"Hardcore-Couching" nach Hysterektomie

NNaEncy? 67


@ Meine werte Mme de Bärlin,

es ehrt mich sehr und ich bin entzückt darüber x:) , wie Sie sich um unser Wohlbefinden sorgen. Einen Abstecher Erfürt lässt die zwar beträchtliche, aber dafür doch zu geringe Zahl an Pferden ( der haben wir 89 ;-) , leider nicht zu :°( .

Daher werde ich mit dem Ritter vom Pott :=o ( auf selbigem befindet er sich gerade :-X ) den direkten Wege bevorzugen... wir werden mit unserem Hofnarren :-X |-o schon im Morgengrauen aufbrechen, um rechtzeitig bei dem Hexenschloß derer von Possenhofen einzutreffen.

Wir haben schon Sagenhaftes über dieses Gemäuer und den umliegenden Tuilerien @:) @:) @:) gehört :)^ . Ich selbst durfte mich schon in Begleitung der Gräfin d´Erfürt dieses Anblicks laben, aber mein Anhang ist natürlich sehr gespannt! Die illustren Hausherren, Mme. Possenhofen und Ihr Gespiele |-o , der Comte d'Harley de Umtopf sind Ihnen allerdings auch schon bekannt ]:D .

Ein Treffen mit den schwarzen Rittern ]:D steht genauso auf dem Programm, wie ein Grillgelage mit gebratenen und gesottenen Spezialitäten :-q , sowie Hopfenkaltschale :)o de Pott. Außerdem ist zu Bällen in den diversen, anliegenden Schlössern geladen worden und auch das Erklimmen der Berge mit anschließendem Souper auf einer Alm sind geplant!

Zur Erheiterung werden sich die Gastgeberin und Ihr Mätresso (?) ;-D , sich sicher auch gern den tanzenden Künsten hingeben ]:D ]:D ]:D ;-) oder unser mitgebrachter 11jähriger Hofnarr :=o wird zur Belustigung beitragen, ebenso, wie die beiden seltenen Tiger x:) , über deren Besitz sich die Schloßbesitzer glücklich schätzen....

Nach soviel Schwachsinns- Gelaber ]:D ]:D ]:D muss ich jetzt erstmal ein Päuschen machen ;-D ;-) !

M]amaX Lisxchen


Meine liebe Madame de Pott,

mit Entzücken vernahm ich Ihre Zeilen. Das Sie zumindest über einen Hofnarren verfügen, war mir bereits vom Hörensagen hinlänglich bekannt. Derer habe ich derweil inzwischen 2 zur Verfügung. :-/

Sollten Sie einer wetieren Belustigung bedürfen, so sehe ich mich gern bereit Ihnen meine Hofnarren zu schicken.

Dem Comte soll zuweilen der Besen der Hexe ereilen. Selbiges soll bekanntlich zur Belustigung dieser ohne Schmach und Schande beitragen. Vielleicht sehen die Schlossbesitzer auch eine Möglichkeit aus der Ferne einer Hexenverbennung beizuwohnen? Dies soll gerade an Ostern kein seltenes Schauspiel in dem blaublütigen Land sein. Natürlich triftt dies nicht für weiße Hexen zu!

Der Comte d´Harley d´Umtopf soll den Sagen nach zuweilen etwas gelangweilt sein, wenn Madame Possenhofen ihren seltenen Tigern fröhnt. Ich wünsche Ihnen auf jeden Fall sehr gutes Gelingen auf Ihrer weiten Reise. Verirren Sie sich bloß nicht in den fernen Gemäuern.

Wir, das sehr verpupte Eklikum sehr veehrte Publikum sind in gespannter Erwartung Ihres Reiseberichtes.

Gern würde auch ich mit spannenden Berichten nach Ostern aufwarten, aber leider soll das Wetter doch recht kalt und regnerisch werden, so dass wir der Natür noch etwas Zeit einräumen müssen, um mit unserem Gespann in die Ferne reisen zu können. Ich fürchte ja nichts mehr, als das von der Gräfin d´Erfürt bereits erwähnte Knochenreißen. Obwohl das Gesinde bereits von einer ehemaligen Engelmacherin berichtete, dass selbige nunmehr eine wirksame Therapie gegen das Knochenreißen entwickelt habe. Mich gelüstet es jedoch außerordentlich wenig nach diese Brennnesseltherapie.

p!eVtcorx48


Wir sind wieder da und es war verdammt kalt und teilweise auch nass.

N0anc"y 6x7


Liebste Liselle...

Danke für das Angebot mit den Narren..., aber leider bin ich damit schon reichlich im Umfeld gesegnet, der eine ist für die Reise genug %-| ... ]:D

Warum hat Sie es denn so mit der Angst vorm Gliederreißen? Ist bereits etwas im Anmarsch? Ein guter Quacksalber :[] oder Alchemist wird Sie auch durch eine solch schwierige Zeit bringen :)- ;-) ... ohne Brennesseln %-| . Ich glaube, am besten schicke ich eine Depesche mit reichlich :)- :)- :)- an Bord, das hilft gegen Gliederreißen und Gemütsschwankungen... o:)

Aber ich glaube, der Herzogin von Hering-Trecker zu Oscar fühlt sich von unseren Ergüssen nicht sehr unterhalten... vllt sollten wir diese Ausschweifungen künftig unterlassen, wir wollen sie ja nicht vergraulen :=o

p\etcoXr48


Ich, die Dame vom Edlen Geblütt musste doch zweimal lesen, bis meine Gedanken mit Euren Gedanken eins warenund jetzt lache ich mich gerade kaputt

M-ama wLischxen


Oh Madame Hering-Trecker zu Oscar,

willkommen zurück meine Liebe. Gelüstet es Ihnen vielleicht nach einem Schlückchen :)D Ich nehme Ihnen mal Ihr Gewand ab...setzten Sie sich ruhig ein wenig zu uns.... Liebste Madame Pott, Ihnen gelüstet es doch sicher auch nach :)- Stößchen meine Liebe

@ Madame Pott,

danke der aufmerksamen Nachfrage, aber noch spüre ich kein Knochenreißen. Dennoch bin ich ohnehin bei meinem Quacksalber in Behandlung wegen anderer Unstimmigkeiten. Dieser meinte, dass ich mich schonen sollte. Der Barbier erwartet mich ja auch in Bälde.

Finden Sie wirklich, dass wir ausschweifen? Ich habe dies bisher als eine Art Amysement gesehen.

p!etcOor4|8


Meine Edlen Damen von uns zu.......

wir waren ja geladen zum feiern einer geburt und ich kann Euch berichten die Elterngross haben doch für Madame Hering-Trecker zu Oscar eine Sekt besorgt der ohne lustigmacher war, die Madame war sehr erfreut.

Mgama Li`schen


Ich bin entzückt Madame Hering-Trecker zu Oscar. Mitnichten hätte ich erwartet, dass es auch in Ihren Breiten bereits solch edle Dinge zu erwerben gibt.

Ich bin begeister, denn somit sollten zukünfitge steife Brisen Sie auch nicht mehr so verkühlen können. Schnell unter dem Tisch rumwühle Hier meine Liebe :)- noch ein Fläschchen von diesem edlen Gesöff..... kling

Nhancky 67


Liebste Herzogin @:) ,

ich bin hocherfreut, Sie nicht verstimmt zu haben :)_ !

Wollten Sie nicht bei schlechtem Wetter in der Burg weilen, um die roten Kutschen zu schonen? Oder hat das Aprilwetter Euch und Euren Gemahl sozusagen aus dem Hinterhalt kalt erwischt? ]:D

@ Liselle

Mein Hausbarbier erwartet mich auch schon zum Überdecken der Silberfäden und zum Kürzen des Haupthaars ;-) . Er wird in wenigen Minuten beginnen.... Danke nochmal für den edlen Tropfen :)- und hau wech den Sch....

Ich empfehle mich... wofür weiß ich alledings auch nicht *:) , bis später einmal

pvetcMor:4x8


Aber seit vorsichtig beim abschlagen des Korken, denn es ist sehr viel druck auf den Fläschchen, der Dame des Hauses ist es passiert und der Fußboden wurde nach dem abschlagen des Korkens gesäubert ]:D wir Damen haben den Herren des Hauses feudeln lassen ;-D

M`abma Lyischxen


Liebste Madame d´Pott,

mich hat mein narrischer Barbier bereits letzte Woche erwartet. Das nächste Mal muss ich leider zu dem alten Barbier, da der narrische Barbier keine entsprechende Zange hat. Dieser wird sich mitnichten um mein spärliches Haupthaar kümmern. :)- Nicht lang snacken, Kopp in Nacken. :)-

pwetc-or48


@ Nancy,

es dauert bis ich verstimmt bin und wir sind bei Sonne losgefahren. :)z Unser Sohn mit Schwiegertochter sind auch noch dagewesen und haben Fotos gemacht. Ich versuche nachher Eins hochzuladen.

M4amap Liysxchen


Mit Entzücken lese ich, dass die Madame Herin-Trecker zu Oscar ihren jungfräulichen Erinnerungen, als sie noch die Madame Hektor war folgt und das Zepter ihrem Gemahl gegenüber wieder selbst in die Hand nimmt.

Recht so meine Liebe. Die Herren der Schöpfung sollten sich den modernen Gepflogenheiten fügen und selbst feudeln. ]:D

NVancyx 67


@ Liselle

Ach :-o Ihr müsst den Barbier für eine Zahnbehandlung missbrauchen? Das ist natürlich nicht angenehm... :°( ich beneide Euch in keinster Weise, dessen könnt Ihr versichert sein!!!!

Dann empfehle ich auch eine stärkere Betäubung und lasse noch ein Fläschchen Absinth hier.... und runter damit ;-) :)_ Sie Ärmste.... vllt bestellen Sie einfach zum Wohlfühlen den "Schönheits-Barbier" für danach?

Ich muss jetzt mal eben zum Ritter vom Pott, der wartet schon ;-D .... mit Gummi/ Jute?? Handschuhen ;-D und Henna, um seines Amtes zu walten...

pketcorx48


Wir Damen von Edlen Geblüt können doch nicht unsere gepflegten Hände mit so einer schnöden arbeit benützen.

Mein Herr und Gebieter hat den wärmsten Raum des Hausen angeheizt, aber meine wenigkeit wagt sich noch nicht dahinein.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH