"Hardcore-Couching" nach Hysterektomie

M8amha% Lisxchen


Ich mache mich ja nicht lustig, aber ich kann es absolut nicht nachvollziehen. Einerseits benimmt sich die Rennmaus, als würde er keinen Schmerz kennen (s. Skate-Board-Kamikaze-Fahrten) und auf der anderen Seite lehnt er es grundsätzlich ab zu fliegen.

Wie will er dann in Zukunft schnell von A nach B kommen?

Übrigens, Achterbahn oder so fährt er auch. – Da wird mir schon vom Zugucken schlecht. Er springt auch ohne Hemmungen vom 10 m Turm.

s5el li6x0


Das ist mir schon klar, dass du dich nicht lustig machst über ihn.

Hast du ihn gefragt, warum er es ablehnt? Kann er seine Gründe benennen? Oder ist es nur so eine unbestimmte Angst?

Naja – Achterbahn und 10 m Turm sind aber immer noch erdnah – der Flieger ist schon weiter oben ...

M]amaV Lnisichen


@ Selli,

er kann es nicht wirklich begründen. Er "denkt", weil er eben nicht aussteigen kann, wenn wir Starten – Fliegen – Landen. Außerdem hat er angeblich Höhenangst.

s"elli6x0


Das ist doch aber eine Begründung. :)z

Höhenangst in dem Sinne hat er nicht – sonst könnte er auch nicht vom 10m-Brett springen. :|N

Mein Mann hat Höhenangst. Er bekommt sogar in einer Seilbahn Probleme. Als wir noch nicht verheiratet waren, fuhren wir in Tschechien mit einem Sessellift zu einem Berg hoch. Da er mir aber bis dahin noch nichts davon erzählt hatte, wusste ich nicht, warum er auf einmal kreidebleich wurde und kein Wort mehr rausbrachte. :-o Erst hinterher erzählte er mir von seiner Höhenangst.

Im Harz habe ich ihn in der Kabinenbahn sich so hinsetzen lassen, dass er nach oben schaute.

Wir sind ja auch noch nicht einmal geflogen.

snelXlix60


@ All

Übrigens habe ich auch unser 1,5-stündiges Konzert am Donnerstag durchgestanden. :)^

Ich hatte zwar schon vorher wieder arge Probleme mit meinem ISG – aber das Singen hat mir über die Schmerzen hinweggeholfen. Und ungefähr in der Mitte des Programms konnten wir uns mal hinsetzen, während Oboe und Klavier spielten.

In den unteren Bereichen hatte ich echt Probleme mit meiner Stimme – aber in den Höhen konnte ich mit glänzen :=o – der Sopran wurde auch besonders gelobt :)^ – das ging natürlich runter wie Öl.


Am Sonntag hatten wir auch wieder Glück – es konnte noch ein Rollstuhl aufgetrieben werden. So konnten wir meine Mutter bei dem schönen Wetter im Gelände spazieren fahren. Die diensthabende Schwester hat nach unserem Besuch noch einen Arzt angerufen, der auch am Sonntag Abend noch kam. :)^ Er meinte, sie hätte einen akuten Arthrose-Schub. Ich weiß nun gar nicht, ob inzwischen die Hausärztin da war.

Es dauert nun eben entsprechend lange, ehe sie vom sitzen aus in den Stand kommt, weil sie sich nicht so abstützen kann mit der Hand. Da meinte eine Schwester vom Wohnbereich, sie solle aber die Hand auf keinen Fall schonen – nicht, dass sie steif würde. Da hat sie im Prinzip schon recht – aber nicht schonen heißt in dem Fall: zwar bewegen, aber nicht belasten. Und das Aufstützen ist eine Belastung! Die nehmen das alles irgendwie nicht ernst. >:( Die Schwester vom Sonntag ist noch eine ganz junge – die hatte mehr Verständnis, als die, die schon länger im Beruf sind. Die sind ja gleich der Meinung, dass sie vereinsamen würde, wenn sie mal ne Woche nicht in den Speisesaal zum Essen geht! >:( So ein Blödsinn!

Mvamaa Lixschen


@ Selli,

und? Was würdest Du nun an meiner Stelle machen? Soll ich die Rennmaus zu Hause lassen und dann, wenn ich mit den Kindern folge mit der Fähre mitnehmen und immer nur zusehen, dass die Rennmaus mit dem Auto nach Deutschland zu Besuch fahren kann?

Ich habe echt keinen Plan, was ich nun machen soll.

Eigentlich hatten wir uns darauf geeinigt, dass er es sich erst mal anguckt, wie es mit Fliegen überhaupt ist.

Das mit Deiner Ma ist wirklich blöd. Traurig, dass die Schwestern da so wenig Verständnis haben. Kann es sein, dass es ihnen zu viel ist, ihr das Essen aufs Zimmer zu bringen?

a nanRasmarxzipan


Lischen

Hm, manchmal muss man Kinder auch ein bisschen zu ihrem Glück zwingen, d. h. nicht auf jede kleine Befindlichkeit Rücksicht nehmen und ihnen damit helfen, ihre Ängste zu überwinden. Viele Leute haben ja Flugangst und fliegen trotzdem.

Du kannst das sicher am besten einschätzen, wie ernst diese Angst bei deiner Rennmaus wirklich ist.

Buby

Ich denke immer noch an dich. :)_ :)*

a{nanasm\arzripan


Ich habe jetzt übrigens noch einen Termin bei einem Osteopathen, der mir sehr empfohlen wurde, weil er sich unter anderem mit Beckenbodensachen auskennen soll.

Ein Versuch kann ja nicht schaden. Vor einer erneuten OP will ich ja alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft haben und in den letzten Wochen habe ich das Gefühl, dass meine Schmerzen nicht mehr ganz so heftig sind. Vielleicht geben die zu kurzen Bänder oder was auch immer allmählich von selbst ein wenig nachhoff.

s4elli26x0


MaLi

Ich würde es ihn auch versuchen lassen – meine Tochter ist ja auch trotzdem geflogen. Kannst sie gerne als Beispiel anführen. Sie hatte sich Notfalltropfen (homöopathische) geholt und diese zur Beruhigung vorher eingenommen. Das ging ganz gut.

ananas

Das freut mich für dich, dass du das Gefühl hast, es habe sich etwas gebessert. :)^

Schöpfe das ruhig aus mit dem Osteopathen, bevor du dich für eine erneute OP entscheidest. Außerdem steht ja auch noch der BB-Zentrum-Termin an.

MDamaO Li=schxen


@ Anna & Selli,

ich bin da grundsätzlich auch so gepolt, dass er es wenigstens versuchen soll.

Auch an entsprechende Medis habe ich natürlich gedacht, ABER das Rumgezicke seit vorgestern geht mit höllisch auf den Zunder. Er steigert sich da richtig rein. Wenn ich sage, dass er erst mal abwarten soll, dann kommt: "Aber...", "Was ist wenn...?", "Wieso nehmen wir nicht das andere Auto?", "Wir können doch das Auto nehmen und DD fliegt nach Hause." (Geht nicht, da das Auto sowieso drüben bleiben soll. Wir fahren dann im Juni gemeinsam mit dem zweiten Ww und dem anderen Auto rüber. Ich kann nicht davon ausgehen, dass ich im Juni mit meinem BD klar komme und die ganze Strecke alleine fahren kann.)

So geht das die ganze Zeit. – DAS NERVT!

Ich bin mir sogar sicher, dass ihm Fliegen gefallen würde, aber wie kriege ich ihn dazu? Vor allem, was kann ich tun, dass wir bis dahin nicht nur noch davon sprechen?

sWell%iD6x0


Eben habe ich endlich unseren Urlaub gebucht – ist leider nur 1 Woche geworden. :°(

Wir sind aber auch schon spät dran für Ende Juni. War ja klar, dass es da schon nicht mehr alles nach Wunsch gibt. Der Mitarbeiter am Telefon hatte sich sehr bemüht. Er hatte übrigens auch mal in Erfurt gewohnt. :)^

Da geht es hin: [[http://www.centerparcs.de/DE/DE/ferienpark/port_zelande/virtuelle_tour]]

Dort waren wir schon mal und es war sehr schön. Unser Ferienhaus hat sogar eine Sauna. Und da es noch als Vorsaison zählt, konnten wir noch 2 Rabatte geltend machen. :)^

s.eullMi60


@ MaLi

Das kann ich mir lebhaft vorstellen, wie er sich da reinsteigert – auch wenn ich ihn nicht kenne.

Leider kann ich dir da auch keinen Tipp geben. Meine Tochter hat es halt von sich aus versucht zu überwinden, denn sie wollte ja mit ihrem Freund in die Türkei fliegen.

Allerdings versucht sie auch weitestgehend eine Flugreise zu vermeiden. Er möchte dafür am liebsten weit weg in die Wärme und an einen schönen Strand. In diesem Jahr fahren sie gar nicht in den Urlaub.

M7amea L"ischxen


@ Selli,

ist bei Euch im Kofferraum noch ein klitzekleines Plätzchen frei?

Mit ein bisschen Glück habt Ihr sogar Badewetter. – Das wäre dann auch was für mich. |-o Was kostet da eine Woche pro Person?

sAellix60


@ MaLi

Das geht nicht pro Person, sondern pro Haus – je mehr Personen, desto preiswerter.

Brauchst auch nicht in den Kofferraum – die Rückbank ist noch frei. ;-)

Und da wir ein 6-Personen-Haus haben, sind sogar noch 2 Schlafzimmer frei.

Ich fände das gar nicht so schlecht, wenn noch Jemand mitkäme.

sVell:i60


Auf dem Weg dorthin machen wir bei dat Nancy Station. :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH