"Hardcore-Couching" nach Hysterektomie

M)ainwCixtch


Es war unsere EEEEEEELOOOOOOOOOOOOO !!!

Ihr gehts ja soooo guuuut, sie sprudelt echt über vor Energie. Sie hat erzählt und erzählt, so daß ich gar net großartig zu Wort gekommen bin und das will was heißen :=o ;-D.

Auch körperlich und gesundheitlich sind sie und die Kids topfit :)^ . Ihr zu hoher BD, der ihr so Sorgen bereitet hatte und die Probs mit Ihren Eierstockzysten – alles weg. Völlig von allein ist alles wieder gut geworden, sie muß keinerlei Medis mehr schlucken und ihr gehts blendend. Auch ihre ständig kränkelden Kids sind topfit und hatten schon lang nix mehr :)z.

Sie fühlen sich in der neuen Bude sauwohl und auch so passt alles soweit.

Nur ein bissl Stress hat sie grad, drum kommt sie leider gar nimmer dazu hier rein zu schaun. ;-D Das ist aber positiver Stress ....... sie hat ständig Dates und ist viel unterwegs.

Manchmal benutzt sie uns als Alibi, wenn sie mal über Nacht weg ist und ihre Schwester dann bei den Kids ist. Sie sagt dann einfach sie trifft sich mit den Internet-Mädls und damit sind die Kinder zufrieden und können nix nachvollziehen sie müssen ja net alles mitkriegen. :-D

Vor 2 Wochen hatte sie z.B. an einem WE 4 Dates mit 4 verschiedenen Männern ......... frühstücken, Kaffee trinken, Essen gehn und dann war sie sogar noch auf einem Motorradtreffen – das 1. Mal in Ihrem Leben und sie fand es richtig cool.

Ihr buppertierender Noch-Mann, der inzwischen ein Zungenpiercing hat wie lächerlich, sucht gerade Arbeit in Hamburg, weil er doch zu seiner Tussi ziehen will. Sie war ein paarmal bei ihm und fühlt sich in dem kleinen Dorf, wo jeder jeden kennt und sie als die "NEUE"recht beäugt wird, überhaupt net wohl. .... Recht so !!! ;-D ;-D

ELO ist megafroh, wenn er endlich weg ist, weil sie ihm und vor allem seinen Tusse mit deren Kids nimmer begegnen muß. Sie trauert ihm keine Sekunde mehr nach. Im Gegenteil – sie ist so froh, daß sie diesen Schritt mit der Trennung gewagt hat. Sie sagte, daß es ihr schon Jahre nimmer so gut gegangen ist wie jetzt. Sie genießt es auch in vollen Zügen. :)= :)= :)=

Ich freu mich soooooo arg für sie, das hat sie wirklich verdient !!!

MVam)a Lisxchen


Hexi!!!!! Nicht weglaufen!!!!!!!!!!

Kannst Du mir noch einmal das Rezept mit dem Chinakohl verraten? Büdddeeeeee

sXell7i6x0


** Das ist wirklich gaaaanz toll mit der Elo :)^ :)^ :)^ freut mich auch seeeehr für sie. :)z

An Elo hatte ich ja in Bezug auf Tele gar nicht gedacht *schäm* |-o

MFainwi"tch


@ LISE

welches Rezept meinst Du denn?

Miainweitxch


SAlat, Warmer Salat, Auflauf, ........ ???

Mnamia Lisbchxen


Den mit dem Schinken drin. Warmer Salat? Keine Ahnung, das war irgendwas mit Schinken.

Mhapmab LiscHhen


Auflauf hört sich aber auch gut an. Ich habe Pute da, Schinken, Chinakohl, Eisbergsalat, Gurke und Tomate, Möhren, Katroffeln. Gib mir mal bitte einen Tipp, aber es sollte nicht so reichhaltig sein. Die Rennmaus und ich sind gerade auf einem Diät-Trip.

s,ellix60


Witchi – jetzt hast du ja gleich doppelt gepostet – so begeistert warst du von Elos freudigen Botschaften. ;-) Was ihre Gesundheit und die der Kinder betrifft – das wäre ja ein Zeichen, dass sie doch die ganze letzte Zeit das irgendwie gespürt und gelitten haben und sich dies über die Krankheiten ausgedrückt hat. Man sollte es nicht für möglich halten ...

Ja, für meine Pate war es eine Erlösung. :)-

Von Sohni hab ich immer noch nix gehört – auch keine Reaktion auf meine Mail. Ich werde es dann nochmal per Telefon versuchen, wenn ich da nix erreiche, auf dem Handy – und sei es per sms. Wenn ich da auch nix höre, frage ich nochmal bei Töchti nach.

Gerade kam eine Mail an – ist aber nicht von ihm. :°(

MEam]a GLivschxen


Selli,

auch von mir herzliches Beileid.

Lass Dich mal :)_

Ich hoffe, dass dies Dich nicht zu sehr runter zieht. Sieh es so, dass 86 ein stolzes Alter ist und das sie sicher erlöst weden wollte. So ein Siechtum ist doch auch kein Leben mehr. Behalte sie in guter Erinnerung und gönne ihr die Ruhe.

:)_ :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

Mlain2witcxh


Schwierig, denn ich koche ja nie so richtig nach Rezept, sondern mache alles so Pi x Daumen schreibt man das so? Mit Chinakohl hab ich schon die unterschiedlichsten Sachen gemacht, drum weiß ich jetzt net wirklich genau was Du meinst. KAnnst Dich denn net näher erinnern, was das war?

NANCY hatte aber auch mal ein Rezept eingestellt, glaub ich, vllt. meinst Du ja das? ":/

MOama L/ischen


Hexi,

das freut mich aber auch, dass die Elo sich gemeldet hat. Ich habe gleich an sie gedacht. ;-) Ich wusste ja auch, dass wir nicht telefoniert haben. - Jedenfalls nicht gestern Abend.

Selli, na ja, gespürt hat sie es sicher nicht, aber wie oft konnten wir es hier nicht verstehen, dass sie sich um die Kids kümmern musste, während ihr großes Kind im Grillgarten war?

Ich denke, es war die allgemeine Situation, unter der die Elo ebenso wie die Kids gelitten hat.

Abgesehen davon waren die Lebensumstände in dem alten, kaputten Haus für die Kinder auch nicht die besten. Elo war zwar immer bemüht Reparaturen zu machen, aber alleine konnte sie es auch nicht packen.

M,ama L=is8chen


Ich weiß nur noch, dass da angebratener Schinkenspeck ran gekommen ist. Ich koche auch immer Pie mal Daumen. |-o Ich kann mich nur nicht erinnern, ob der Kohl gebrüht, gekocht oder gedünstet und gar gebraten wurde.

Ist ja eigentlich auch egal. Gib mir ruhig so einen Tipp, was Dir schmecken würde. Ich bastel dann irgendetwas damit. Ich muss gestehen, dass ich sonst keinen Chinakohl verarbeite. Ich habe nur einmal als Kind welchen gegessen, der war gallebitter. Jetzt bin ich versuchsfreudig. ;-D

MIainwBitch


@ LISE

Aber mit Deinen Sachen die Du Daheim hast könnte man echt einen tollen Auflauf machen.

z.B. Putenstreiferl mit Knofi un Zwiebel anbruzzeln, Kartoffel und Karotten hobeln, Chinakohl in feiner Streiferl schneiden, bissl Gewürze und Kräuter rein (Curry passt sehr gut) und dann eine Gratin-Pampe und evtl Käse drüber uns ab ins Backrohr damit ........ oder so.

Google doch einfach mal nach indem Du dei Zutaten eingibst.

Ich komme jetzt leider net drauf, was Du genau für ein REzept meinst, Sorry !!!

M=aCma |Lis2cheln


Das hört sich aber gut an.

Würdest Du die Kartoffeln roh dazu tun? Gratin-Pampe bräuchte ich nicht. Ich mache das immer selbst, da ich Tütenfraß hasse. ich habe aber Kaffeesahne, Creme fraiche u.s.w. alles da und wenn ich nicht so viel Kartoffeln nehme, dann dürfte das auch passen. Wir reduzieren ja eigentlich nur die Kohlehydrate ganz massiv.

M7aibnwCitch


@ LISE

Bei einem Aufluf brauchst Du den Chinakohl gar net garen oder dünsten, bruzzeln, sonstiges. Einfach roh in feinen Streiferln mitsamt dem anderen Zutaten in die Auflaufform, da bleibt er schön bissfest. Chinakohl hat ja eine viel kürzere Garzeit als andere Kohlsorten, es ist völlig ausreichend wenn er so eine halbe Stunde oder so in der Auflaufpampe gart.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH