüsten Afrikas schon deutlich verkleinert, weil da riesige Solaranlagen stünden, obwohl kein Mensch bisher weiß, wie man den Strom effektiv speichern oder sofort effektiv transportieren sollte.

An erster stelle würden in meinen augen Zirkus und Jahrmärkte mit sogenannten Tierschauen abgeschafft werden. denn diese Tiere haben wirklich eine Zwinger-Macke und leiden ganz offensichtlich.

Nehmen wir mal nur das sogenannte Pony-Reiten. Muss da nicht jedes Pferd durchdrehen, wenn es immer nur in einem kleinen Kreis läuft, wo es nicht einmal in vielen Stunden wenigstens gerade laufen kann? Oder die "netten" Aquarien, die nur aus Glas sind und wenn möglich in der Mitte noch einen Aufzug haben, wo die Menschen schön gaffen können?

M$ainVwit}ch


Bei mir läuft schon wieder alles so langsam, daß ich Deine vorherigen Beiträge eben erst sehen konnte. |-o

Freut mich, daß es Deinen Haxen endlich wieder besser geht :)z . Und was macht Deine Rübe? ...... LAß Dir doch net alles so aus der Nase ziehen ":/ . wie ist das Werte körperliche Wohlbefinden?

.... seit einigen Tagen fällt der Eigentümerin immer mehr ein, wo man (sie) Geld machen könnte, so dass ich die Wohnung wahrscheinlich doch nicht nehmen werde.

Solche Geschichten hab ich auch schon erlebt, das ist mehr als unverschämt. Aber lass den Kopf nicht hängen, es wird was besseres kommen. Sehs einfach positiv und zwar so: Diese Wohnung ist wahrscheinlich noch nicht das richtige und nicht gut genug für Dich, deshalb stimmt das ganze drumherum nicht. Die Besitzerin checkts einfach net, was sie mit Dir für ein "Schnäppchen" machen würde, also solls sie Dich auch nicht haben.

Mich ko.. es einfach an, wenn alle immer von meinem Mann sprechen, wo wir doch gar nicht zusammen sind. Das ist ja der Punkt, wo ich absolut ausflippen könnte! Da, wo es für unser Geschäft gut wäre, wenn wir als Familienbetrieb auftreten, da legt ... sofort sein Veto ein und da, wo auch ich mal die Chance hätte, einen Kumpel oder so kennen zu lernen, da hält ... still und lässt alle in dem Glauben, dass wir zusammen wären.

Das würd mich auch tierisch nerven und das ist auch sehr unfair von ihm !!! Dann mußt Du das halt vor alllen Richtigstellen, ohne Rücksicht auf ihn – ich würd das machen, der könnt mich mal !!

Auf die Frage unseres Freundes, warum ich nun doch nicht mitziehe, hat er doch glatt: "Keine Ahnung! Auf einmal wollte sie nicht mehr." geantwortet.

Da fällt mir gleich gar nix mehr ein, außer Arschloch !!

.

Komm her ich :)_ :)_ :)_ :)_ Dich mal und ein :-x aufs Bauchi kriegst auch noch !!!

M1ama Lisochen


:-D Ich bin doch kitzelig!!!!!!!!! :-D :-D :-D

Nimmst Du mich auch auf den Arm? :=o

Mein **wertes Wohlbefinden** ist schon ok so, wie es heute ist. Ich habe ja endlich mal wieder ein wenig zeit hier zu Schreiben, also geht es mir doch gut oder? ;-)

Keine Sorge, ich habe das vor allen richtig gestellt, auch wenn ich anschließend erst einmal zum Rauchen rausgegangen bin und mich ausgeheult habe. Ich kann mich ja nicht einfach mal für 6 oder 8 Wochen zurpcknehmen und ihm total aus dem Weg gehen. Manchen Tag reicht die kleinte Mimik oder Gestik von ihm aus, dann kochen meine alten Emotionen hoch und ich könnte nur noch Heulen.

Ob Du es glaubst oder nicht, das raubt mir mehr Kraft, als der ganze Stress mit der Firma.

Was die Wohnung betrifft, sehe ich da im Augenblick weniger Chancen für mich. Bei den großen Gesellschaften habe ich keine Chance. Ich hänge viel zu weit bei den Baustellen in Vorleistung. Wir rutschen im Moment gerade so über den Monat, was aus der Bilanz ersichtlich ist. Da gibt mir niemand eine Bude. Mein offizielles Einkommen ist viel zu gering im Moment. Richtige Einnahmen kommen frühestens im Winter, wenn die Baustellen fertig sind und die Schlussrechnungen gelegt werden können. Auf jeder Baustelle gibt es einen 10 %igen Sicherheitseinbehalt, der auch erst nach der Schlussrechnung ausgezahlt wird. Das ist totes Kapital im Moment!

MCainwi-txch


An erster stelle würden in meinen augen Zirkus und Jahrmärkte mit sogenannten Tierschauen abgeschafft werden. denn diese Tiere haben wirklich eine Zwinger-Macke und leiden ganz offensichtlich.

Das sowieso, da brauchen wir gar net diskutieren, das ist ja die allergrößte Sauerei !!!! :°( >:(

Und daß Ponys oder Pferde Ihr Leben lang im Kreis laufen müssen oder das mit den Aquarien ist genauso unter aller Sau.

Wenns nach mir ging würde auch zB. Military-Reiten usw. verboten werden, weil das auch völlig wider die Natur von Pferden ist. Die armen Tiere werden durch "barren" unter Schmerzen gezwungen das Springen über Hindernisse zu lernen. etc., etc,. ........... >:(

Da könnte man 1000 Dinge aus dem Stehgreif aufzählen, was der Mensch für perverse Dinge an den armen Tieren verbricht.

Arterhaltung durch Zoos bedeutet, dass seltene Tierarten in Zoos nachgezüchtet werden und dann in ihrer Heimat ausgewildert oder dass das Sperma von Zootieren den wilden Muttertieren injeziert wird, da es sonst keinen "Vater" mehr geben würde.

Und was nützt die Wiederaufzucht und das Auswildern in ihrer Heimat? Warum sterben die Tiere dort denn aus? ...... weil sie entweder von den "Eingeborenen" niedergemetzelt werden, (z.B. Elefanten oder Nashörner wegen Elfenbein und Horn) oder weil die Bedingungen in der Natur nicht mehr stimmen – woran auch die Menschen mit Ihrer Geldgier schuld sind.

Das ist glaub ich wirklich ein Endlos-Thema.

MXama~ L\ischexn


Ich bin gleich immer mal wieder da, aber "mein" Badejunge kommt gerade.

pie[tcoWr48


Hallo Ihr Zwei,

Ihr seid ja schön fleißig hier, aber es sieht so Negativ bei Mama Lischen aus, laß Dich mal ordentlich knuddeln und Denke immer daran, es geht auch irgendwann wieder aufwärts @:) :)^

Mit meiner Rübe bin ich noch nicht im reinen, ich huste noch wie blöd und ab und zu fällt mir noch meine Stimme weg. Aber Unkraut vergeht nicht ]:D

Ich werde Euch dann mal wieder verlassen, gehe in meine Pub Fernseh kucken.

Bis Morgen @:)

MKainwUixtch


LISCHEN

Is doch suuuuuupi, wenn Du so kitzlig bist, dann lachst wenigstens mal wieder so richtig !!! :-D

Ja klar nehm ich Dich auf den Arm und dabei kitzl ich Dich noch ein bissl durch ..... gitzi gitzi gitzi ..... ;-D ......... schön, wenn Du so lachst. :)_

Stimmt, wenn Du Dich hier mal wieder meldest, dann scheints wirklich besser zu sein.

Du sollst doch net :°( und schon gleich gar net wegen so einem A...... !!! Ich glaub Dir das sehr wohl, daß Dich das mehr Kraft kostet, als der ganze Stress mit der Firma. Du hängst halt auch emotional noch viel zu tief in der ganzen Kacke drin, das macht einen fertig, ich weiß es. .....Das tut mir echt sooo Leid. Glaub mir, wenn ich Dir da irgendwie raushelfen könnte, dann würd ichs tun.

Mit einer neuen Wohnung mußt Du Dich einfach noch etwas gedulden, auch wenns Dir noch so schwer fällt. Wirst sehen, es wird auch wieder bessere Zeiten geben. Ich spreche aus Erfahrung, das weißt Du ja.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH