"Hardcore-Couching" nach Hysterektomie

gUabyt45 3!1-01x-07


ALLE

*:) *:) Hallo aus Krefeld, *:) *:)

ah, seitdem ich weiß wie das mit den Smilies klappt, kann ich nicht die Finger davon lasse.

So nachdem das gestern so gut mit dem Arbeiten und anschließender Bügelattacke geklappt hat, habe ich mir heute einen neuen Kurzhaarschnitt mit Strähnchen gegönnt. Gefällt mir echt gut. Ich habe recht dicke Haare und Naturlocken, da ist es morgens um 6.00 Uhr so viel Arbeit mit Fönen. Jetzt brauche ich bestimmt nicht mehr länger als 10 Minuten, und stellt Euch vor mein Sohn (fast 17) hat gesagt: " Stark, macht Dich viel jünger." Das geht runter wie Öl. Sehr Ihr, kaum ist die Gebärmutter raus, sieht Frau viel jünger aus - wenn das nicht eine Freude ist.

So nun werde ich mir eine Tasse Kaffee und einen Berliner gönnen.

Bis später.

Gaby

s piegel(fee .05.01.x07


@gaby45

Glückwunsch zur neuen Frisur.

Der Besuch des Friseurs hab ich auch nach der OP herbeigesehnt.

Klinikum hatte mich abgelehnt, da bei mir ein Krebsbefund vorlag, der die OP zugrunde lag.

Habe mich in Düsseldorf auch sehr gut aufgehoben gefühlt und sollte doch noch eine Chemo nötig sein, werde ich auch dort wieder hingehen.

LG

Daniela

mHahue[ 13.0x2.


hallo Gaby...

) *:) *:) *:) habe babsi eben schon mir Dir verwechselt... (lies mal zurück ... hast Du gesehen, wie ich gewunken habe?

m0ahueP 13.0x2.


Mädels...

was issen los? Alle vorm Fernseher?...

glaby4s5 3b1-701-0x7


mahue + Spiegelfee

mahue,

habe Dich leider nicht winken gesehen, ich arbeite allerdings auch an der Hochschule in Düsseldorf. *:) *:) Dir aber trotzdem lieb zurück.

Daniela

mußt Du den noch Angst haben, dass Du eventuell noch eine Chemo brauchst? Wann bekommst Du denn genau Bescheid über den Befund, Deine OP war doch schon Anfang Januar? Da habe ich ja echt Glück, war ja alles ohne Befund, ich stelle mir die seelische Belastung sehr groß vor.

liebe Grüße

Gaby

sKpiege[lfee ]05.01x.07


@gaby45

Den Befund habe ich schon.

Zuerst hieß es da NICHT im Gesunden entfernt, und dann im Kontrollbefund KNAPP im Gesunden entfernt.

Mein GYN sagt, ich solle mir mal keine Sorgen machen, naja, leichter gesagt als getan, aber zur Zeit geht es.

Habe den ersten Kontroll-Abstrich nach OP Ende März.

Der SOLLTE Mind. PAP II sein, nicht schlechter.

Abwarten.......

LG

Daniela

m*ahueB 13.\02.


spiegelfee...

bin ja noch nicht solange hier und Deine OP ist ja auch länger her... was ist denn bei Dir genau gemacht worden?

F(ancta[ 304.01.x07


huhuuuu Mädels

so da bin ich wieder, hatte heute Besuch von meinen Kollegen.

Wenn es alles ehrlich gemeint war, und davon gehe ich aus, ist keiner böse und alle haben mich noch lieb ;-D

sapiegelMfee 0:5.01.x07


@mahue

Bei mir wurde die GM samt Hals und Muttermund laparoskopisch entfernt. Also eigentlich wie bei den meisten hier.

Nur, das ich eben keine Myome, keine starke Blutung oder sonstiges hatte, sonder kurz vor Weihnachten durch die ganz normale Krebsvorsorge der schlechte PAP Wert festgestellt worde.

Die OP sollte dann eigentlich vorsorglich gemacht werden, die Histologie hat dann allerdings gezeigt, das es schon Krebszellen waren, die den MM, den Hals und die GB zu 80% befallen hatten.

So schnell kann´s gehen und keiner mekrt was, aber ihr habt es ja auch alles schon hinter Euch, kann ja nichts mehr passieren.

LG

Daniela

FLant;a 340.0x1.07


Spiegelfee

schön Dich wieder zulesen habe Dich soooo vermisst, hoffe Du bleibst jetzt gesund und alle Vieren machen einen großen Bogen um Dich.

Herzlichen Glückwunsch zum nichtrauchen sollte ich mal drüber nachdenken mir ist gerade kotzübel vom Kaffee und rauchen ;-D

m|ahue i13$.02x.


spiegelfee...

dann drück ich für die nächste Untersuchung schon mal vorsorglich ganz fest die Daumen.....

sopieg8elfee 0x5j.01.t07


huhu fanta

War auch echt traurig als ich da so im Bett vom Fieber gebeutelt wurde und nicht mal an den Laptop konnte.

Jetzt ist genug hab ich beschlossen und ich darf ja auch wieder sportmachen und jetzt werden Abwehrkräfte antrainiert und das erste Virus was sich traut, sich auch nur auf 1 mtr. zu nähen, wird standrechtlich erschossen.

Lg

Daniela

m8ahuej 13.0x2.


fanta

siehste, und Du hast Dir solche Sorgen gemacht...

Ich weiss ja nicht, wie das bei dir auf der Arbeit ist, aber ich glaube, es ist fast überall gleich... Klar "schimpft" man schon mal über Kollegen, die "andauernd" wegen Kleinigkeiten krank sind, aber ich glaube hier gelesen zu haben, dass Du nicht dazu gehörst. Da ist es bei uns auf jeden Fall auch so, dass die Kollegen wissen, dass man nicht "absichtlich" krank ist (macht).

Und Du kennst es bestimmt auch: Entweder ist man krank - oder man geht wieder arbeiten, dann aber zu 100 %...

Ffanzta l30.0x1.07


Spiegelfee

hast Du schon eine Info von gogilli? Ist aber bestimmt noch zu früh, oder?

s_piegelfXee 05.0x1.07


@fantalimo

Nö, ich denke auch ist noch zu früh.

Ich wollte mal so gegen 20 Uhr anrufen.

Sonst morgen früh, da hab ich frei.

LG

Daniela

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH