"Hardcore-Couching" nach Hysterektomie

M0ama CLisrchen


Hallo Mädels,

ich wünsche frohe Ostern gehabt zu haben.

@ Bernerin,

nein, ich bin nicht als Bunny zu Ostern geendet. Man erkennt an meiner Schnappatmung auch ganz deutlich, dass ich noch lebe. Wir haben vorgestern die Küche aus der Firma nach Niedersachsen gebracht, sowie diverse Großmaschinen, wie Aufzüge, Dachschneider, Bitumenkocher etc.

Wegen der Küche will ich noch warten, was uns in Norge "blüht". Kann ja sein, dass wir da eine Küche brauchen. Die Maschinen will ich step by step verkaufen und nicht aus der Not heraus. Dafür braucht man ohnehin ein besonderes Klientel. Es arbeitet kaum jemand mit Heißbitumen, einen Aufzug kann auch nicht jeder gebrauchen u. s. w..

Dein Sohn scheint ebenso hormonverirrt, wie unser Freund. Mit dem haben wir gestern telefoniert. Es ist kaum ein Gespräch zu stande gekommen. Das ist unglaublich, wie sich die Menschen beeinflussen lassen. Er ist am 07.03. schon "Opa" geworden und hat nicht einmal eine SMS geschickt. Erst nachdem ich gefragt habe, wie die Schwangerschaft läuft, hat er gesagt: "Gar nicht mehr. Die Kleine ist schon da."

Wir sind ja vorgestern an seinem Grundstück vorbei gefahren. Er und seine "Frau" standen im Garten am "Osterfeuer" Natürlich ganz allein. Nicht einer seiner Brüder war, kein Kumpel, keine Eltern – niemand. Wir haben auch nur gehupt und gewunken. Beide haben aber nicht einmal die Hände aus den Taschen genommen. Wir haben aber groß die Firmenwerbung am Auto, welches sie auch kennen! Wir konnten nicht mehr anhalten, weil wir unbedingt nach Berlin mussten, um mein bestelltes Fleisch noch ab zu holen. Es war ja wieder viel später geworden, als geplant. Genau 7 min vor Feierabend waren wir beim Fleischer!

Gestern hat unser Freund nur gemeint, dass man (ich) das ja auch hätte anders organisieren können...

Sie ist nicht einmal an´s Telefon gekommen. Cool oder?

@ Pedy,

das mit Deiner Nichte ist auch krass. Ich hoffe, dass Dein Vater ihr nicht mal eine Kleinigkeit zusteckt oder so. Das dürfte sie dann ja auch nicht annehmen. So in der Art ist die Kleine auch. Selbst wäscht sie sich nur die Hände und alles andere auch nur, wenn man sie hartnäckig auffordert, aber andere kritisiert sie.

@ all,

ich glaube, ich nehme mir in Norge doch eine eigene Wohnung. Ich habe heute den DD wiederholt gebeten, dass er seine Tochter endlich mal mit einspannen soll, was den Umzug betrifft. Ich muss die letzte Buchhaltung machen und habe seit Wochen ein Gewächs auf meiner Couch, welches in den Lappi starrt und irgendwelchen Schwachsinn im Fernseher an hat. Er ist einfach nur absolut inkonsequent. Ich habe keinen Bock mehr auf diese ewigen Streitereien wegen der Göre.

Ich befinde mich nun im Endspurt. Noch ein paar Wochen Vollchaos und dann kehrt endlich Ruhe ein. Kommende Woche muss ich versuchen einen Termin bei meinem HA zu bekommen. Er muss sich etwas mit meinen Medis einfallen lassen. So geht das absolut nicht weiter. Ich platze bald, obwohl ich kaum etwas esse. Gestern hatten wir Fisch, heute habe ich wieder zu hohe Harnsäure. >:( Meine SD-Werte sind absolut am unteren Limit, was die Medis verursachen. Der Doc hatte mir Orlistat verschrieben, was bei mir gar nichts bewirkt hat. Da ich sowieso nicht fett esse, kann da auch nichts erreicht werden. Er muss meinen Stoffwechsel irgendwie pushen, ohne das mein BD wieder steigt.

So, nun werde ich die Rennmaus in den Keller schicken, um die nächste Wäsche auf zu hängen und ich werde erst einmal schnell Kartoffeln schälen. Bis später meine Lieben *:)

pEeLtcorx48


Mein Papa hat keine Kohle um seinen Enkeln was zuzustecken. Vielleicht ist es das ja, wo nichts zuholen ist da braucht man ja nicht mehr freundlich sein. :(v :(v

Sohnemann hat eben angerufen, Sie kommen von der Anderen Fam. zurück die Kleine hat 39,7 Fieber.

M[ama8 LiHscxhen


@ Pedy,

stimmt, das mit dem Geld hattest Du schon einmal geschrieben.

Trotzdem ist es eine arrogante Frechheit! Als Deine Nichte früher als Kleinkind verpopelte Finger hatte und überall ran gegangen ist, hat es sie sicher auch nicht wie eine Aussätzige behandelt. Oder wenn die Büx voll war...

Mich macht sowas richtig wütend.

Hoffentlich ist es nichts ernstes bei Deinem Rosaenkelchen. Vielleicht zahnt sie nur.

p2etcorx48


mich macht das auch sehr wütend mit meiner Nichte, Sie hat Ihre Kinderstube vergessen. :(v :(v

Unsere Kleine weint zur Zeit gerade ganz fürchterlich, ich denke auch das wird wohl zahnen sein.

M%ama[ Lis!chexn


Der erste Zahn von der Rennmaus erwischte mich eiskalt. Die Rennmaus war gerade 5 Wochen alt und ich hatte noch kein Dentinox-Gel im Haus. Ich habe ihm dann einen Kühlbeutel aus dem Kühlschrank (nicht Tiefkühler) an die dicke Stelle im Kiefer gehalten. Da war die Rennmaus endlich ruhig.

Die Rennmaus hatte zuerst unten links den "Kuchenzahn". Oder Ihr gebt der Kleinen einfach ein Schmerzzäpfchen. Das hatte die KiÄ bei uns auch immer geraten. Ist besser, als durch die Schmerzen laufend Schreien zu müssen. – Meinte sie.

s~el{li60


MaLi – ich dachte, dass die Kleine sich im Zuge der Norge-Aktivitäten ein wenig am Riemen gerissen hätte ... :-X

Nimmst du Medis zur Entwässerung? Die können die Harnsäurewerte auch erhöhen. Meine Werte hatten der Internistin in der Klinik letztes Jahr auch nicht gefallen. Dazu noch mein roter Hallux – "das konnte ja nur Gicht sein"!!! Ich solle mal weniger Innereien und Wurst essen. :-X

Ich könnte gar nicht sagen, wann ich mal Innereien gegessen hätte – und Wurst auch kaum und wenn, dann nur magere, meist Geflügelwurst. >:( Später bescheinigte sie mir auch nur eine oberflächliche Entzündung am Hallux, die durch das viele Rumlaufen begründet war. Im Beipackzettel der Wassertabletten habe ich dann die mögliche Erhöhung der Harnsäurewerte gelesen.

Meine Tochter nimmt nun übrigens auch Beta-Blocker. :-/

Buby

Danke, hat nun geklappt. :)z


Meine Steuererklärung habe ich geschafft, übertragen und ausgedruckt, muss ich nur noch unterschrieben mit den entsprechenden Belegen hinbringen. Hauptsache, die lassen sich nicht soviel Zeit – die "Elster" hat nämlich eine schöne Rückerstattung ausgerechnet. :)^

M|ama# Lisxchen


@ Selli,

ja, ich nehme 40 mg Torasemid und dann noch ein neues Medi für die Niere. Außerdem nehme ich noch 600 mg (!) Allopurinol, damit die Harnsäure im Schach gehalten wird. Ich habe auch das Gefühl, dass das Torasemid zu hoch dosiert ist, denn ich saufe wie ein Pferd.

Diese sch... Beta-Blocker machen total fett! Ich habe seit 2 Wochen akribisch aufgeschrieben, was ich gegessen und getrunken habe und habe bei nicht einmal 1.000 kcal und kaum Fett (höchstens 30 g am Tag) trotzdem noch fast 2 Kg zugenommen. :°(

s[elli260


MaLi

Ach du meine Güte – 40 mg? Ich bin bei 5 mg – eine Kollegin hatte 10 mg. Aber gut – jeder Mensch ist anders und je nach Ursache kann natürlich auch eine höhere Dosis üblich sein.

Aber ich merke schon kurz nach der Einnahme der 5 mg, wie mein Mund trocken wird, ich unbedingt was trinken und auf Toi muss. Ich reagiere aber scheinbar sowieso schon bei relativ niedrigen Dosen, was ich auch letztes Jahr im KH gemerkt habe. Als ich vor einigen Jahren vor einer Magenspiegelung Dormicum bekam, hatten sie mich danach auch ewig nicht wieder wach bekommen.

Hast du Teststreifen zu Hause? Oder woher weißt du sonst, dass der Wert zu hoch ist?

M1axma Li]schxen


Mir tun beide großen Zehe total weh. Links ist, wie immer, schlimmer als rechts. Der linke Imperator ist rot und dick. Das ist jahrelange Erfahrung. 20 mg hatte der Nephrologe angesetzt, aber der HA (Internist) ist der Meinung, dass ich 40 mg nehmen sollte, da Diuretika auch den BD senken.

Ich saufe, wie ein Pferd. Ich komme locker auf 5 – 6 Liter und muss dementsprechend oft auf die Toi. GsD muss ich aber nachts nicht raus. Das würde mich irre machen, da ich dann nicht mehr einschlafen würde.

Ich habe beobachtet, dass die Harnsäure wirklich abhängig von eiweißreicher Ernährung ist. Sobald ich Fisch esse (hochwertiges Eiweiß), dann kann ich darauf warten, dass mir die Zehen weh tun. Spargel kann ich auch nur ganz wenig essen. Da liegt es wohl an den Inhaltsstoffen vom Spargel. Diese komische Säure lässt wohl die Werte verrückt spielen.

Egal, es muss eine Änderung her. Ich darf gar nicht daran denken, was ich mache, wenn ich als Angestellte arbeiten soll/will. Ich kann mir doch keine Pipeline zum Klo legen.

sdellWi6x0


Dann musst du eben das Büro danach aussuchen, dass eine Toi in absoluter Nähe ist. ]:D ich residiere quasi schräg gegenüber – trotzdem gehe ich manchmal kurz vor Mittag das erste Mal, auch wenn ich es schon früher merke

Miama9 Lipschexn


Der Witz war gut! Ich werde in Norge nicht im Büro arbeiten. Ich werde entweder dort als Bioingenieur oder als Krankenschwester arbeiten.

Am Tage ist es so bei mir, dass ich zwingend zum Klo muss, wenn ich es merke. Da ist nichts mit mal eben anhalten oder so.

Sonst, wenn ich auf der Baustelle war, dann habe ich meine Tabletten erst abends genommen, aber dann konnte ich zur Not morgens auch eine Stunde später auf der Baustelle sein. Ich war ja die Chefin. ]:D Somit hatte ich nicht den Druck in der Nacht, dass ich unbedingt gleich wieder einschlafen muss, um noch ausreichend Schlaf zu kriegen.

Ich weiß, dass ich bekloppt bin. :)z

sHelClix60


Ich kann das nachvollziehen, MaLi. :)z

Solche Gedanken hatte ich letztes Jahr, bevor ich ins KH bin, weil ich ja wusste, dass ich in ein Mehrbettzimmer komme und da die Toi sicher nicht immer gerade dann frei ist, wenn ich sie brauche.

Aber auch das hat sich eingespielt – das ist erst mal die Angst vor dem Neuen, Ungewohnten. Auch für dich wird es eine Lösung geben. :)_

M-a\ma Lxischen


Na ja, Angst habe ich eigentlich nicht, aber 5 – 6 Liter Flüssigkeit wollen eben auch wieder entsorgt werden. |-o Ich habe ja GsD meine Plastik und kann somit wirklich auch mit voller Blase Husten oder Niesen und bin trotzdem dicht.

Ich muss auch keine Angst haben, dass ich mir beim Laufen in die Hose piesel, da ich in aufrechter Position Dank Plastik gar nicht pieseln kann, aber eine fast platzende Blase ist vom Gefühl her eben auch nicht angenehm. Da werde ich wohl als erstes lernen müssen, wie man sich auf Norwegisch mitteilt, wenn Gefahr im Verzug ist oder Holland in Not ist. ;-D

smellix60


Das kriegst du schon hin. :)^ Ein Besuch beim HA zur Optimierung der Medis ist wohl trotzdem ein guter Weg. Er muss dir ja sicher auch was in die Hand geben für die dortigen Ärzte, damit du die Medis auch weiter bekommst.

M"auma tLisHchexn


Daran darf ich noch gar nicht denken! In ganz Norge herrscht totaler Mangel an Ärzten. Ich hoffe, dass ich ausreichend Medis bis dahin "hamstern" kann. Mein HA hat mir zwar versprochen, dass er jeder Zeit ein Privatrezept für Lau ausstellt, aber die Medis muss ich dann trotzdem selbst bezahlen. Das ist gerade am Anfang ziemlich blöd. Wir haben ja noch ca. 3 Monate ohne Einnahmen vor uns.

Drei Monate deshalb, weil wir erst alle Registriernummern brauchen, bevor wir ein Konto dort bekommen. Die Norgis sind halt nicht die Schnellsten. :|N

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH