"Hardcore-Couching" nach Hysterektomie

Mgainwsitcxh


@ PETRA

du hast recht, ich habe meinen eigenen Bären aber der läßt sich so schlecht gassi führen

Dann sag ihm doch morgen, wenns zum Tanzen geht, daß Du ihn nur mitnimmst, wenn Du ihn an der Leine führen darfst. Fürs Tanzen tut er doch fast alles ;-D

@ BERNERIN

Meine beiden sind immer nur nach der Tollwutimpung ein bissl kaputt. Die ist aber inzwischen zum Glück nur noch alle 3 Jahre fällig. Katzenseuche und -schnupfen ist jährlich und die macht ihnen gar nix aus. Leukose lasse ich nicht mehr impfen, davon hat ja unsere Hexe letztes Jahr das Fibrosakom (Krebs) in der Größe eines Enteneis gekriegt, woran sie bald gestorben wäre. Hier nochmal ein Foto nach der OP. Die meisten kennens ja schon: [[http://www1.minpic.de/bild_anzeigen.php?id=136740&key=82872324&ende operierte Hexe]]

Gleichzeitig auch noch entwurmt? Das ist aber heftig :-o !!! Unser TA ist da voll dagegen, weil das zu viel ist auf einmal. Ich entwurme sie immer eine gute Woche vorher, denn zur Impfung sollten sie möglichst wurmfrei sein.

@ ELOCIN

danke für das Tabsi-Foto. Sie ist ja auch so eine ganz zarte, schlanke Miezi wie meine Hexe. x:)

MmaiMnwitcxh


*:) *:) *:)

p+etc(orx48


Guten Morgen,

ich habe Euch Kaffee in die Thermoskanne gefüllt :)D bedient Euch. *:)

eelo>ciHn7x3


@ petcor

danke für den :)D

ist bei euch heute auch so "Mistwetter" +5 Grad und regen? Ok, wir brauchen dringend regen.....

muss jetzt schnell Töchti wecken und heute muss ich unbedingt die Wohnung aufräumen. Hab die letzten Tage nur wirklich das aller nötigste gemacht.

Euch noch einen schönen Tag! *:)

blerner~in


Mainwitch.

Ja ich kenn dieses Bild noch... {:( ist es denn sicher, dass der Tumor von der Impfung kam??

Also die Entwurmung und Impfung letzte Woche hat sie gut überstanden, ist auch gleich wieder 'normal' gewesen und wir haben ihr nichts angemerkt.

Werde mir das notieren und das nächste Mal fragen, danke für den Tip. :)z

Petra.

oh, danke, der Kaffee ist aber noch sehr heiss.... :)D

elo

schick uns bitttttttttteeeeee auch ein bisschen Regen....puuhh langsam wirds unheimlich wenn wir hier unsere Bäche und Flüsse sehen nur noch ein Rinnsal..... ":/

Weiterhin kein Regen in Sicht, vielleicht am Sonntag oder Montag..... %-|


Wünsch euch ein schönes Tägli, muss mich ans Protokoll der letzten Sitzung machen.... %:|

bvernxerin


O.K., Mainwitch, ich hab jetzt ein bisserl recherchiert wegen dieser Impfung....du hast völlig Recht, da sind x-Katzenbesitzer mit dem gleichen Schicksal.... >:(

Wir werden sie in der nächsten Zeit sehr gut beobachten und evt. auch Tierarzt wechseln, mal sehen, er ist neu hier im Dorf (ein Deutscher) und ich bin zu Fuss in drei Minuten dort.

Mit den Meeris sind wir immer weiter zum TA. Ich bin ganz wuschig im Moment.... %:|

NDancLy 67


Guten morgen Ihr Lieben!

@ Lischen

:°_ Das tut mir sehr leid für Euch, sowas tut richtig weh :°( ... ich habe das dieses Jahr ja auch schon miterlebt :-( . Besonders für die Kinder ist es hart!

Unser Maunzerle sah übrigens auch aus, wie Deine Feli und Elos Tapsi :)z !

Du hast in der letzten Zeit aber auch wirklich wieder viel Sch... an den Hacken, komm ich drück Dich mal :)_ und schick Dir ´ne Ladung :)* :)* :)* !

@ Bernerin

Wieso bist Du den wuschig heute? %:|

Und bitte keine Diskriminierung von Menschen mit Migrationshintergrund ]:D

er ist neu hier im Dorf (ein Deutscher)

Ts, ts, ts :|N ...

Dann wusel Dich mal durch die Protokolle und trotzdem einen schönen Tag!!

@ Petra

Ich habe ein schönes T-Shirt für Dich gefunden, so macht man das:

[[http://www.shirtbuster.de/out/pictures/1/61-036-0_weiss_mann_leine_kniend_color_p1_QeZuquFlpmG.jpg]]

:=o ;-)


Ich habe mir vorhin die Haare gewaschen und war richtig happy ;-D , im Vergleich zu den letzten Malen ( ich habe die Haarbüschel aufgehoben) war es nur noch die Hälfte! OK, eines muss ich berücksichtigen, es ist ja auch nicht mehr soviel Material da ]:D . Also eine Erklärung wäre, dass es doch an den Toctino Tabletten gelegen haben könnte, die hatte ich vor 5 Wochen abgesetzt und angeblich hält sich der Wirkstoff noch mind. 4 Wochen im Körper. Jetzt wird es besser, also ":/ ...

Morgen früh ist dann auch endlich der Termin bei der Frauenärztin, dann werde ich erfahren, ob es evtl. auch noch einen hormonellen Grund gibt. Boaaaaah %-| , diese Ärzterennerei geht mir langsam auf die Nerven. Heute früh war ich wegen meiner Bellerei ja schon beim HA, der hat mir jetzt ein cortisonhaltiges Spray verschrieben, mit AB wollte er noch warten.

MRainwixtch


Guten Morgen !!!

Alles soweit klar bei Euch? ..... das hoffe ich doch !!!

[[]]

@ BERNERIN

Unser Tierarzt hat mich bereits vor der Leukose-Impfung aufgeklärt, daß dabei gerne Fibrosarkome entstehen. Man muss halt als Tierbesitzer enscheiden, ob man das Risiko der Impfung eingeht oder in Kauf nimmt, daß die Mieze irgendwann eventuell mit Leukose, was eine ganz üble Sache ist, ansteckt und daran können sie elend verrecken.

Wir entschieden uns damals unsere beiden impfen zu lassen und haben gedacht, daß es unsere Miezen mit dem Krebs nicht erwischt.

Nach der zweiten Impfung gings bei der Hexe ganz schnell. Sie hatte an der Impfstelle tagelang eine starke Schwellung, die bildete sich aber innerhalb 2 Wochen zurück und genau an dieser Stelle hatte sie dann ein paar Tage später einen erbsengroßen Knubbel. Wir gleich zum TA, der war sehr besorgt und hat das sicherheitshalber punktiert (Gewebeentnahme unter Vollnarkose) und das Ergebnis war erst mal negativ. Wir waren sehr erleichtert. Er ging davon aus, daß es nur Narbengewebe wäre.

Dieses Ding wuchs aber weiter, innerhalb weiterer 3-4 Wochen wars walnussgroß, wieder zum TA. Da das Ergebnis der Punktion negativ war, wurde nur ein großes Blutbild mit Tumormarker gemacht, das Ergebis war ok. Man hätte es sicherheitshalber nochmal punktieren können, aber ich wollte der Kleinen net schon wieder eine Narkose zumuten. Der TA meinte auch, daß wir damit noch warten könnten, denn ein Tumormarker (Krebstest) wäre eigentlich schon zuverlässig. Wir sollten dieses "Gewächs" ganz strikt weiter beobachten und er hat uns noch eine Art Zugsalbe mitgegeben, er vermutete, daß es eine Talgansammlung sein könnte.

Blitzschnell, ca. eine Woche später, war das Ding wie ein Hühnerei und an der Stelle gingen ihr die Haare aus. Wieder zum TA, er war erschrocken, weil so rasend schnell gewachsen ist und sie sofort wieder punktiert, Gewebe eingeschickt, ein paar Tage später kam das schlimme Ergebnis "Fibrosarkom".

Gleich am nächsten Tag wurde dann die große OP angesetzt, denn das Ding war innerhalb von ein paar Tagen (Wartezeit auf den Befund) auf die Größe eines Enteneis gewuchert. Das Teil wurde radikal (sehr großzügig) entfernt, sonst hätt der Eingriff gar nix gebracht. Das OP-Ergebnis sieht man auf dem Foto. Die Kleine sah aus. als hätte man sie halbiert und mit einem Reißverschluß wieder zusammen gemacht :-o . Mich hat bald der Schlag getroffen, als ich sie nach der OP gesehen hatte.

Tja, so war das, das war gaaanz schlimm. :°(

Es ist nicht wirklich bewiesen, daß so Teile von der Leukose-Impfung kommen, aber bei 70-80% der Fiibrosakom-Fälle wurde vorher DIESE Injektion vorgenommen und der Tumor ist genau an der Einstichstelle entstanden. Für mich ist das Beweis genug.

Mein Bazi hatte nix, aber seitdem lasse ich Beide nicht mehr mit diesem Gift impfen, da gehe ich lieber das geringe Risiko einer Leukose-Infektion ein.

Red am Besten mal mit dem TA nochmal darüber, enscheiden mußt Su es dann selbst, welches Risiko Du eingehst.

Ich wollte Dir damit keine Angst machen, sondern Dich nur vorwarnen.

MUain.w0itcxh


Hallo NANCY !!

Hab Dein Geschreibsel vorhin gar net gesehn ":/. War inzwischen mit meinem GG auf Balkonien und jetzt wo ich wieder hier bin, ist Dein Beitrag da. Komisch :-o !!! Jetzt wirds echt dringendst Zeit für eine 8-). :)z

Das mit Deinen weniger werdenden Haarausfall freut mich ganz arg :)_ . Dann waren wahrscheinlich wirklich die Hammermedis schuld dran. Es geht aufwärts :)=! ..... bin jetzt echt gespannt was morgen die Fr. Dr. Loch ( ;-D der Name bringt mich jedesmal zum Lachen)) sagt.

Das glaub ich, daß Dich die Ärzterennerei nervt, ich kenn das ja auch zur genüge.

[[]]

Das Shirt für PEDY find ich auch cool :)^ !!! Aber anscheinend hat sie doch kein Interesse mehr dran, den Tanzbären zu bändigen, weil sie gar nix mehr dazu sagt. :=o

@ PEEEEETRA

Wirst Du etwa schon wieder nächlässig und liest nur noch über unser hochinteressantes lehrreiches Geschreibsel grob und quer drüber %-| ? Oder bist nur zu faul was dazu zu schreiben? :-p

So gehts net, Frau Tanzbär!!! Ein bissl mehr Beteiligung würde ich schon erwarten :)z ]:D

[[]]

Ich stell jetz noch frischen Mittags- :)D :)D :)D :)D :)D für alle hin und muß mich gleich landfein machen für die Arbeit.

Wünsch Euch noch einen schönen Tag !!!

Bis heut Abend mal *:)

sGellxi60


Huhu Mädels *:)

ich muss mich nicht erst landfein machen – ich bins schon. :-p

Wollte noch mal schnell hier reinschauen, was es Neues gibt und mache mich dann auch gleich auf den Weg zur Mama. Vorher noch einige Besorgungen in der Stadt, dann in der Geriatrie nochmal schauen, ob Muttis Nachthemd wieder aufgetaucht ist. %-| Bin gespannt, wie sie geschlafen hat und ob es heute besser geht mit essen. Ich nehme an, dass das die gestrige Aufregung war – ihr war ganz übel am Abend. Wir hatten ihr von unserem frischen Dinkelbrot 2 Scheibchen dagelassen – vielleicht konnte sie doch was davon essen.

Zur Ruhe kommt sie da anscheinend auch nicht wirklich – die andere Dame hat immer den Fernseher laufen. %-|

Heute früh hing ich ständig am Telefon – hier absagen, da was anfordern. Dann rief das Heim an und fragte nach einem Bogen, der noch ausgefüllt und unterschrieben werden sollte. Den hatten wir aber mit nach Hause genommen, weil ich das gestern dort nicht machen konnte – Männe ging es nicht so gut nach dem Tag und wollte schnellstens nach Hause – war ja dann auch schon spät.

Genug gejammert!!!

Wir haben auch heute wieder Sonnenschein und blauen Himmel. Da fällt mir aber wenigstens das Aus-dem-Haus-Gehen nicht schwer.

elocin – haste deine Seuche überstanden (zumindest das Gröbste)? :)* :)* :)*

Nancy – wenn das Ergebnis mit den Haaren jetzt so ist, würde ich auch von NW des "Super"-Medis ausgehen. :)z Ich drücke dir die Daumen für morgen, dass sie dir ein gutes Ergebnis sagen kann.

Als wir gestern auf Autobahn und Landstraße unterwegs waren, musste ich immer an dein Schreck-Erlebnis denken.

bernerin – mir fiel ein, als Töchtis obere Weisheitszähne gezogen wurden, hatte sie da auch länger ein Loch – darin konnte sich immer so "schön" eine Erbse verfangen. :-/

Hier noch ein paar :)* :)* :)* für Töchti und ein paar :)* :)* :)* für Miezi.

bpe8rnerxin


Danke für deine Ausführungen Mainwitch. Also ich bin schon schnell nervös geworden bei deinen Zeilen.

Wir werden sie beobachten. Sie lässt sich einfach nicht gern streicheln im Moment.... ":/

vorher ist sie immer zum knuddeln gekommen. Vielleicht ists ja auch noch wegen der Einstichstelle die noch juckt. Warten wirs ab.

Bei den Kindern ists ja auch so, soll ich impfen oder nicht. Ist ja immer ein Risiko dabei.

Schönen Nachmittag, geh jetzt auch schaffen.... *:)

b"ernerhixn


Selli.

Ja beim zahn ziehen gibts schon ein Loch aber sie hat eines der Kieferhöhle.....kann also durch den Knochen pfeiffen.... :=o ...

danke für die :)* und tschüss

b:erne1rian


in die Kieferhöhle, sollte es heissen...

sSeplliE6x0


Loch in der Kieferhöhle (also Stück vom Knochen weg ???) – upsi – soooo genau war mir das noch gar nicht bewusst geworden. :-o Das gibt ein schönes Pfeifkonzert. :=o

_qNixre_


Huhu ihrs

Eure Tiergeschichten hab ich sehr interessiert gelesen. Ich hab ja nur durch den Hund meiner Freundin Kontakt zu Tieren. Aber den Hasenbraten liebe ich abgöttisch und das Gefühl des "Herzaufgehens" durch seine Begrüßungsorgien möchte ich nicht missen. Es lässt einen wirklich für nen Moment einfach alles Belastende vergessen.

Wenn der Hasenbraten krank ist leide ich richtig mit. Mal wurde er auf der Hundwiese gebissen, mal hat er sich was eingetreten oder auch ein Aststück ins Zahnfleisch gerammt....... %:|

Meine Kids haben mir ja mitgeteilt, dass sie keine Kinder haben werden aber die Anschaffung eines Hundes beschlossen haben sobald es ihnen möglich ist (geeignete Wohnung/Zeit/Geld).

Ich werde den Hund dann "Enkel" rufen! ;-D

Hier hats heut endlich ein kleines bissel "gefeuchtet" – die Natur wird sich freuen.

Ansonsten bin ich grad angespannt weil Sohn heut eine mündl. Prüfung hat und sich im Vorfeld wie immer elend gefühlt hat. Das nimmt mich dann auch immer mit. Er kennt wohl die meisten Prüfer der Kommission nicht persönlich und kann daher nicht abschätzen wie die Kommunikation abläuft.

Gegen 16 Uhr erhoffe ich mir den entlastenden Anruf.

*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH