"Hardcore-Couching" nach Hysterektomie

MPamas LiscBhen


Na ja, so wirklich Ruhe hatte ich nicht, aber es ging wenigstens kein Fax oder Telefon. Außerdem haben wir vorhin die Kleine für diese Woche nach Hause gebracht. Aktuell putzt die Rennmaus erst einmal sein Zimmer. Er will die kommende Woche richtig genießen. Er meinte vorhin doch glatt zu mir: "Wann kommt denn Trümmerlotte wieder?" ]:D Von mir hat er den Namen nie gehört, aber lustig finde ich ihn trotzdem.

Was gibt es denn für leckere Reste bei Euch?

p[e"t|cor48


wir machen Raclette, das hatten wir Samstag mit einigen aus unserer Familie und den Eltern von Sohnemanns Freundin. Die haben nur über das eine Thema gesprochen, meine Schwester sass neben den Eltern und hat gelauscht :)z Gestern am Telefon hat meine Schwester mir alles erzählt, ich finde es gibt noch andere Themen.

Mpama& Lis>chen


Die haben nur über das eine Thema gesprochen, meine Schwester sass neben den Eltern und hat gelauscht Gestern am Telefon hat meine Schwester mir alles erzählt, ich finde es gibt noch andere Themen.

Stimmt, aber vielleicht sind sich die Eltern aber auch unsicher, weil Ihr Euch noch nicht richtig kennt? Bei diesemThema treten sie wenigstens nicht in´s Fettnäpfchen. ;-)

Raclette habe ich schon ewig nicht mehr gemacht! Das ist eine wirklich gute Idee. Warum hat mir das niemand vor Ostern vorgeschlagen? Das wäre doch eine gute Alternative zum nicht kochen können gewesen.

p0etcoar48


Man kann es aber auch übertreiben, das Leben besteht auch noch aus anderen Sachen.

Du kannst Dich ja auf Hexchen Ihren Besen setzten und kommst kurz rüber :)z ich werde mich dann mal kurz abmelden und den Tisch fertig machen, bis später *:)

MBama %Li#schxen


;-D Du wirst es nicht glauben, aber einmal wäre ich schon beinahe wirklich bei Dir vorbei gekommen. Das war mal, als ich ohnehin in NS war. Meine "Freundin" ging mir damals soooo auf den Puffer, dass wir am liebsten irgendjemanden anderes besucht hätten. Den ganzen Tag hat sie damals eine F... gezogen, dass es für uns selbst vor dem Ww keine Erholung war. Wir haben sie draußen andauernd zetern hören.

So, wie ich das Hexchen kenne, hat sie ihren Besen gut gesichert. Der ist bestimmt angeschlossen und versteckt.

eGl1ocinx73


@ mama lischen

meine Schwiegereltern reden kein Wort mehr mit mir, da ich ihnen die Polizei ins Haus geholt habe. Schwiegermutter hat mich beim Auszug mit Vorwürfen überschüttet, dass ich ja sowieso an allem Schuld hätte und dass das mit mir ja eh noch nie was war....... da hab ich ihr mal gesagt, dass es ihr Sohn ist, der seine Familie im Stich lässt und mit einer anderen vög..... Und ob es vielleicht an ihrer falschen Erziehung liegt, dass er so geworden ist.... Das hat natürlich gesessen.... Sie hat mich dann auf der Treppe abgefangen und mich böse beschimpt, worauf meine Schwester für mich Partei ergriffen hat.... Meine Schwiemu hat ihr dann ins Gesicht geschlagen.... ich hab daraufhin die Polizei gerufen und wir haben sie wegen Körperverletzung angezeigt. Bis die Polizei da war, haben wir noch unseren Hausarzt dazu geholt der die Körperverletzung bescheinigt hat....

Somit freuen sie sich auf ihre neue Schwiegertochter ;-D und tun ihr recht schön, weil sie Angst haben, ihr Sohn könnte zu ihr ziehen und sie sind dann alleine.....

Die anderen hier im Ort stehen natürlich hinter mir.... Die sehen ja selber, wie er sich verändert hat und was für Ar.... er geworden ist..... Außerdem tritt er und sie ja alles in Facebook breit.....

Worauf ich ein paar Freunde mobilisiert hat um seine Beiträge zu kommentieren ob er dabei vielleicht auch mal an seine Kinder denkt, die das ja auch alles lesen können und dass das keinen interessiert was die da schreiben... ]:D

Er hat sie auch im Grillgarten dabei gehabt, da hab ich natürlich auch vorher mit unseren Freunden darüber gesprochen, dass er sie mitbringt und dass sie wenn sie auf meiner Seite sind, sie nicht unbedingt mit offenen Armen empfangen sollen.... ]:D ]:D

Nachdem er sie einfach so angeschleppt hat, wie wenn er mit mir dort erschienen wäre, ohne sie groß vorzustellen, haben sie da keine Mühe gehabt Sie zu ignorieren.... ]:D ]:D

Da ist Sie sich doch ziemlich blöd vorgekommen :=o :=o :=o

Am nächsten Tag war ich mit noch 5 Freundinen beim Kaffee trinken hier im Ort.... Da kam sie doch tatsächlich vorbei stolziert, wir haben uns natürlich total lustig über sie gemacht und hatten so unseren Spaß sie zu beobachten und laut zu lachen.... alle 6 haben wir sie angestarrt und und lächerlich über sie gemacht... ]:D ]:D

Das gab ihr dann den Rest, worauf sie wohl entschieden hat, nicht hierher zu wollen, weil sie ja keiner mag und sie nur jeder anstarrt......

Ich hoffe Sie bleibt bei ihrer Entscheidung.... *:) *:) *:) *:)

e|loc\in7x3


@ mama lischen

meine Kinder sprechen sehr viel mit mir darüber..... Sie wollen die NEUE auf keinen Fall kennenlernen und ihre Kinder auch nicht als Freunde haben. So hätte es allerdings mein Mann am liebsten....

Sie fühlen sich bei ihm in der Wohnung auch nicht mehr wohl, weil er ja nach wie vor ständig mit IHR am schreiben oder telefonieren ist. Egal ob sie dabei sind oder nicht. Auch hat er wohl schon so einige Bilder von Ihr in der Wohnung hängen und stehen.....

Er war auch über seinen Geburtstag bei IHR. Da haben die Kinder ihren Papa halt nicht gratuliert. Mit der Begründung, wenn er lieber seinen Geburtstag mit der neuen Familie feiert, dann rufen wir auch nicht an.... Und ich muss sagen, sie haben Recht....

eQl~oc#inx73


@ mama lischen

sorry, das wurde jetzt ein Roman. Aber es war nur die Kurzfassung.... ;-D

e4lQocin{73


ohhh, Kinder rufen nach Essen. Ich muss mal schauen, was ich jetzt schnell auf den Tisch zaubere....

Bis später dann mal *:) *:)

B=ubxy


Hallo miteinander *:)

So, das wär geschafft !!! drei kreuze mach

Ist ja richtig was passiert hier, musste erst mal nachlesen.

Hallo elocin !

Was du da schreibst hört sich ja heftig an, genau das Gleiche hat meine Freundin vorletztes Jahr durch gemacht, nur dass ihr Ex so vernünftig war und zu der Neuen gezogen ist ( 100 km entfernung) und sie im Haus bleiben konnte. Machen sich die Kerle eigentlich gar keinen Kopf darüber, was da mit den Kindern passiert ??? ??? ??? Bis heute ist es ein Kampf. Die Kinder (12 und 9) wollen nicht zu ihrem Vater und der Neuen. Aber es gibt auch was Positives an der Geschichte- meine Freundin hat sich neu verliebt und ist seid 7 Monaten mit einem Mann zusammen, den die Kinder lieben und der sie glücklich macht !!!

So, der Braten ist endlich fertig ...

MnamaO LiSschen


Elo,

das mit der Polizei wusste ich, denn das hattest Du damals noch geschrieben. Ich hatte jedoch geglaubt oder besser gesagt gehofft, dass sich zumindest bei seinen Eltern die Wogen wieder geglättet hätten.

So unsensibel, wie die neue und Dein Ex mit allen Kindern umgegangen sind, glaube ich auch nicht, dass sie jemals Freunde werden. An dieser Stelle spreche ich ein Stück weit aus eigener Erfahrung, aber der Dupfa und ich haben uns selbst erst einmal richtig kennen gelernt, bevor wir die Kinder bekannt gemacht haben. Außerdem war der Dupfa schon fast zwei Jahre von seiner Ex getrennt, bevor wir uns überhaupt kennen lernten. Trotzdem war es zumindest für meinen Sohn eine immense Umstellung, als zum damaligen Zeitpunkt noch beide Mädchen plötzlich in seinem Zimmer weilten. Die Rennmaus war es ja nun gar nicht gewöhnt, mit irgendwem teilen zu müssen. Er ist ja ein Einzelkind. Wir, die Erwachsenen haben es dennoch sehr gut in den Griff gekriegt, so dass wir es gar nicht kennen, das auch nur eines der Kinder sich in irgendeiner Weise zurückgesetzt gefühlt hat. Ich habe heute die Rennmaus mal direkt gefragt. Seine Antwort: "Außer der üblichen Weiberzickereien ist mir nichts aufgefallen, dass sich irgendetwas für mich verändert hätte. Ach ja, doch! Wir haben viele tolle Sachen miteinander unternommen und Du warst plötzlich viel lockerer als vor dem Dupfa."

So kann es also laufen, was ja zumindest für die Kinder wünschenswert ist.

Grundsätzlich kann man ja nicht wirklich etwas daran ändern, wenn eine Ehe scheitert. Ich würde auch nicht in der Haut der neuen stecken wollen. Gerade auf einem Dorf ist es für eine neue immer sehr schwer, aber was hat sie auch anderes erwartet? Niemand wird ihr allein die Schuld am Scheitern Deiner Ehe geben, aber das unsensible Verhalten von ihr ist einer vernünftigen Basis für die Zukunft wahrlich nicht förderlich.

Erinner Dich mal an meine Worte von damals. Du brauchst Dir mit Sicherheit keine Mühe geben, um sie in die Flucht zu schlagen. Die ist so ??dämlich**, dass sie von allein die Flucht ergreift.

@ Buby,

Du kennst auch so einen Fall? Ehrlich gesagt kenne ich in meiner näheren Umgebung eher den anderen Fall. Bis auf den Dupfa, der noch nach Jahren einen riesigen Krieg mit seiner Ex hat, haben sich in meiner Umgebung die Trennungswogen immer sehr schnell geglättet. In meinem Umfeld ist es tatsächlich so, dass die neuen Partner miteinander befreundet sind und die Kids sich untereinander auch super vertragen. Ob das die Klassenkammeraden von der Rennmaus sind, wo sich die Eltern getrennt haben oder ob es in der eigenen Familie ist. Meine Schwägerin zum Beispiel hat aktuell ihre Enkeltochter für eine Woche da. Die Ex Schwiegertochter hat gestern entbunden. Alle waren im Kh zu Besuch - auch mein Neffe, der Vater von der großen. Der beste Freund von der Rennmaus hat auch geschiedene Eltern. Es kommen beide zu den Elternversammlungen. Sie sitzen nebeneinander und beteiligen sich aktiv an Diskussionen. Inzwischen habe beide Eltern neue Partner, welche auch miteinander harmonieren.

Selbst unter meinen Mitarbeitern sieht es nicht anders aus. Sobald die erste Wut verraucht ist, sollten die Erwachsenen doch wieder den Blick klar haben oder?

Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, wo das Problem ist. Beim Dupfa ist es das psychische Krankheitsbild der Ex, aber ist das wirklich so oft der Fall, dass eine Trennung derartig auf dem Rücken der Kinder läuft?

Versteh mich bitte nicht falsch. Ich will Deine Freundin weder verurteilen, noch beurteilen, aber der Kontakt zum leiblichen Vater ist so ziemlich das wichtigste, was ein Kind braucht.

Sogar wegen meinem Sohn, der seinen Vater noch nie bewusst gesehen hat, stehe ich regelmäßig mit einem Psychologen in Verbindung. Allerdings bekommt meine Rennmau regelmäßig Bilder von seinem Vater zu sehen. Die Rennmaus weiß auch, dass sein Vater krank ist und auf Grund seiner Krankheit unberechenbar. Dennoch will ich und auch die Rennmaus, dass er ihn eines Tages kennen lernt.

Ich kann wirklich nur jedem raten, der sich trennt, dass die Kinder unter allen Umständen (außer in Ausnahmen, wie bei meinem Ex zumindest solange, bis die Kinder eigenständig genug sind, um sich ggf. selbst aus der Situation helfen zu können) den Kontakt zum anderen Elternteil halten sollten.

@ blaublütige Bajuvarin und Gast,

Ihr seid ja wirklich sehr untreue Wesen! Gibt es nicht einmal eine Zwischenmeldung von Euch?

Ich werde mir morgen online mal die Medienberichte aus Bayern reinziehen. Vielleicht erfahre ich dann ja ein wenig.

@ all,

ich mache mich in meine Koje. Ich bin totmüde, da ich selbst über Ostern sehr wenig Schlaf hatte. Gehabt Euch alle wohl und träumt was schönes.

B!uby


Mama Lischen Leider ist es in meinem näheren Umfeld so, ( 5 Paare an der Zahl ) dass die Herren sich anderweitig umgesehen haben und ihre Frauen betrogen haben. Bei 1 Paar ging das sogar 3 Jahre parallel.Keines dieser Paare ist noch gut miteinander befreundet. Was für meinen Mann und mich sowas von total doof ist, weil wir genau dazwischen sitzen. Wir versuchen mit allen Zeit zu verbringen, das dann so endet, dass ER mit den Männern zusammen was unternimmt und ich mit den Damen. Zusammen ist immer schwer. Auf Geburtstagen heisst es dann, " nee wenn der kommt, komm ich nicht" und umgekehrt. Alle haben neue Partner , können aber nicht über ihre Schatten springen und "normal " miteinander umgehen. Ich sehe das genauso wie du, dass es super wichtig ist, den Kontakt zum Vater regelmäßig aufrecht zu erhalten. Bei meiner Freundin ist es so, dass es IHR total wichtig ist, dass die Kinder zum Vater fahren, aber die Kinder es nicht wollen. Es gab richtige Dramen, jedesmal wenn er sie am Wochenende abholen wollte- und da muss man abwägen – schadet es dem Kind mehr, als das es ihm gut tut.... ??? Zumal der Vater nicht der sensibelste ist... koleriker hoch 10

Ich finde es Großartig von dir, wie du das mit deiner Rennmaus handhabst :)^

Jetzt schlaf schön zzz zzz zzz gute Nacht *:) @:)

Bcuby


Werde jetzt auch ins Bett gehen, morgen ist wieder so ein blöder Markttag, der Wecker klingelt um 5 Uhr.

Gute Nacht alle miteinander

zzz zzz zzz @:) @:) @:) *:) *:) *:)

_mNiNxex_


Hi Elo

wie schön von Dir wieder zu lesen!

Die Entwicklung ist ja enorm bei Dir. :)z

Weiterhin ganz viel Kraft für Dich!! :)* :)* :)* :)* :)* :)*

*:)

ByubMy


Guten Morgen !

[[http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=438832-1334028851.jpg]]

@:) :)D *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH