"Hardcore-Couching" nach Hysterektomie

MAa#inwJitcxh


würglso schlaf gur´t

Hääääää? ..... auch ein schöner Deutsch !!! Hast Du das etwa vom Özgürumurmel gelernt? ;-D

Was wolltest Du mir damit sagen? ":/ ............ ich nix vastähn, komme anderes Baustelle, komme aus Bairisch Kongo ;-D Läster Du noch einmel über meine Sprache .......

Bwuzbxy


Guten Morgen !

Kaffee ist fertig!!!

...und bei meiner Maschine läuft er sofort in eine Termoskanne ... ;-) warm bleibt

[[http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=337f13-1334896347.jpg]]

Wünsche einen schönen Tag !!!

*:) *:) @:) @:) :)* :)* :)D :)D

eXloci)nx73


@ all

Hallo zusammen!

Ich hab hier einen kleinen Hamster mit großen Hamsterbacken sitzen....

Die arme sieht echt schlimm aus und bekommt kaum die Lippen auseinander.....

Wir müssen jetzt gleich zum Zahnarzt um diese Jodstreifen entfernen zu lassen... keine Ahnung wie er das machen will, wo sie den Mund doch nicht aufbekommt....

Hab eben mit meinem Personalchef gesprochen, also das hört sich auch gut an, dass ich nochmal für ein Jahr beurlaubt werden kann! :)^ :)=

Ich wünsch euch noch einen schönen Tag! *:) @:)

MdamEa Lischxen


Hallo Mädels,

stellvertretend für Pedy merke ich an, dass heute Freitag ist. ;-) Keine Angst, auch morgen werden wir nicht nur einen halben Tag an Pedy denken. Höchstens, dass sie nur einen halben Tag hätte arbeiten müssen.

@ Elo,

das kann ich mir vorstellen, wie es Deinem kleinen Hamster ergeht. Hoffentlich hat sie nicht zu dolle Schmerzen.

Einen Trost hat sie aber, denn diese buckeligen Zähne werden ihr später keine Schmerzen mehr bereiten. Ich hatte den vollen Genuss, als meine kamen und das über Monate.

Die Rennmaus wird wahrscheinich auch dasselbe erwarten, wie Deine Tochter. Es fehlt der Platz im Kiefer. :°(

@ Hexchen,

ist doch wohl logisch, dass ich auf Deine Dachhasen aufpasse. Schließlich hat sich auch der Königstiger von mir streicheln lassen und die kleine Hexe hätte woanders mit ihren speziellen Ernährungsgewohnheiten richtig arg zu leiden. Ich würde jeden sofort wegen Kindesmisshandlung anzeigen, der den beiden zu nahe kommt. Wie geht es der kleinen Hexe eigentlich mit ihrem emfpindlichen Magen zur Zeit? Du schreibst gar nichts mehr davon. Ist alles wieder gut?

@ Nancy,

ob Dir noch neuer Linsen helfen? Du scheinst Dich dem Maulwurfsleben schon richtig gut angepasst zu haben oder wieso bist Du so spät noch online? Guckt Vatti neuerdings auf einschlägigen Seiten Filmchen, währen Mutti schon nächtigt? Sonst hat Dich doch wenigstens der Vatti erziehungstechnisch im Griff gehabt und Dich rechtzeitig abgestöpselt. Mit tun sich schon wieder Abgründe auf.

Apropos Abgründe, ich war gestern obermutig und bin zum Zahnarzt gegangen. Das ist der erste Zahnarzt, der zugegeben hat, dass bei einer PZR viel kaputt gemacht wird.

Bei mir sind genau an den Zahnhälsen einige Zähne kaputt und das an Stellen, wo sie sonst nie kaputt gehen. :°(

Mein "Patient", den ich mir alleine aufgebohrt habe ist sehr wohl noch zu retten (Krone), aber dieser Zahn kann nicht einfach zu gemacht werden. Die Ursache ist eine Abkapselung in der Nebenhöhle. Daher kamen auch die Schmerzen und weil dieser Zahn bis in die NNH reicht, hat es mir geholfen die alte Plombe rauszuholen. :-o

Tja, nun ist guter Rat teuer! Am liebsten hätte er mich direkt in ein Kh geschickt, damit das mit der NNH geklärt wird. Ich habe aber mal wieder keine Zeit. Gerade jetzt bin ich wirklich nicht abkömmlich. Ich soll den Zahn also jetzt beobachten und sobald ich Schmerzen kriege sofort hinkommen. Eine Op scheint im Moment unabdingbar, da bereits Kalkablagerungen vorhanden sind.

Natürlich "darf" ich jetzt erst einmal Antibiotika nehmen.

Bitte sagt mir jetzt nicht, dass ich bei lebendigem Leib verwese.

@ Buby,

ich könnte jamenden gebrauchen, der mir ein paar Trockensträuße bindet oder mir ein paar ganz simple Tipp gibt. ganz lieb guck

@ Nixe,

die Heimat lässt für die lieben Grüße danken.

Bei Euch ist die Natur aber sicher schon eine Runde weiter oder? Bei uns fangen jetzt die rersten Bäume an auszutreiben. Allerdings haben wir schon ein paar vorwitzige Vögel, die die erste Brut für dieses Jahr schon fast pflügge haben.

Viele liebe Grüße an alle

Boukby


Mittagspause !

Hm, Mama Lischen, einfache Tipps zum Sträuße binden ... Also so richtige "Trockensträuße " macht man eigentlich so gut wie gar nicht mehr. Man kann Seidenblumen aber nur die Hochwertigen, nicht die Kirmesblumen schön mit anderen Sachen kombinieren. Oder anstatt Srauß ein schönens Glas dekorieren. Gibts ja in groß oder auch kleiner für auf den Tisch und das ist wirklich ganz leicht zu dekorieren...

[[http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=255846-1334920533.jpg]]

Bei Sträußen ist es wichtig die Stiele "spiralförmig" zu binden /// immer in eine Richtung anlegen. Ja und Kuppelförmig sollte es werden...

So mal eben was zu essen machen und dann wieder los.

Wünsche einen schönen Nachmittag – gleich ist Wochenende :)z :)z :)z

*:) @:) :)D

M=amaf RLiischxen


@ Buby,

das wusste ich gar nicht, dass man kaum noch echte Blumen nimmt.

Ich wollte mir dieses Jahr eigentlich wieder "frische" Strohblumen aussähen, damit ich was für den Winter habe.

Danke auch für den Tippe mit den Gläsern. Solche leeren Teile habe ich sogar.

Bei uns gibt es auch gleich was zu happern. Der Bofrost-Mann war gerade da. Ich habe Gemüsespieße und Grilltaschen genommen. Der Gasgrill draußen ist schon heiß....

ezmm5aerdb!eexre


Manno, jetzt könnt ihr mal langsam wieder aufhören, mir wegen der kleinen Hexe zu drohen.

Ich trau mich ja bald gar nicht mehr hierher.

Begnüge ich mich halt mit meinem Schmusehund.

M`ama (Lischxen


@ Emma,

wir drohen doch gar nicht! Wir erziehen nur die Leute um uns herum. ]:D

Komm ruhig weiter auf die Couch. ;-)

M{amla zLisch_exn


** Mal laut rufe, denn sehen kann das Nancy uns ja nicht HALLLLOOOOOOOOOO NANNCYYYYYYYYYY** Ich sehe Dich!!!

eMmmKaerddbele&re


Na gut. Übrigens war meine Tochter heute beim Arzt und hat einen Test gemacht, der zum Glück negativ war. Allerdings waren die superunfreundlich zu ihr, so dass sie jetzt den FA wechseln will.

Es wäre sowieso noch zu früh für den Test und sie solle sich doch das nächste Mal 3 oder 4 Tests in der Apotheke kaufen, bei mehreren sei das Ergebnis aussagekräftig.

Das kann ja wohl nicht wahr sein, was wäre denn, wenn sie als Schülerin einfach nicht das Geld für diese vielen Tests hätte?! Die wissen doch gar nicht, ob sie mit ihren Eltern darüber reden kann.

e1mmaerOdbeerxe


Mama Lischen

Meinst du mit PZR Professionelle Zahnreinigung? Mein Zahnarzt schwört Stein und Bein , dass damit nichts kaputtgehen kann, aber ich traue der Sache auch nicht so richtig.

MXamwa Li4schen


@ Emma,

:)= GsD ist sie nicht schwanger. Wobei ich das Verhalten in der Praxis auch unmöglich finde? Warst Du dabei oder berichtet das Deine Tochter bloß?

Ja, ich meine die proffesionelle Zahnreinigung. Auch meine vergangenen beiden ZÄ schworen Stein und Bein. Allerdings ahne ich, dass es wieder mal einen finanziellen Hintergrund haben könnte.

Fakt ist, dass ich jahrelang keine PZR hatte und nicht ein einziges Loch, dann fing ich mit der PZR an und siehe da, innerhalb von einem Jahr bekam ich plötzlich Löcher. Genau in diesem einen Jahr habe ich aber auch die Zahnpflege intensiviert und modernisiert (Zahnseide u. s. w.), dann war ich 6 Jahre nicht beim ZA. Anschließende PZRs folgten, ohne Befund und nun, zwei Jahre nach der letzten PZR dieses Ergebnis. :-o

Dazu muss man wissen, dass mein Pa, nach dem ich eindeutig schlage, mit 75 nur zwei Plomben hatte, dann regelmäßige PZR und nun, mit knapp 80 ebenso viele Zahnhälse kaputt. Er hat aber extrem gute Zähne für sein Alter. Richtig weiß und massiv.

Nun kann einer denken, was er will, aber ich werde einen Teufel tun und noch jemals 130,00 € (soviel kostet bei uns die PZR) dafür ausgeben. :-@

eYmma#erdbe2ere


Naja, sie ist sich nicht sicher, weil die FÄ ja meinte, der Test wäre noch nicht aussagekräftig.

Also höchstwahrscheinlich nicht.

Ich hatte eigentlich erwartet, dass ihr Blut untersucht wird,damit könnte man das sehr früh und sehr sicher feststellen. (Ich habe mir früher im KH bei der Arbeit immer Blut abnehmen lassen und das dann selber ins Labor geschickt ;-D ).

Wahrscheinlich ist das auch zu teuer. Ich war nicht mit, meine Kleine mag vielleicht ein bisschen zickig aufgetreten sein, aber sie lügt nicht und sie erfindet auch nichts.Glaube ich.

M amaN Lisc;hexn


räusper

Also, eine SS kann ein Gyn mit Sicherheit eine Woche nach Ausbleiben der Mens feststellen.

Es gibt immernoch die Bluttests, dann aber auch noch den alten Urin-Test im Labor (Gravimun) und man kann per US sagen, ob die Schleimhaut so weit aufgebaut ist, dass die Wahrscheinlichkeit einer SS ausgeschlossen ist.

Dass Deine Tochter lügt, glaube ich auch nicht, aber vielleicht verdrängt sie? Gerade bei einer 17 jährigen, sollte ein Arzt so viel Sachverstand haben, dass man sie nicht so lapidar abfrühstückt. Der Arzt kann sich doch denken, wie unpassend ein Baby wäre. Glaubt der allen Ernstes, dass sein Verhalten Deiner Tochter zuträglich wäre? Ich würde die Antwort Deiner Tochter dann für real halten, wenn sie mit einem neuen Termin nach Hause gekommen wäre, aber nicht mit dem Spruch: "Das ist zu früh und hol Dir 3-4 Tests aus der Apo."

e7mmVaerd2beerxe


Ja, wenn die Regel richtig ausbleibt, soll sie wohl wiederkommen. Sie hatte die letzte Blutung halt kürzer und leichter und da sie von 21 Pillen ca. 10!!!! nicht genommen hat, hielten wir eine Schwangerschaft für möglich.

Ihr ist außerdem seit Tagen schwindlig und ein bisschen übel und sie hat starken weißen Ausfluss, den sie vorher noch nie hatte.

Ich vermute ja, dass sie ihren Hormonhaushalt mit der unmöglichen Pilleneinnahme völlig durcheinandergebracht hat. (Sie hatte im Internet irgendwo gefunden, dass ihr Busen nochmal wachsen würde, wenn sie mitten im Zyklus aufhört, die Pille zu nehmen ]:D )

Leider hat ihr gewohnte Frauenärztin sie nicht untersucht, sondern eine ganz junge Ärztin, die wohl nur vertretungsweise da ist.

Jedenfalls kam meine Tochter mit den Worten nach Hause "Danke, Mama, das war ja ein toller Tipp mit dem Arzt, ich bin jetzt genauso schlau wie vorher." Hm, immerhin weiß sie jetzt, dass sie keinen Pilz hat und im Moment nichts auf eine Schwangerschaft hindeutet.

Ich bin im Moment schon ziemlich erleichtert, wir hätten das zwar irgendwie wuppen können, aber im Hinblick auf meinen gesundheitlich doch sehr angeschlagenen Mann wäre ein Baby im Haus doch irgendwie ziemlich schlimm.

Eigentlich freuen wir uns nach den sehr turbulenten "Großfamiliejahren" auf eine ruhigere Zeit zu zweit mit Hund.

Ohne Katze |-o .

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH