"Hardcore-Couching" nach Hysterektomie

NBanc y 67


Mit Zahn-Faden meinte ich eine aktuelle Diskussion aus dem Kasten rechts--------------->

Das Liserl hats geschnallt ":/ ....

N?ancy x67


Manchmal schlägt mir Begriffsstutzigkeit auf den Magen.... ]:D :-p

MOama {Lischxen


**Hexchen,**

Nancy hat hier im Forum in einem Zahnfaden geschrieben und Tipps gegen Zahnschmerzen gegeben.

Komische Sachen habe ich auch nicht erzählt! Zumindest aus heutiger Sicht ist es nicht komisch, wenn vor 40 Jahren eine alte Frau ausgewaschene Watte auf dem Ofen getrocknet hat. Damals kam ein Päckchen Watte a 100 g 70 Ost-Pfennige. Bei einer Rente von ca. 300,00 Ost-Mark und einem Verbauch von ein bis zwei Päckchen Watte am Tag wundert mich da gar nichts mehr. :|N

MHama hLis chen


**Nancy** :)- :)-

MHainwditcxh


Das ist ja ein Notfall und es soll nur der pV entfernt werden, nicht rumbohren und neu auffüllen!

** ........... BAHNHOOOOOOOF ??? .......... spanisches Dorf ":/ ":/ ":/

was für ein Notfall?

was ist pV?

rumbohren? auffüllen?

[[]]

wollz Ihr mi verar .... schen

[[]]

Des is fei gemein !!! :°(

NLanXcy x67


Lischen

:)- :)-

;-D ;-D

:=o :=o

Mtamad LisOchexn


Übrigens, ich war Ende der 70ér Jahre in Russland (damals SU) in einem Trainingslager. Natürlich bekam eine Sportkammeradin dort ihre Tage und hatte nichts bei.

Wisst Ihr, was man dort benutzt hat?

Es war ein dickes Stück Schaumgummi an zwei Strippen. Man hat dezufolge bei jedem Toilettengang das Stück Schaumgummi ein wenig weiter hochgezogen, mit den Strippen fixiert und abends wurde das Teil ausgewaschen. Es gab ganze 2 (in Worten ZWEI) Stück auf ein Rezept in der Apo zu kaufen. Nix Binden oder Tampon!

NtanScy 6x7


Mensch Hexi %-|

Du hast doch auch schon genug Erfahrungen beim ZA gesammelt, da kannste ja wohl 1 + 1 zusammenzählen!

Mkama Li@schexn


**Hexchen,**

komm mal auf meinen Arm. ^^Dir tröstend über den Kopf streichel^^ Jeder von uns hat mal einen schlechten Tag. Heute leidest Du wieder unter akuter ND.

So Ihr Lieben, ich mache mich gleich vom Acker. Lüftet mal bitte noch durc. vorab spendiere ich noch eine {:( {:( {:(

N=a7nxcy 6x7


@ Lischen

Wenn ich an meiner Mords-Blutungen denke und mir das zu den Bedingungen vor hundert Jahren vorstelle %-| , das war ja so schon eine Qual...

Mtama< L8ischxen


Nancy,

lass mal gut sein. Das Hexchen hat sicher alle üblen Erinnerungen an den ZA verdrängt. Da kommst Du jetzt nicht mehr durch zu ihr, was ja auch gut ist. Es gibt wirklich Leute, die können die Realität absolut verdrängen. s. Hexchen

Mjamad Li{schexn


@ Nancy,

vor 100 Jahren war die Chance bei einer Gb-Entfernung zu verrecken auch noch enorm groß.

NXancyx 67


Na eine eine HE dachte ich dabei gar nicht, eher an die Beschwerden vorher... und das ewig lange! :-o

M\ama 'Li]schexn


@ Nancy,

das ist mir schon klar. Die Beschwerden hättest du damals wahrscheinlich gar nicht so wahrnehmen dürfen, da man da ganz andere Maßstäbe angesetzt hatte. Ich sage nur, was mussten die Schwangeren gerade auf dem Lande leisten? Die haben teilweise fast auf dem Acker entbunden und standen nach 2 h wieder hinter Pferd und Wagen. Dass Frau solange liegen sollte (10 Tage) wurde in den 50 ér Jahren "modern", aber auch recht schnell wieder abgeschafft.,

MYainEwitch


@ NANCY

Mit Zahn-Faden meinte ich eine aktuelle Diskussion aus dem Kasten rechts--------------->

Das Liserl hats geschnallt ....

Manchmal schlägt mir Begriffsstutzigkeit auf den Magen....

warum bist Du denn heut so gemein zu mir?

@ LISERL

Danke für die genaue und anständige Aufklärung zu dem anderen Faden. :)_

ich habe wenigstens eine Plastik. Warte Du mal ab, bis Du älter bist. Meine Plastik ist mir heilig! Ich passe auf sie wie ein Schießhund auf.

wir legen uns halt eine Plastik Gummihose um, wenns soweit ist uns sparen uns so eine OP, wie Du sie hattest. ]:D

[[]]

Daß man früher Watte benutzt hat, weiß ich schon, aber daß man sie ausgewaschen hat, wußte ich nicht. das find ich schon irgendwie eklig :)z

Von dem Schaumgummi hab ich noch nie was gehört. ist auch net toll.

Meine Mutter hat mir halt früher immer erzählt, daß sie als junges Mädel so Baumwolllappen hatte, die man dann ausgekocht hat. ....... mei, mit den Babywindeln

wars ja auch net anders. Also wenn man ein Stofftuch auskocht, dann isses ja sauber, aber Watte oder Schaumgummi aus waschen? Bääääääääh !!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH