"Hardcore-Couching" nach Hysterektomie

NVanc@y (67


@ Lischen

was in Frage kommt, kommt mir inzwischen zu den Ohren raus.

Das glaube ich Dir gerne, diese Eiweißdiäten sind echt zu einseitig. Vllt die Eiweßvariante nur abends und tagsüber auch mal Pellkartoffeln und Quark? Ich werde bei dieser Eiweißdiät nie richtig satt.

denn die ersten 3 kg sind ganz schnell weg gewesen

Ja ja und jetzt geht es an den "alten Speck" ;-) , der will sich nicht von Dir trennen... ]:D . Das frustet wirklich!

Und wenn Du dann Dein Ziel erreicht hast? Willst Du dann den Rest Deines Lebens so weiter schmachten? Das macht doch auch keinen Spaß...

e#mmae0rdbeere


Huhu

Ich komme euch heute mal auf der Couch besuchen, aber nur, wenn ich mich hinlegen darf, sitzen kann ich immer noch nicht lange.

Und bevor ihr fragt, wo ich solange war, mein Laptop war kaputt, dann habe ich mir blöd wie ich bin einen mit Linux statt mit Windows bestellt, den dann auch wieder zurückgeschickt, wieder einen neuen bestellt u.s.w. Jedenfalls war ich 4 Wochen ohne Internet und dann war ich hier irgendwie raus...

Außerdem bin ich wirklich deprimiert, dass gerade mir bei der HE diese Sache mit dem Steißbein (?) passiert ist. :°( Ich bin geradezu neidisch auf alle, die stundenlang sitzen können.

Ich hoffe, mein Orthopäde kriegt das noch hin, im Moment meint er, dass es sich um Blockierungen der HWS (!!?) handelt, einmal hat er die schon gelöst, das hat aber nichts gebracht.

Meine Hausärztin sagt, mein Steißbein ist total schief...

Ansonsten habe ich in den letzten Tagen ein bisschen bei euch mitgelesen.

@MainwitchEs tut mir sehr leid, dass die kleine Hexe gestorben ist. :°_ Ich weiß noch ganz genau, wie es war, als wir unseren ersten Hund einschläfern lassen mussten.

MdamKa Li"schxen


@ Nancy,

so ist es!

Kartoffeln esse ich doch auch nicht. Die haben immens Kohlehydrate! Ebenso Nudeln und Reis.

Natürlich will ich nicht ewig so weiter schmachten, aber ich muss mein eigentliches Gewicht wieder erreichen. Ich habe Angst um meine Plastik! Laut Doc habe ich nur einen Spielraum von +/- 5 kg!

Ich bin jetzt an der Obergrenze Dank meiner geilen Tabletten. Irgendwie muss mein Stoffwechsel wieder hochgefahren werden.

Das ist mein eigentlicher Frust. Eine Wespentaillie kriege ich sowieso nie. Dafür bin ich viel zu schmal gebaut.

NXancyF 67


@ Emma

Ist doch schön, dass Du wieder hier bist :)_ ! Allerdings nicht so schön, dass Du immer noch soclche Probleme hast! :-o Was sagt denn Dein Frauenarzt dazu? Es steht ja offensichtlich im Zusammenhang mit der HE... ":/ könnten das Verwachsungen sein?

@ Lise

Hast Du da keine Idee?

Eine Wespentaillie kriege ich sowieso nie. Dafür bin ich viel zu schmal gebaut.

Da habe ich es besser.... ]:D dicker Ar.... macht schlanke Taille und schmalen Fuß ]:D ]:D ]:D

N.anc`y 6$7


So Mädels, bis gleich, ich muss mal eben in die Wanne hüpfen...

eImmaeirdbexere


@ Nancy

Die Frauenärztin sagt, dass das kein gynäkologisches Problem ist, denn da ist alles in Ordnung. Es kommt ganz sicher von der OP, vielleicht haben die n mich fallengelassen :-X oder unsanft gelagert, halt irgendwas verdreht.

Ich hoffe sehr, dass der Orthopäde (mit osteopathischer Ausbildung) das wieder hinkriegt. Leider ist die Praxis sehr überlaufen, so dass ich auf Termine immer ewig warten muss.

@ Mama Lischen

Ich muss jetzt mal ganz dick angeben, ich habe seit Juli knapp 10 kg abgenommen, leider stagniert mein Gewicht seit 3 Wochen.

Es war aber superschwer und ich habe es nur geschafft, weil ich wegen dieser orthopädischen Sache wirklich sehr verzweifelt bin und nicht noch Übergewicht mit mir rumschleppen will. Außerdem vertrage ich alle meine Blutdrucksenker sehr schlecht, ich hoffe, dass ich mit weniger Gewicht vielleicht nicht mehr soviele brauche.

Ich esse praktisch alles was mir schmeckt, aber nur einmal am Tag und nie etwas nach 17 Uhr.

Taille habe ich auch nicht richtig, komischerweise habe ich fast nur an den Beinen und am Hintern abgenommen, der Bauch ist noch da, ber gerade der soll ja weg.

M4ama Liscxhen


:-o Ich dachte eben, dass Nancy Halluzinationen hat. Hallo Emma und so

Ich habe das gar nicht gesehen, dass Emma da ist. Sorry dafür.

Hallo Emma,

ich habe ja auch kein richtiges Übergewicht. Will aber auch kein haben! Ich habe einen extrem verlangsamten Stoffwechsel bekommen, weil ich so hochdosierte Betablocker nehmen muss.

Genau die sind auch der Grund dafür, dass ich einfach nicht von meinem Gewicht runter komme.

Ich wusste das ja von Anfang an, dass die den Stoffwechsel verlangsamen und habe sofort meine Nahrungsaufnahme halbiert und dennoch ca. 5 – 7 kg zugenommen. Wenn ich mit draußen auf den Baustellen bin, dann kann ich aber nicht noch weniger essen, also hat mir der Doc Medis für die Leber verschrieben, die das wieder richten sollen.

Nancy,

gib mal nicht so an ja! Sonst jammerst Du doch immer wegen Deiner Satteltaschen rum und nun? Typisch Weib! Immer so drehen, wie es passt. :-p

Mzama L.ischesn


@ Emma,

kann es sein, dass Du "nur" an Muskelmasse verloren hast? Nur Beine und Kiste finde ich auch komisch.

Wobei mein Bauch auch das auffälligste ist. Ich habe wirklich nirgends Fett, aber die PLAUTZE platzt bald.

e<mma@erdMbe.erxe


Ach sooo, du hast gar kein Übergewicht. Dann ist es ja noch viel schwerer. Keine Kohlehydrate zu essen, würde ich höchstens ein paar Tage durchhalten.

Bei mir müssen bestimmt noch 5 bis 6 Kilo runter, aber ich nehme wirklich so langsam ab, obwohl ich ganz wenig esse (vielleicht 1000 – 1300 Kalorien am Tag). Bei mir liegt das vielleicht an der Schilddrüse, vielleicht (laut Hausärztin) an beginnenden Wechseljahren :-/ :(v ]:D ) oder auch an den Betablockern. Ist ja letztendlich auch egal, Übergewicht kann ich echt nicht brauchen, also muss das irgendwie weg.

Komisch, dass du mich nicht gesehen hast, wo ich hier doch dick und fett rumliege :-p

eEmma'egrdbexere


Boah, nur an Muskelmasse, das klingt ja schrecklich. Sooo muskulös war mein Hintern nun auch nicht.

Eigentlich glaube ich das nicht, weil ich mich vielmehr bewege.

MIamaM Liscxhen


Wenn Du Dich viel bewegst, dann dürfte es wirklich keine Muskelmasse gewesen sein.

Eine dicke Kiste hatte ich noch nie, außer nach der SS. Ich habe schon immer in die 36/38 gepasst, allerdings ist im Moment die 38 wirklich eng.

Ich habe es schon oft geschrieben. Ich habe nur Mausefäustchen statt ordentlich Holz vor der Hütte. Wäre das anders, dann würde meine Plautze auch nicht so auffallen.

eCmmaer9dbeere


Ach sooo, dann bist du also eher schlank. Ich habe noch 42, aber die 40 kommt langsam in Sicht. Das ist schon ganz gut, wobei ich mit Gr. 42 auch leben könnte, aber es war halt mehr. Ich hatte innerhalb von gut einem Jahr 10 kg zugenommen, ohne dass ich meine Essgewohnheiten geändert hatte. Das war schon sehr seltsam und muss ja an irgendetwas liegen.

eum8maerd&beXexre


Am Busen habe ich meinem Hausschlumpf zuliebe nicht abgenommen, |-o

BNubxy


Hallo Ihr Lieben !

Da habe ich es besser.... ]:D dicker Ar.... macht schlanke Taille und schmalen Fuß ]:D ]:D ]:D

;-D ;-D ;-D Ich schmeiss mich weg – wie wahr wie wahr ;-D ;-D ;-D

Ist doch schön, dass es uns allen so geht :)_

Richtig gut abgenommen habe ich damals bei den WW es sind aber 7 kg wieder drauf :(v

Wichtig ist es aber doch sich wohl zu fühlen, ob mit ein paar Kilos mehr oder weniger auf den Rippen ..... wenn es nicht zu viel ist... Hauptsache man fühlt sich wohl !!!

M1amXa Litschen


@ Buby und Emma,

ich fühle mich ja nicht wohl. Außerdem sehe ich wirklich nicht schlank aus. Mir ist es beim Orthopäden sogar schon einmal so ergangen, dass dieser rotzfrech meinte, ich solle erst einmal abnehmen, bevor ich ihn wegen meiner Rückenschmerzen belästige. :-o |-o

Emma, bei Dir sind es bestimmt auch die Betablocker, die Dich zunehmen lassen oder hast Du die schon länger?

Ich konnte sogar in der SS meine Hosen noch zu machen, aber über dem Hosenbund hatte ich dann 126 cm Bauchumfang. ;-D Von hinten sah ich rank und schlank aus, aber von der Seite dachte man, dass ich gleich platze.

Wegen meinem schmalen Becken saß die Rennmaus regelrecht auf meinem Beckenkamm, was mir massive Atemnot bescherte.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH