"Hardcore-Couching" nach Hysterektomie

MjainwQitch


boah – krass !!! – hochzerr – schwitz – wucht – stemm ....... :|N ich schaffs net BUBY !!! Scheiß von der Stirn wisch Du bist mir doch ein kleins bissele zu schwer.

Ich setz mich mal hin und dann kannst mal gaaanz laaaaangsaaaam und vorsichtig versuchen, Dich auf meinen Schoß zu setzten, vllt geht das ja ;-) ]:D

M7aTinwitxch


@ NANCY

Ja da siehst mal, aber danach geht einem gleich besser ]:D ]:D

@ BUBY

Deine Schwägerin ist echt ganz schön gemein + deppert. Wenn sie Dir sagen würde, wie ihre Halsviecher geheissen haben und was sie eingenommen hat, dann könntest Du das auch mal versuchen ......... echt so eine blöde Nuss !!!! grummel-grummel >:( %-|

M+ainwitDch


Mein GG hat grad :)D :)D :)D :)D :)D :)D :)D :)D für uns gemacht, ich geh mal schnell frische Luft schnappen !!!

{:( {:( {:( lass ich auch nich da ......

Bluxby


Witchi

langsam und vorsichtig Platz nehm

bei meiner Schwägerin hat sich ja nicht der Hals sondern der Bauch enzündet. Der Keim war nur im Hals angesiedelt, frag mich nicht woher sie das weis, vllt hat sich der Keim bei ihr vorgestellt, guten Tag ich bin Herr Keim, ich wohne jetzt hier;) Nach der Hautstraffung hat sich eine Eitertasche im Bauch gebildet, die op werden musste

trotzdem gemein

{:( {:( {:( das nennst du frische Luft schnappen ]:D ]:D ]:D

B`uxby


Ich mach jetzt Abendbrot, der H1i ist zurück von seiner Mama. Vllt bis später mal *:) *:) *:)

M^ainwixtch


Gudddddn Appo, BUBY !!!

Genug geknuddelt, ich hoffe Dir gehts besser :)_ . Gut daß Du wieder aufgestanden bist, ich hab schon Rücken ]:D :-X .....d ann kann ich mich jetzt auch mal in die Hexenküche begeben. Bei uns gibts heut Kasspodzn und Salat :-q.

vllt hat sich der Keim bei ihr vorgestellt, guten Tag ich bin Herr Keim, ich wohne jetzt hier;)

]:D ]:D ]:D

Jou, das {:( ist blauer Dunst – also frische Luft :-p

Nxancyp 6x7


@ Buby

Dat is ja ne geile Braut... so wie sich das für mich liest ist sie das Bazillenmutterschiff gewesen :)z und hat Dich verseucht ]:D ]:D ]:D . Und dann jetzt noch große Backe haben... Die scheint sowieso sehr sympathisch zu sein ]:D , wenn ich fies wäre würde ich jetzt sagen, ich wünsch ihr noch ne Tasche.... :-X ... aber keine von Prada! >:(

Huhu Pedy

Wie geht es im halbhohen Norden? :°_

pfetcxor48


@ All,

ihr habt richtig vermutet es war ein anstrengender Tag. Und dann musste ich auch noch einkaufen fahren, ich schlechte Mutter habe noch nichts für meine Tochter zum Geburtstag.Geburtstag.Sie hat schon Morgen Dann rief meine Freundin an, Ihr Sohn liegt seit einer Woche im Krankenhaus, das wusste ich, aber seit gestern auf Intensiv.

pLetcsor4x8


habe Omadienst bekommen.

MBamaz Li^scThxen


@ all,

ich wünsche einen wundervollen guten Abend.

Mir geht es heute noch besch... als gestern und vorgestern. Seit gestern Abend habe ich absolute Schmerzen in den Beinen. Wenn ich liege, dann halte ich es anfänglich kaum aus, dann lassen die Schmerzen irgendwann komplett nach, bis sie ganz weg sind. Aber wehe, ich stehe wieder auf und setze mich nur einmal hin! Ich befürchte, dass das von einer meiner kaputten Bandscheiben kommt. :°( Schließlich habe ich ja gestern fast den ganzen Tag auf einer dusseligen Steinzeitleiter gestanden. Mein Pa hat mir erst kurz vor Schluss mitgeteilt, dass er hinten im Schuppen auch eine "moderne" Alu-Leiter mit einem hohen Bügel hat.

Auf dieser alten Krücke habe ich die ganze Zeit so verkrüppelt und das linke Bein belastend gestanden.

@ Pedy,

ich hoffe, dass ich Dir zum Omadienst gratulieren kann und Du den jungen Leuten mal wieder zeigen kannst, wie man ein Baby zum Schlafen bringt.

pTetc6or4x8


Nein die Kleine hat Ihre wachzeit :)^ wir schmusen. Ich bin dann mal wieder weg. Bis Morgen *:)

b}ern_erixn


außer dass der Stümper sie vllt endlich weiter überweisen sollte, wenn er keine Idee mehr hat! Das geht ja alles auf Kosten ihrer Gesundheit!

ging mir auch gerade durch den Kopf als ich Buby's Unmut gelesen habe...du Arme, das ist wirklich deprihaft sowas.... %-| ... :)* :)* :)* :)*


ML.

du hast dich wohl auch etwas übernommen mit dem Hausputz bei deinen Eltern....tztzt zzz musst schon auch an dich denken. Nimm ein heisses Bad das lockert die Muskeln und dann ab ins Heiabettchen... zzz

Petra.

mach dir keinen Stress mit dem Geburtstagsgeschenk, ich denke deine Tochter versteht deine momentane Situation und nimmts dir nicht übel wenn jetzt grad kein Geschenk da ist. Kannst ihr ja auch später noch eine Freude machen... :)z

MYama TLis;chexn


@ Buby,

ich kann Dich absolut verstehen. Ich muss auch meine Kuscheleinheiten täglich haben. Zum Abschied und zur Begrüßung muss ein Küsschen sein. Wenn wir unterwegs sind, dann muss ich auch mal aus des DD Cola-Flasche was trinken können. Ich bin wegen meiner Niere so versoffen, dass ich einen ganzen Kasten Getränke leeren könnte. Mein Trinken ist auf dem Hinweg schon immer alle, auch wenn ich zwei Flaschen mitnehme.

Mir reicht es schon immer, wenn ich einmal im Jahr erkältet bin und mich alle meiden. Ohne meine Löffelchenstellung kriege ich gar kein Auge zu, wenn der DD da ist. :°(

Aber wenn es umgekehrt ist, dann holt sich der DD gleich doppelte Kuscheleinheiten und die Rennmaus ist auch so drauf. Da ist es ja egal, wenn ich dann zur Bazillenschleuder mutiere.

Komm mal auf meinen Arm und lass Dich ein bisschen trösten. :)_

Zu Deiner Schwägerin fällt mir wirklich nichts mehr ein. Die will gelernte Krankenschwester sein? Sie sollte doch am besten wissen, wann man sich mit so einem resistenten Keim infiziert. Außerdem sollte sie Dir dann schon längst gesagt haben, dass es totaler Schwachsinn ist, wenn Du mit Desinfektionsmittel zu Hause hantierst.

Damit machst Du alles noch schlimmer. Es sei denn, dass Dir Dein HA ein spezielles Desinfektionsmittel verschrieben hat.

Solltest Du mit der Massenware, die mit "S" anfängt rumwursteln, dann spare Dir das Geld. Zur Entstehung eines resistenten Keimes gehört nämlich, dass die Keime durch die permanente Anwendung desselben Desinfektionsmittels mutieren. Die Patienten erkranken dann irgendwann auf Station, weil deren Immunsystem geschwächt ist. Es wird mit "normalen" AB therapiert, aber der Keim lebt weiter auf der Station. Irgendwann mutiert der Keim wieder und wird gegen das erste AB resistent. So geht es immer weiter. Irgendwann wird der Keim nach "draußen" geschleppt, weil bspw. ein Patient bereits infiziert ist, aber noch keine Symptome hat. So zum Beispiel bei Deiner Schwägerin geschehen. Trifft dieser Keim dann parallel draußen auf jemanden mit einem geschwächten Immunsystem, dann wird derjenige infiziert. Bei den meisten kann dieser Keim nichts ausrichten, weil die körpereigene Immunabwehr den Keim sofort vernichtet.

Deine Schwägerin musste wieder ins Kh, weil der Körper eine Schwachstelle hatte. Du bist durch Deinen ganzen Stress auch geschwächt. Da ist der Punkt, warum Du so krank bist und Filius und H1i bisher nichts haben.

Kannst Du Dich erinnern, was ich Dir damals geschrieben habe, als heraus kam, dass Du einen multiresistenten Keim hast? Im Osten bist Du damit wirklich sofort ins Kh gekommen, weil man wusste, dass zu Hause mit normaler Desinfektion der Keim nicht ausgerottet werden kann und damit er nicht weiter mutieren kann.

Was kannst Du also tun?

Hör auf mit Desinfektion zu hantieren! Nimm lediglich für die Toilettenreinigung Klorix oder ähnlich scharfen Reiniger, weil Du über den Körper die Keime ausscheidest. Allerdings sollten normaler Weise diese Keime bereits von Deinem Körper abgetötet sein. Wasch die Hände oft und gründlich (2 mal täglich mindestens 10 min richtig mit Bürste) mit weißer Kernseife aus der Apotheke.

Beziehe jeden 2 Tag die Betten und koche die Wäsche aus. Nimm Kopfkissen ohne Federn und wasch diese wenn möglich auch jeden 2 Tag. (Körperschweiß wimmelt vor Keimen.) Spüle zwischendurch regelmäßig mit lauwarmem Salzwasser den Mund und gurgel damit. 1-2 Teelöffel Salz auf ein Glas. Ist Widerlich, aber Keime empfinden genauso und die Schleimhaut freut sich.

Fahr Deine körpereigene Abwehr hoch, indem Du Dir schon morgens frische Schlagsahne gönnst. Das Fett in der Sahne ist auch super für die Schleimhäute und verhindert ein Anheften der Keime im Rachen.

Außerdem ist relativ viel Vitamin A in der Sahne, so dass die Schleimhäute sich schneller regenerieren.

Hier allerdings mit dem AB aufpassen. Nicht alle AB sind kompatibel mit Milchprodukten.

Und wieder mein Tipp mit Umckaloabo. Das kann man auch vorsorglich nehmen.

Blumenerde ist wirklich eine Quelle für Keime. Darum sind in allen Kh Topfpflanzen als Mitbringsel untersagt, aber primär sitzen die Keime da nicht drin, sondern "verstecken" sich dadrin sehr gern. D. h. würden Topfpflanzen auf Station erlaubt sein, würde man dort einen multiresistenten Keim nie loswerden. Davon ist im Alltag nicht auszugehen.

Bis auf das Umckaoloabo sind das Tipp von unserer Hygienedozentin, wie man es im Krieg versucht Keime los zu werden, also kein erdachter Hokuspokus.

b,ernexrin


Wasserschaden...

....haben wir in unserer Küche.... >:( >:( >:( , heute Nachmittag bin ich in die Küche und platsch, platsch in eine Pfütze getrappt....nanu, woher kommt den das??

Den Abfalleimer rausgenommen und hinten nachgeschaut, alles nass und nasser.... %-|

Da unser Nachbar ein Sanitärgeschäft hat, bin ich gleich rüber ob er mal schauen kommen kann. Jetzt ist der Schlauch zur Abwaschmaschine der Übeltäter, hat so langsam vor sich hin getropft.... die Sockelleiste der Küche ist natürlich schon vollgesogen mit Wasser.

Morgen kommt der Versicherungsheini und der Schreiner wegen dem weiteren Vorgehen.

Klausi hat zwei Korpusse der Küche ausgebaut so dass man dahinter sehen kann und es war alles voll Wasser......

Jetzt hab ich alles aufgewischt, aber von der Seite rinnt immer noch ein wenig Wasser nach.

Der Schlauch ist ja jetzt geflickt und den Rest sehen wir morgen.

MVama Li/schxen


Ach Bernerin, wenn das mit der Zeit so einfach wäre, aber wem erzähle ich das?

Würde nicht noch die Euch bisher unbekannte Situation sein, dann wäre ich schon ein bisschen entspannter. Ich habe wirklich keine Lust mehr auf Deutschland.

Ein Bad wäre nicht schlecht, aber ich fürchte, dass ich nicht aus der Wanne komme. Der DD ist zwar sowieso nicht da, aber selbst wenn ich ihn anrufen würde, könnte er mir nicht helfen. Er lahmentiert selbst seit vor Weihnachten mit dem Kreuz. Soviel zum Thema, dass wir hier alles alte Weiber sind.

Pedy, ich schließe mich der Meinung der Bernerin an. Dein Töchti versteht das mit Sicherheit. :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH