"Hardcore-Couching" nach Hysterektomie

ske6llRi60


Huhu Mädels *:)

Ich schaff's die Woche über momentan nicht, hier was zu schreiben. Bin meist erst gegen 18 Uhr zu Hause, Dienstag zwar etwas früher – aber da gehe ich ja nochmal los in die Probe ...

Da bin ich dann erstmal geschafft vom Tag, hab manchmal nur noch Nerv für ein wenig Fernsehen – und schlafe dabei oft noch ein. zzz Nachgelesen habe ich – aber Tage später zu kommentieren ist ja auch doof. ":/

Jetzt warten wir auf meinen Bruder. Wir wollen heute mit der Mutter zusammen in der Stadt chic Kaffeetrinken gehen bzw. fahren – er hat uns eingeladen, hatte Ende Oktober Geburtstag. Ich habe mir was ausgeguckt, wo wir gut mit Auto rankommen und auch die Toilette für die Mutter gut erreichbar ist. Doch womit ich nicht gerechnet hatte, war eine geschlossene Gesellschaft. :-o Da ist zwar noch ein Restaurant – aber alles offen und Kegelbahn nebenan (ist in einer Einkaufspassage) – nicht gerade gemütlich.

Nun war mir noch ein Schloss-Café etwas außerhalb eingefallen. Da sind wieder Stufen zur Toilette. Außerdem kann man nur außen parken und muss noch ein Stück in den Park laufen – aber hier regnet es momentan. :-(

Ich kenne viele schöne Cafés in der Innenstadt – aber da kommt man nur mit öffentlichen ran. Für unsereins wäre es auch mit Auto kein Problem – aber unsere Mutter kann nicht so weit laufen.

Hätten wir es doch bei uns gemacht – wir sind doch nur zu 4. Er wollte mir halt die Arbeit ersparen.

Mal sehen, wie er sich nun entscheidet.

B3ubxy


@bernerin

Nee, angesteckt habe ich niemanden :|N hab ja vor 2 Wochen sofort Antibiotika bekommen und dann ist man nach 48 st nicht mehr ansteckend. Hier gehts allen gut schnell auf Holz klopf

Na da hattest du ja eine stressige Woche, hoffentlich kannst du jetzt am Wochenende relaxen @:)


Gestern Abend war mein Bruder hier, er wollte fragen ob ich die Mädels heute nehmen kann, aber das mache ich nicht, weil die zwei Süssen, genau wie ich, eine Imunschwäche haben. Da bekomm ich heute morgen von meiner Schwägerin die wieder in der Adipositas Klinik liegt, weil sie 2 L Eiter im Bauch hatte eine SMS- was denn mit mir wieder los sei >:( Da bin ich einmal krank und krieg gleich Vorwürfe um die Ohren gehauen, nur weil ich mal nicht auf die Kinder aufpassen kann :-(

M`a^ma L-ischexn


@ Pedy,

Dir ist doch schon längst verziehen worden. ;-)

Du weißt doch, wie die Berliner sind? Hart, aber herzlich. *:)

Und Du Buby, spiel mal nicht die Kampfmücke hier. Finger heb

Gerade, weil Dein Doc Dir gesagt hat, dass ein gemeiner Bazillus unterwegs ist, hättest Du noch ein paar Tage zu Hause bleiben sollen/müssen.

Hast Du es vergessen, dass ich 2005 auf Leben und Tod im Kh lag? Im Zusammenhang mit meinem damaligen Burn out hatte man einen Herzkatheter gelegt und dabei festgestellt, dass ich vor nicht allzu langer Zeit hohes Fieber gehabt haben muss. Ich hatte parallel eine Herzmuskelentzündung und reichlich Ablagerungen auf den Herzklappen (verklumpte Blutkörperchen vom Fieber), was man umgehend "gereinigt" hatte. Die Folge war, dass ich 6 Monate täglich an einen Tropf musste. Wäre diese Zufallsdiagnose nicht gestellt worden, dann hätte ich in Kürze einen Herzinfarkt erlitten, welcher vermutlich tödlich gewesen wäre. Soviel zum Thema: "Ich bin kein Weichei und gehe trotzdem arbeiten."

Ich habe damals nicht einmal das Fieber wahrgenommen! Ich weiß nur noch von einem starken Husten, der nicht weggehen wollte.

@ Selli,

die Schokoladenmanufaktur in der Altstadt ist doch eigentlich auch ganz nett für einen Kaffee?

Egal, ich wünsche Euch einen tollen Nachmittag.

@ Bernerin,

wie auswärts arbeiten? Arbeitest Du neuerdings in einer Wanderschule? Das verstehe ich gerade gar nicht. ":/

MJamaa Li7schxen


@ Buby,

lass Dich mal :)_

Das ist wohl das Leid der Leute über denen sonst das Schwert des Samariters schwebt. Mir geht es genauso. Wenn ich mal nicht funktioniere, dann sind auch alle immer erstaunt und tun so, als wäre das immer der Fall.

Ist die Adipositas Deiner Schwägerin eigentlich krankheitsbedingt oder hat sie sich das alles wild angefuttert?

Ich kenne eine Frau, die frisst ganz bewusst den ganzen Tag, weil das Leben ja viel zu kurz zum genießen ist. Wenn sie dann niemanden findet, der ihr alltägliche Dinge abnimmt, dann schießt sie auch immer wild um sich. Die meisten können ja nichts dafür, wenn sie so dick sind, aber bei dieser Frau ist es wirklich selbst verschuldet. Da sehe ich auch nicht ein, mich krumm zu legen.

pOetcoTr48


Ich mache mich dann mal auf und gehe in mein Restaurations Zimmer. Wir fahren nachher noch mit Freunden essen. Um meine Eltern kümmern sich normalerweise meine Geschwister, ich habe dieses Wochenende hoffentlich ruhe.

bmernxerin


Buby.

Recht so, immer schön schlafen wenn man krank ist. Das hilft gut besonders wenn dein GG gerade den Haushalt so schön macht. :)=

und ja mein WE wird etwas besser werden, um vier sind wir noch zum Geburtstagskaffee eingeladen und morgen werde ich nur zu Hause rummlungern und ein Buch lesen. Jawoll!!

selli.

Wir haben mit meinen Eltern auch immer das Problem wo sollen wir was essen oder trinken gehen? Überall lauern Treppen und Stolpergefahren und eben 'weit' laufen können sie auch nicht mehr ...da ist es zu Hause eben doch am besten und vor allem stressfreier.

ML.

Ich schreibe oder sage manchmal extra 'ausswärts arbeiten' weil die Arbeit zu Hause kommt ja noch dazu. So in dem Sinne hab ich es gemeint.

B7uxby


@ MaLi

ganz klein mach das wusste ich nicht, dass du im KH gelegen hast und es dir so schlimm ging- ich gelobe Besserung Finger kreuz

Ich denke das es bei meiner Schwägerin anerzogen ist ihre Mutter und 2Schestern sprengen jeden Stuhl...... Auch ihre Kinder müssen den Teller leer machen und alles aufessen- bis zum :-X und immer steht sie dahinter und droht. Sogar mit dem Trinken ist es so, dass die ältere das Trinken fast komplett eingestellt hat, weil sie nur Druck bekommt ... Ist natürlich echt schlimm, zumal sie schon Ausfälle hatte und ins KH musste. Aber je mehr Druck man ausübt um so schlimmer wird es doch, dass weis doch jedes Kind... Wenn ich die Mäuse hier habe, sind weder Essen noch Trinden ein Problem !

Naja auf jeden Fall sind jetzt erst mal sämtliche weiteren Hautstraffungs OP´s meiner Schwägerin ins Ferne gerückt.

M8ama ^Lisc#hxen


@ Buby,

solchen Terror kenne ich auch. Genau dieses Theater mit der Esserei haben meine Altern mit der Rennmaus abziehen wollen. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie es mir als Kind erging, wenn ich aufessen musste. Das sollte mein Kind nicht erleben.

Ich habe kurzen Prozess gemacht und die Rennmaus fern gehalten. Dann gab es eben so manches Mal die ganze Woche nichts Warmes für ihn, weil ich keine Zeit hatte, aber er musste sich nicht tyrannisieren lassen. Er ist auch ohne Mittag groß und stark geworden.

Ich denke, das liegt auch ein wenig an der Generation. Meine Oma hat sogar Schimmel vom Brot abgeschnitten und den Rest gegessen. :-o Lebensmittel schmeißt man halt nicht weg.

Ich bin da total anders. Wenn ich satt bin, dann bin ich satt und wenn etwas vergammelt ist, dann fliegt alles in den Müll und nicht nur ein Scheibchen.

So und nun gehe ich auf Nahrungssuche, damit wir wenigstens heute und morgen Mittag haben. ;-) *:)

Bbuby


Viel Spaß Pedy *:)


Werde mich auch mal verkrümeln ab auf die Couch

bis später mal *:)

sDellxi60


MaLi

die Schokoladenmanufaktur in der Altstadt ist doch eigentlich auch ganz nett für einen Kaffee?

Klar wäre sie das :)z – aber:

Ich kenne viele schöne Cafés in der Innenstadt – aber da kommt man nur mit öffentlichen ran. Für unsereins wäre es auch mit Auto kein Problem – aber unsere Mutter kann nicht so weit laufen.selli60 14:11

Wir könnten da ja nicht mal mit dem Auto ranfahren, um sie abzusetzen. :|N – einen Parkplatz könnte man später suchen.

Wir haben uns nun doch für :)D bei uns zu Hause entschieden. Mein Bruder holt noch Kuchen unterwegs – er kommt an einer Bäckerei vorbei, wenn er zur Mutter ins Heim fährt.

Kaffee kochen ist ja nun wirklich nicht das Problem. Er hatte sich halt schon auf ein schönes Stück Sahnetorte gefreut. :-q

[[http://www.restaurant-schloss-molsdorf.de/ Schloss Molsdorf]] wäre echt schön gewesen – aber nur bei schönem Wetter, wenn wir dann auch im Schlosspark flanieren können.

sPell i6x0


Nanu nanu :-o Nach mir hat sich hier Keine mehr zu Wort gemeldet. ":/

p~etc@orx48


@ selli,

eine muss doch das letzte Wort haben ;-)

Guten Morgen der Kaffee ist fertig.

p6etcwoxr48


Hallo schlaft Ihr noch alle?

seeNlliN60


:)z zzz :=o :)D :-D ;-D *:)

pxetc0or4x8


Noch sprachlos?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH