"Hardcore-Couching" nach Hysterektomie

MrainwniFtch


Schlafz guad und dramts wos Scheeens !!!

zzz zzz zzz

HEX-HEX !!! *:) *:) *:)

pPet coGr48


Guten Morgen,

ich habe Euch Kaffee in die Thermoskanne gefüllt, bis später :)D

e(lo_cin^7x3


Hallo Guten Morgen! *:)

Ich bin echt verzweifelt, ich kann und will nicht mehr!! Aber irgendwie hab ich keine Wahl. Also mach ich weiter wie bisher und lass mir am besten nichts anmerken. :°(

Ich sitze schon seit einer Stunde hier und bin nur am heulen, aber es hilft ja alles nichts, ich muss wie immer stark sein, egal wo ich ich die Kraft auf hernehme.

Ich bin so froh, dass ich hier mit euch schreiben darf...... :°( *:)

Mdam1a L]ischen


**Guten Morgen Ihr Lieben Tussis,**

ich wünsche allen einen tollen Start in den Tag und für Elo ganz besonders viele :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Elo,

lass Dich mal :)_ Ich will Dich nicht schulmeistern, aber wenn Du weiter wie bisher machst, dann ändert sich nichts für Dich. Irgendwann klappst Du zusammen wie ein Taschenmesser! Willst Du das?

Schau mal, Du brauchst Entlastung. Dies muss Dein Mann erkennen und Dir hilfreich zur Seite stehen. Wenn Du alles wortlos hinnimmst, dann wird er es nicht erkennen. - Im Gegenteil, wenn Du richtig Pech hast, dann wirft er Dir eines Tages noch vor, dass Du aus Dir nichts machst und überhaupt seist Du immer so gereizt und um dem Ganzen die Krone aufzusetzen bringt er dann noch Beispiele aus dem Kollegen- oder Freundeskreis, wie toll die anderen Frauen immer "drauf" sind.

Fortsetzung folgt:

M\amaI Liscxhen


WennDu meinen Rat hören willst, dann setzt Dich hin, heul Dich aus und nimm Dir einen Zettel, auf den Du Deine Wünsche schreibst.

Dass Eure Kids andauernd krank sind, dafür kann er auch nichts. Das Du Dir wünschst, dass sie nicht so oft krank sind, brauchst Du also nicht aufzuschreiben.

Ich meine, dass Du nur die Wünsche an Deinen Mann und die Kinder aufschreibst.

Dann folgt Punkt zwei, indem Du Dir erst einmal Deinen Mann "schnappst" und um ein ruhiges Gespräch bittest. Kläre mit ihm erst einmal Deine Wünsche und Ansichten in Bezug auf Euer Familienleben. Im Anschluss an dieses Gespräch sollte auch er seine Wünsche aufschreiben, dann folgt Euer zweites Gespräch, in welchem Ihr dann gemeinsam die Wünsche an die Kinder festlegt. Danach sprecht Ihr mit den Kids und dann versucht Ihr gemeinsam Eure Wünsche umzusetzen.

Du selbst musst Dir auch im Klaren darüber sein, dass Du einige Aufgaben im Haushalt abgeben musst und Dich vor allem konsequent verweigern musst diese Arbeiten bei Nichterfüllen durch die anderen auszuführen. Wenn nicht gesaugt ist: Na und? Es ist nicht Deine Aufgabe! Wenn der Müll sich stapelt: Na und? Ist es Dein Part?

Was gibt es bei Dir großartig zu Bügeln?

Ich bügel so gut wie gar nicht! Es werden nur bestimmte Blusen oder Oberhemden gebügelt. Der Rest wird nicht so doll geschleudert, glatt gezogen und gut ist.

Früher habe ich sogar Socken gebügelt. Ich scdhaffe es nicht und aus. Wer unbedingt gebügelte Wäsche haben will, der soll sich sein Zeug alleine machen. Mein Sohn hat mit 10 bereits seine Sachen gebügelt - und es sich ganz schnell wieder abgewöhnt. ]:D

Verstehst Du, was ich Dir sagen will?

F1iuscMhly


Hallihallo – ** hier meldet sich eine GM-lose und es geht mir damit saugut

Ich wollte denjenigen, die noch vor dieser OP stehen die Angst nehmen. Ich bin meine GM seit März letzten Jahres los – sie wurde per Bauchschnitt entfernt, weil sie zu groß war.

Ich litt seit Jahren unter immer stärkeren Blutungen und damit verbundenen Schmerzen. War dann immer sehr geschwächt. Traute mich während der Periode kaum noch aus dem Haus. Problem nur, wenn man arbeiten muß. Stopfte mich immer total aus. Im Büro dachte ich dann – ups ich muß wechseln gehen – auf dem Weg auf die Toilette lief es mir schon die Beine runter. Meine GM war schon von Anfang an größer – lt. FA aber kein Problem. Zuletzt ging fast gar nichts mehr. Kaum hatte ich gewechselt und mich frisch gemacht – konnte ich wieder von vorn anfangen. Zuletzt habe ich mit meinem FA entschieden, GM raus. Wegen der Größe war ein Bauchschnitt unumgänglich. Davor hatte ich echt tierisch Angst. Ich kann jetzt sagen, die Narbe ist mittlerweile nicht mehr taub und eigentlich kaum sichtbar. Der Sex ist genauso wie früher – kein Unterschied. Die Blase wurde während der OP gleich "höher" gehängt und bis jetzt ist alles okay. Zwischendurch immer schön Beckenbodengymnastik – dann dürfte nix passieren, lt. FA. Wenn ihr irgendwelche Fragen habt, könnt ihr mich ruhig fragen ... @:)

MSainwxitch


Guten Morgen !!!

@ PEDY

danke für den Kaffee !!!

@ LISCHEN

Du sprichst mir mit Deinem Post an ELOCIN aus der Seele !!! :)z

@ ELOCIN

Mönsch, das tut mir wirklich Leid, das es Dich so beutelt !!! Komm her, ich drück Dich mal ordentlich !!! :)_ :)_ :)_

Ich hoffe daß ich Dich gestern mit meinem Statement zu dem Verhalten Deines Mannes net noch zusätzlich runtergezogen hab, das wollte ich damit wirklich nicht erreichen. Ich wollte Dir damit nur sagen, daß es absolut nicht in Ordnung ist, wie ER sich Dir gegenüber verhält. Jetzt nehm ich Dich gleich nochmal in den Arm :°_.

Ansonsten schließe ich mich den Statements von [[LISCHEN]] an. :)^

Das wichtigste ist über alles zu REDEN – auch wenns noch so schwer fällt. Denn wenn Du Dir nix anmerken lässt und immer nur alles schluckst, dann ist KEINEM damit geholfen, am allerwenigsten Dir selbst. Für die anderen scheint ja dann alles in Ordnung zu sein und das ist es eben nicht. Also äußere Deine Wünsche und lass Dir nicht alles gefallen, sonst gehst Du unter.

Denk bitte mehr an Dich und Deine Bedürfnisse und versuch auch mal was für DICH zu tun und nicht immer nur für die anderen. Du hast ein Recht darauf und brauchst dabei absolut kein schlechtes Gewissen zu haben. Du bist auch ein Mensch und kein Sklave.

Deine momentan kranken Kids (auch Deine Mama) fordern gerade genug Kraft und da sollte Dich Dein Mann dabei unterstützen und nicht nur "flüchten" – das ist nicht fair !!

Ich wünsch Dir gaaaanz viel Kraft und schick Dir mal wieder eine Ladung :)* :)* :)*.

M7ain:w2itcxh


@ FISCHLY

Hallo,

Du wolltest Dein Statement bestimmt im GM vaginal-Faden einstellen und bist hier gelandet. Ich freu mich aber trotzdem, von Dir zu lesen und daß es Dir so gut geht. Das wünsch Dir auch weiterhin.

Alles Gute für Dich !!! @:) @:) @:)

N:anc3yx 67


Guten morgen *:)

Ich habe heute erstmal ausgeknackt zzz und bin erst seit 10 Uhr auf!

@ Mainwitch und Lise

Danke für die Suchrätsel, die liebe ich sehr ;-) !

@ Elo

Ich kann mich den beiden nur anschließen, ändere etwas bevor Du zerbrichst :°_ :°_ :°_ ! Du solltest dringend etwas für Deine Seele und Dein Wohlbefinden tun :)z !

@ Fischly

:)^ Schön, dass es Dir so gut geht! Beim Lesen Deines Posts hatte ich das Gefühl, Du schreibst von mir ( bis auf den Bauchschnitt) ;-) ! Ach, haben wir es jetzt nicht gut?

@ Nixe

sanierungsfähig

:)= :)^ x:)

Wen meinst Du damit, bzw., wen zitierst Du? ???

eClocqin7x3


Hallo meinen Lieben!

Wir sind wieder vom Kinderarzt zurück! :-D Wenn es nicht nochmal schlimmer wird, was wir ja nicht hoffen, brauchen wir nicht mehr zu kommen. Wir sollen jetzt halt noch etwas langsam machen und täglich steigern, dann sollte es wieder ok sein :)= :)=

M{ainw,itxch


@ NANCY

gern geschehn !!! ]:D :)-

@ ELOCIN

Das hört sich schon mal gut an mit Deinem Sohnemann.

Und Du?

Gehts Dir ein kleines bissl besser? Konntest du Dich wieder ein bissl beruhigen und einen klareren Gedanken fassen?

e=leociGn73


beruhigen ja, aber klare Gedanken fassen? Nee!!

eblocqin73


so und jetzt mach ich mich an die Arbeit! Ich weiß, völlig falsch, aber ich muss mich jetzt ablenken.

Außerdem hab ich gestern ja schon mal versucht ein Gespräch zu führen, wo er meinte ich solle auch nicht so viel am PC sitzen >:(

Trotzdem schaue ich nachher wieder bei euch rein!! Jawohl!!!

Mmain9wjitch


@ ELOCIN

Das ist schon klar, daß Du net gleich klare Gedanken fassen kannst, dafür brauchst Du auch mal Ruhe für Dich und keine "Haushalts- und Pflichtgedanken" im Hinterkopf. Aber schiebs net auf die lange Bank.

Tolles Argument seinerseits mit dem PC %-| ....... was bietet er Dir denn als Alternative an? Du googelst doch auch nur nach Infos oder Lösungen, was Dein ständiges Dilemma betrifft (Krankheiten der Kinder, Deiner Mama, Deinen Hormonprobs, BD und Zysten und auch noch Haussanierung, etc .......). Würde er Dir mehr mit Rat und Tat beistehen und Dich mal wenigstens ein bissl unterstützen, dann bräuchtest Du das doch gar net machen. Er könnt sich ja auch mal um was kümmern >:(.

Und Recht hast !!! Schau ruhig wieder hier rein !!! :)^ und stress Dich net so mit Deinem Haushalt, hast gehört ?

Ich stell Dir mal ein paar @:) @:) @:) und eine frischen :)D hin.

Und auch noch :)D :)D :)D :)D :)D für ALLE !!!

eOlolcinx73


@ mainwitch

danke das ist echt soo lieb von dir!

Den :)D genieß ich jetzt erstmal bevor ich gleich nochmal los geh und Spinat kaufe. Ich habe beschlossen, dass es heute Spinat mit Spiegelei und Kartoffelbrei gibt. Damit hab ich nicht so viel arbeit. ;-)

Ich hab so eine Wut im Bauch, dass ich im Moment überhaupt nichts gescheides denken kann %:|

Ich würd ihn ja gern mal anrufen und fragen, wann er heute nach Hause kommt, oder ob er evtl. wieder eine Massage genießt >:( :-o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH