"Hardcore-Couching" nach Hysterektomie

Mkama `Li;schxen


Finger heb und schimpf

@ Nixi,

das habe ich gerade erst gelesen.

Du hast Pilates versucht? Bitte, was hattest Du geraucht oder getrunken? Wie bist Du denn auf die Idee gekommen?

Ich mache seit einem Jahr Pilates nach Hausfrauenart, aber am Anfang hatte ich ganz dolle Probleme. Ich hatte Bauchschmerzen und Rückenschmerzen. Ich konnte kaum geradeaus laufen!

Ich hatte nicht nur einen Kater, sondern gleich ein ganzes Rudel.

Mich würde es nicht wundern, wenn Du richtig Aua hast. Bitte, bitte, sei wirklich vorsichtig mit Pilates.

MlamaJ Libschxen


Noch was, Wirbelsäulen-Gym empfehle ich Dir auch. Lass es auf einen Versuch ankommen.

Diese Gym ist bei weitem nicht so anstrengend wie Pilates.

Wenn Du bei der Gym ein bisschen gefestigt bist, dann kannst Du Pilates hinterher schieben. So hat mir der Neurochirurg damals auch geraten.

Dank meiner Vorgeschichte hatte ich ja auch kaum noch Muskulatur im Stützapparat.

M?ain witxch


@ LISERL

Dann isses ja gut, wenn Du Dich da gut aufgehoben fühlst :)^ .

Aber daß das net drückt, wundert mich :-o ?

Ein Abszess, bzw eine Zyste im Kieferknochen ist ja mit Eiter gefüllt und es entstehn da ja auch Fäulnisgase. !!! ":/ Dann steht alles unter Druck und tut weh.

Wenn Eiter und Gas raus können, gibts eine Druckentlastung und die Schmerzen sind sehr schnell weg. Der Mist bildet sich aber wieder nach und dann tuts wieder weh.

Drum ist der Zahn ja bei mir immer noch net zugemacht, weil sich da dann nimmer so viel anstaun und daß es raus kann. Deshalb will er mir ja die anderen Beißer evtl. auch noch aufbohren, falls ich wieder Schmerzen krieg, damit da der Dreck auch noch abfließen kann.

Aber vllt isses ja bei Dir wirrlich anders. In Berlin sind ja auch Deiner Aussage diverse Gesetze und Vorschriften anders als im restlichen Deutschland, vllt isses ja bei Deinen Beißern auch anders, wer weiß. :=o ;-) ]:D

MAainw%ixtch


Keine Ahnung, wieder der Verwundertkopfkratzerfuzzi( ":/ ) hinter die Fäulnisgase gekommen ist. Da gehört der net hin !!!

Dafür setzt ich ein "nach" hinter die Aussage ;-D ;-D ;-D

MIaFiKnwitxch


@ PEDY

Alles soweit Ok? :)_ :)_ :)_ :)_ :)_ :)_

MTama yLciscxhen


@ Hexi,

Du doofe Nuss Du!

Bei mir verschwindet der Dreck, wie Du so schön sagst, in Richtung Hals. Das ist doch das Ding. Darum war der Doc vor Weihnachten doch so entsetzt. Ich habe dann immer Richtung Kehlkopf so einen richtigen Batzen. Darum habe ich wahrscheinlich nicht so einen Druck im Zahn.

Der Doc war sich ja nicht einmal sicher, ob das wirklich vom Ursprung her vom Zahn kam oder ob da vielleicht ein klitzekleiner Faden oder so von meiner Schilddrüsen-Op von 1998 drin steckt. Sowas soll es geben, dass sich die Dinger nie auflösen und irgendwann anfangen zu wandern. Ich habe keine Ahnung. Fakt ist, dass ich auch als Röntgenassistentin nie so einen komischen Abzess gesehen habe. Das ding sieht aus wie ein Fisch, beginnt mitten im Kiefer und zieht sich auf der Aufnahme nach unten wie eine Flosse.

Genau diese "Flosse" fühlt man auch von außen. Sie ist steinhart und tut eigentlich auch nicht weh. Wenn ich den Kopf nach hinten nehme, dann stakst das Teil am Unterkiefer wie ein Dorn hervor und lässt sich nicht verschieben. Ist das Ding aktiv, wie am We, dann ist es ganz schnell ganz dick und sieht wieder wie eine "normale" dicke Backe aus.

Wo steckt denn das Nancy? Vielleicht kennt die sowas? Der Doc hatte auch einen Fachbegriff genannt. – Vagässn. |-o

_\Nixxe_


was hattest Du geraucht oder getrunken? Wie bist Du denn auf die Idee gekommen?

Ich hatte mir gedacht, dass ich dringend irgendwas machen muss um nicht demnächst auch noch "Bandscheibe" zu bekommen, sämtliche Zeichen deuten schon ne Weile drauf hin.

Also hab ich im neuen VHS-Semester geguggt was vormittags angeboten wird. Abends geht bei mir erfahrungsgemäß ja gar nix mehr, da hängt dann der BB noch mehr durch.

Wirbelsäule für Rentner war die erste Wahl. Da kam ich in der Probestunde auch einigermaßen mit.

1 Termin in der Woche reicht aber nicht wenn man nach 2 J. Bett liegen irgendwas verbessern möchte. Schwimmen fiel raus wegen den Blasenproblemen und dem BTM-gebeutelten Kreislauf, Zumba und andere Kurse sind nur für gesunde Leutz......

Pilates kannte ich nicht – die Beschreibung war: entspannende Musik, kleine Gruppe, dehnen aller Muskelgruppen, Elastizität des Bewegungsapparates verbessern, jeder bis zur individuellen Grenze bei fachlicher Anleitung........viel auf der Matte üben (stehen/hüpfen ist bei mir ja doof)

Nur Gutes also – klang doch wirklich passend :)z

Mich würde es nicht wundern, wenn Du richtig Aua hast

Ehrlich gesagt konnte ich mich kaum noch im Bett umdrehen am Tag danach, selbst atmen tat weh....... :=o |-o

Aber das Gröbste ist überstanden, ich hab mich nach der Schnupperstunde wieder abgemeldet. Nun kann ich zumindest mitreden ;-D Und ich habe ja mal richtig was erlebt *gg ;-) :)z

Dann bleibts nun halt erstmal bei einem Kurs in der Woche....bin damit schon zufrieden wenn ichs nur auch durchhalte...

Ihr dürft mich also Dienstags nun immer vormittags aus dem Bett werfen..... ]:D

b?eprne{rxin


Nixe...da kann ich ML nur zustimmen, Pilates ist Knochenarbeit.... %:| da solltest du schon Vorsicht walten lassen. Meine Güte, die ersten Pilates Versuche büsste ich auch schwer mit Bauchkater...auaua... wenn die ganze Mitte noch so unstabil ist wie bei dir......da gibts wirklich sanftere Übungen.... :)*

_tNixxe_


Bernerin

Ich hätt Euch eben vorher fragen sollen........

Aber irgendwie hab ich mir selbst nicht getraut.

Ich hatte Schiss, dass ich die Anmeldung gar nicht durchziehe und mich kurz vorher der Mut verläßt. Das hätte ich dann sicher hier nicht berichten mögen........ |-o :=o

b>ernexrin


Nancy schaut sicher 'Traumfrau gesucht'...hoffentlich bekommt der 'sowas von sich überzeugte' eine ab die ihm mal gehörig einen vor den Latz knallt. Grossmaul der... >:( behandelt Frauen wie Ware....schon in Gedanken.... :-o

bberneQrin


Nixi, da musst du dich doch nicht schämen, die Leute sind doch geschult und sollten eigentlich wissen wen mit welchen Krankheiten oder Schmerzen sie unterrichten dürfen.

''Wer die Antwort nicht scheut, soll immer Fragen''. :)^

M<ain(wi}txch


@ LISCHEN

Das ding sieht aus wie ein Fisch, beginnt mitten im Kiefer und zieht sich auf der Aufnahme nach unten wie eine Flosse.

Das kann ich Dir auf Anhieb sagen, was das ist. Dafür braucht ma weder einen ZA, noch einen Kieferchirugen, noch sonstwas in die Richtung. Das er kennt doch jedes Kleinkind anhand Deiner Erklärung sofort. Das ist definiv eine Fischgräte und kein Abszess. :)z

Wenn ich den Kopf nach hinten nehme, dann stakst das Teil am Unterkiefer wie ein Dorn hervor und lässt sich nicht verschieben

Das mit dem "staksen" bestätigt meine Meineung nur – eine Gräte !!!

Ich würd halt an Deiner Stelle die Birne vorn lassen, dann tut auch nix mehr weh. :-p

[[]]

Wer is hier also die doofe Nuss von uns Beiden? – hääääää?

Meama @Lischxen


@ Bernerin,

da hast Du Recht. Der Vogel der! Jede Frau für ihn wäre wie Perlen vor die Saue werfen. :-X

@ Nixi,

ich finde es ja löblich, wenn Du versuchst mal ein wenig auf die Beine zu kommen. Mach mal Dienstags Deine Gym und vielleicht ergibt sich woanders an einem anderen Tag noch einmal diese Gym?

Meinst Du wirklich, dass Schwimmen nicht geht? Es gibt doch sogar Herzsport in Schwimmhallen? Was macht Dir in Bezug auf die Blase Bedenken? Entzündungen? Da kannst Du vielleicht mit Deinem HA eine Klärung herbei führen? Für den BB wäre Schwimmen wirklich optimal. – Zumindest Rückenschwimmen und wenn es nur der sogenannte "tote Mann" ist.

M ama LKiscxhen


@ Hexi,

Du bist die doofe Nuss.

wo soll denn da eine Gräte her kommen? Demnach hätte ich einen ganzen Wahl futtern müssen, um so eine große Gräte in der Gusche zu haben. Du Forentroll Du!

bternerxin


Ich bin dann mal weg... zzz gute Nacht ihr Lieben.... *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH