"Hardcore-Couching" nach Hysterektomie

NKancjy 6x7


@ Emma

Ich finde, du machst das genau richtig

":/ Ich finde das nicht, denn sie bleibt im Moment auf der Strecke und sie leidet! Sie kann sowieso nicht zu einer superstrengen Mutter werden, das entspricht gar nicht ihrem Charakter x:) , aber etwas mehr Egoismus täte ihr gut. Damit er sie mit seinem Verhalten nicht so runterzieht. Ich finde, er sollte lernen, dass es bei seiner Mutter auch Grenzen gibt.

Das wird natülich erstmal anstrengend, ich kämpfe auch jeden Tag damit. Bei gewissen Sachen weiß er aber mittlerweile, das sich Genöhle nicht lohnt und hält sich zurück!

Aber da muss jeder seinen eigenen Weg finden, jedes Kind ist anders. wie gesagt, ich habe nur die Erfahrung gemacht, dass es nichts bringt, zu lieb zu sein und alle Forderungen zu erfüllen.

Fqaanxta


Mahlzeit Mädels

mal Kaffee schnapp und auch mein Senf abgebe ]:D

Es ist echt schwer einen goldenen Mittelweg zufinden und vorallem richtig zu machen.

Ich war zu beiden sehr streng, war ja wie alleinerziehend ]:D Mein Mann hatte am Wochenende immer den Guter-Vater-Part.

Es ist aus beiden was geworden und sie gehen ihren Weg .....aber....man zweifelt oft und fragt sich, warum sind sie so?

Ich habe meinen Sohn gefragt ob er mal meinen Läppi in Ordnung bringen könnte, er hängt und spinnt.

"Boah da sitze ich ja zwei Tage dran"

Ja na und? Er hat Semesterferien und macht hier.....nichts.

Denke ich, ok Du kommst schon wieder. Gestern kommt er, ob jemand nach Ing. fährt er bräuchte ja für nächsten Sonntag eine Platzkarte. Nun ratet mal?

Klar....Papsi fährt und holt den Bubi eine Platzkarte. Von mir aus hätte er bis Wien stehen können wenn er sich keine holt.

Aber ich rege mich nicht mehr auf, echt sinnlos und alles meine Nerven.

Man kann echt zufrieden sein wenn sie den richtigen Umgang haben und nicht auf die schiefe Bahn geraten und alles andere wird schon.....hoffe ich :)=

Lischen

wir haben schon vom gleichen Haus gesprochen nur aneinander vorbei ]:D

bBern$erin


Ui Nancy.... die Armen, das klingt nach harter Arbeit und Durchsetzung!!!

Kommt mir gleich noch ein Bengel aus dem Dorf in den Sinn.... der ist mittlerweile von der Schule geflogen und ist jetzt in einem Internat. :-X

Buby. Die Distanz zur Haltestelle nähme mich auch wunder... :=o

b~erner_ixn


Hi Faanta... *:)

...ich glaube wir sind uns noch gar nicht über den Weg gelesen... ;-D früher glaub auch nicht oder.. ??? ... ":/

Ich bin am 26.02.09 operiert worden. Kann mich an dich gar nicht mehr erinnern im anderen Faden...

FBaaxnta


bernerin *:) *:) *:)

ich weiß auch nicht ":/ ":/

Ist ja lange her und dann hatte ich lange Sendepause, ist eine andere Geschichte.

Aber wir können ja jetzt sabbeln ;-D

F;aanxta


ich muss zu meinen Kochtöpfe

Bis später *:)

b-ernSerxin


:)^ ... ;-D

adnan`asma~rzipaxn


@Nancy

Ich kann nicht zitieren, aber du verstehst mich bestimmt trotzdem.

Buby hat doch geschrieben, dass sie sich Filius Verhalten nicht bieten lässt und ihn links liegen lässt. Und das ist doch genau richtig.

Und im großen und ganzen finde ich ihren Erziehungsstil schon richtig, so eine Mutter wünscht sich doch jeder. Und der Filius ist doch nur ganz normal pubertär, nicht verhaltensauffällig oder kriminell. Das beweist doch, dass alles richtig gemacht wurde.

Jedenfalls soweit ich das aus der Ferne beurteilen kann, ihr kennt euch ja persönlch und dann kannst du das natürlich besser einschätzen.

a{nan$as/marbzxipan


@Faanta

Genau das kenne ich auch von meinem Sohn. Er muss echt nichts für mich tun, nur bei PC-Problemen muss er ran, weil wir das alleine nicht hinkriegen. Und wenn ihm das dann nicht passt, dann ist er so pöbelig und schnauzt mich richtig an.

Da denke ich dann auch, ich habe ja wohl alles in der Erziehung falsch gemacht. Ich wasche und bügle z. B. immer noch seine gesamte Wäsche und immer wenn er etwas braucht, dann kommt er ganz selbstverständlich bei uns vorbei und nimmt es sich.

ayna\nasmawrz=ipaxn


Bis später, ich laufe jetzt mit meinem Plüschhund durch den Wald. *:)

B3ubxy


Sorry da bin ich wieder ...

Filius Freund sind gerade abgeholt worden ...

Ich danke euch für Eure Ratschläge und Meinungen :)_ Ihr seid echt lieb !!!

Ich möchte aber auf keinen Fall, dass es hier wegen meiner Geschichte zu Meinungsverschiedenheiten kommt. Ich denke jede von uns macht es so, wie sie es am besten kann! Das ist auch gut so !

Alleine mit euch zu reden, baut mich wieder auf DANKE @:) @:) @:) @:) @:)

Übrigends war ich gerade in seinem Zimmer und wollte das Chaos beseitigen –

das Zimmer sieht aus wie geleckt ]:D ]:D ]:D ]:D hat da jemand ein schlechtes Gewissen ":/ ??? ]:D

bbernberixn


:)= Na bitte wirkt doch schon... :)= :)^ ]:D

b.erne)r,i>n


Hat mal wer was von mekare gehört ???

B[uxby


@Faanta

Es ist echt schwer einen goldenen Mittelweg zufinden und vorallem richtig zu machen.

Da hast du so Recht, ich denke, solange wir uns noch Gedanken darüber machen, wie wir es richtig machen können, machen wir schon so einiges richtig... !

@ Nancy

aber etwas mehr Egoismus täte ihr gut.

...ja aber wie- kann man das kaufen ??? gibts das in der Apotheke ??? ;-D

Ich finde es gut, dass du es schaffst bei deinem Urmel Grenzen zu setzten und offensichtilich wirken sie auch :)^ Ich werde mir deine Worte zu Herzen nehmen und versuchen etwas mehr an mich zu denken :)_

@Selli

weil auch die Rede auf Bushaltestelle kam – wie weit hätte er denn zu laufen bis dahin?

Die Bushaltestelle ist eigentlich das kleinste Übel. Sie ist etwas über 2 KM entfernt. Weil wir auf dem Land wohnen muss man, egal wohin, einige Kilometer in kauf nehmen... Ist natürlich nur morgens blöd für ihn, weil der Bus schon um 7.03 kommt.. Wenn er da auch noch laufen müsste, müsste er ja noch früher aufstehen und er braucht schon 45 Min im Bad %-| aber mittags finde ich es jetzt nicht sooo schlimm, wenn er mal vom Bus nach Hause laufen muss- nur für ihn geht das so gar nicht...

@Emma

Da denke ich dann auch, ich habe ja wohl alles in der Erziehung falsch gemacht

Das geht uns doch allen so ... wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass du was falsch gemacht hast :|N :)_

swell6i6x0


Sie ist etwas über 2 KM entfernt.

:-o Das ist natürlich schon ne Menge. Dann kann ich das auch verstehen. :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH