"Hardcore-Couching" nach Hysterektomie

b4erHnerixn


Annas-Marzipan.

Ja, da könntest du recht haben dass er dann wieder geht. Das letzte Mal ist er ihr ja auch hinterhergetrottet wie ein Dackel.... %-|

MBainzwitcxh


@ BÄRNERLI

Ihr werdet das schon richtig machen. Ihr kennt ja Euren Sohn am besten. Ich hoffe nur für Euch, daß er Negativ-Aussagen gegen die Tussi net in den falschen Hals kriegt.

MYainDwitcxh


Sodale, ich bin schon wieder fort. Muß jetzt das Frühstück fertig machen ......... kaufreundliche Spaghetti Bolognese. Die Soße hat schon den ganzen Nachmittag vor sich hingeköchelt, ich muß nur noch die Nudeln und ein Salätchen machen.

Ich sag schon mal DANKE :)_ :)_ :)_ für Eure lieben Wünsche zu meiner OP am Dienstag und wünsch Euch noch einen schönen Aaaamd.

Vllt. schau ich nacher nochmal rein, aber hier im Büro isses soooooooo ungemütlich, also bleib ich höchstwahrscheinlich mit meinen beiden Jungs auf der kuscheligen Couch beim warmen Kachelofen.

*:) *:) *:)

bXernerxin


Mainwitch.

Ich habe ein sechs Seiten prallgefülltes mit einer Minischrift geschriebenes Mail das ihm vorgelegt werden kann und eine SMS in der sie schreibt, sie wisse auch nicht ob das mit ihnen beiden was werden kann. Wenn er das alles so zur Kenntniss nehmen kann ohne was dazu zu sagen, dann soll es so sein. Da bin ich wirklich gespannt wie ein Flitzeboge was er da für eine Meinung vertritt. Und nicht zu vergessen, er hängt unglaublich an dem Kleinen....

M"amta Li8schxen


Ich würde sogar fest damit rechnen, dass Sohni sich vom Acker schleicht und Klausi zumindest auf den ersten Blick den Kampf verliert.

Erst in ein paar Tagen oder gar Monaten wird dem Bengel ein Licht aufgehen, aber dann ist es gut, wenn die Eltern vorab schon ihre Meinung kund getan haben.

Der DD trägt es seinen Eltern bis heute nach, dass sie damals nichts gesagt haben. Sie wurden von der Mutter der Kleinen auch so tracktiert, aber Madame hatte es wirklich geschafft, es immer so dastehen zu lassen, als wären die Eltern vom DD an dem miesen Verhältnis schuld.

b,ernenrxin


ML.

Tja, gewusst wie.... >:(

MCam^a Lis&chen


@ Bernerin,

"solche" Leute wissen ganz genau, wie sie vorgehen müssen. So blöd kann Otto-Normal-Bürger gar nicht denken!

Beispiel: Vor ca. 5 Jahren meldete sich eine alte Schulfreundin bei mir. Sie lebt seit 20 Jahren in den Staaten und war besuchsweise hier in Deutschland. Ob wir uns nicht sehen könnten/wollten. Wir verabredeten uns zu Mittwoch-Mittag in der nächsten Woche.

In meiner Vorfreude erzählte ich den Kids davon und zeigte Bilder. Ich sagte auch, dass die Freundin um 11:05 Uhr schon wieder mit der S-Bahn zum Flughafen fahren müsste und das wir früher oft ein Sektchen zusammen getrunken haben. Wir haben auch auf einer Etage im Schwesternswohnheim gewohnt.

Prompt klingelt an diesem Tag das JA bei mir. Sie wollten überprüfen, ob ich alkoholisiert sei, da sie anonym einen Hinweis bekommen haben...

Von dieser Sorte habe ich noch diverse Beispiele. :)z

Mgama L{ischUen


Mittwoch-Mittag = Vormittag. Scheiß Alzheimer! Das passiert, wenn man sich kurz fassen will und überlegt, wie man sich verständlich ausdrücken kann.

bsern!eri6n


:-o .. ups, ja das ist ja was von der härteren Sorte.... ":/


So, ich klink mich aus. Ich muss noch was zum abschalten haben schaue auf RTLII Frauentausch mit Schäfer Heinrich.... ;-D

Schönen Abend noch..... :)- :)- :)- .. ;-) ... *:)

M,ama Li+schxen


Oh Gott!!!!!!!!!!!! Das hätte ich beinahe vergessen!

Da muss ich auch gelich umschalten.... Ich bleibe aber trotzdem noch on. Ich gehe nur an den Lappi.

b^erBnerixn


Bin wieder da. Alles aus und vorbei..... eben hat mein Mann mit Sohnemann telefoniert denn der (oder eher sie) bestehen auf ein Gespräch mit allen Parteien. Auch der Hinweis auf ein reines Vater-Sohn Gespräch wurde nun nicht mehr akzeptiert. Sie sagt nun sie hätte das alles nicht so gemeint was sie geschrieben habe..... %-| gehts noch :-o sie,sie,sie.....

Wir können einfach nicht mit ihr an einen Tisch sitzen ich müsste.... :-X ...Klausi hat ihm gesagt er soll sich in Acht nehmen vor der Frau und er sei jederzeit herzlich willkommen hier.

Ich überlege noch ob ich ihm das Mail mal schicken soll, damit er alles mal lesen kann denn ich glaube nicht, dass er alles weiss was sie da gekritzelt hat......

a`nan0asma rzxipan


Ach Bernerin

:°_ Das ist ja schade. Genauso hab ich das Mädel eingeschätzt, die lässt ihn nicht aus den Krallen. Ich kann mir gut vorstellen, wie du dich dabei fühlst.

Keine Ahnung, ob die besagte SMS ihn zum Nachdenken bringen würdewürdeich weiß ja nicht, was sie geschrieben hat.. Vielleicht würde ich ihm schon schriftlich mitteilen, wie enttäuscht ihr seid, dass er nicht einmal bereit für ein Gespräch alleine mit euch ist.

Die junge Dame hat garantiert Angst, dass ihr die Kontrolle entgleitet, wenn sie nicht dabei sein kann. Das spricht ja nicht gerade für die Stabilität der Beziehung.

Bkubxy


Hi Ihr Lieben !

emma

Mensch, da haste ja was los getreten mir Deiner Unterbux ]:D ]:D ]:D

Wie war das – wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen. Ich würde sagen , dass war jetzt mehr als genug Spott -du arme ]:D :)_

bernerin

So schlimm wie es sich anhört, aber du kannst da nichts tun !

Wenn Dein Sohn nicht von alleine kommt, ist alles was ihr tut kontraproduktiv. Solange er zu seiner Freundin steht, kommst du da nicht zwischen. Du kannst nur hoffen, dass er irgendwann von alleine darauf kommt, was er da für ein falsches Biest an seiner Seite hat. So lange werdet ihr abwarten müssen. Wenn ihr ihn einengt, entfernt er sich nur immer mehr von euch!

Korf hoch, irgendwann weis er was er an Euch hat :)_

Mzama L0iFschexn


@ Bernerin,

ausnahmsweise schließe ich mich Bubys Worten an. Du kommst noch nicht an ihn heran.

Es ist sehr schlimm, aber je konsequenter Ihr Euch von der Dame distanziert, desto schneller geht Eurem Sohn ein Licht auf.

Haltet Euch zurück. Maximal haltet zu den Kumpels von Eurem Sohn Kontakt, dann habt Ihr halbwegs die Chance etwas aktuelles zu erfahren.

Die Mail würde ich ihm natürlich durchaus schicken und auch ein paar persönliche Zeilen an ihn. Geh aber nicht unbedingt davon aus, dass er die Mail auch liest. Vielleicht hat die Dame auch Zugriff auf sein Postfach und fängt die Mail ab.

Auch hier rate ich dazu die Mail ab zu speichern, um sie ihm später mal zeigen zu können.

Hoffentlich hält Euer Sohn wenigstens Kontakt zu Deinen Eltern und Deiner Schwester.

Bouby


MaLi

ausnahmsweise schließe ich mich Bubys Worten an.

":/ wie darf ich denn das verstehen ... ???

wusste gar nicht, dass wir oft so verschiedener Meinung sind ... ":/

rede ich so viel Müll ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH