"Hardcore-Couching" nach Hysterektomie

sIpiegnelfeNe 05.R01.0b7


@all

Sage auch mal leise guten Morgen......

Babsie: Danke für den Kaffee.

HAb heut leider noch einiges zu wuseln hier im Haus.

Nix da mit Ruhe antun.

Schaue aber immer mal wieder rein.

Lg

Daniela

Z9itte!rZi:t2ter


Guten Morgen

und einen wunderschönen, sonnigen Karfreitag wünscht

Marion

BEigeb


Guten Morgen

wünsch ich euch und einen schönen Tag.

LG Betty *:)

s~chnu$cki_4x3


Guten Morgen

Von mir auch an alle guten Morgen und vor allem schöne, sonnige Feiertage. Musste leider die letzten Tage ein wenig kurz treten und hab "nur" großteils mitgelesen. So gut wie es mir im Krankenhaus ging, so miserabel ging es mir seit dem Wochenende hier zu Hause. Am Dienstag hab ich dann erstmal vom Internisten Schmerzmittel verabreicht bekommen; mit denen ist es jetzt zum Aushalten. Zum Abnehmen ist dieser Zustand ideal; aber auch nur dafür. Hab jedes Mal das Gefühl wenn ich was esse oder trinke, dass ich mir das Zeugs offen in den Bauchraum schütte, dass da irgendwas undicht ist und dann heißt es sofort danach Schmerzmittel draufschütten. Mal gucken wie sich das weiter entwickelt.

sFpilegelfe|e 05Z.01.x07


@schnucki

Trinkst Du denn auch brav Deinen ANis-Fenchel-Kümmel Tee ??? ?

Schön einen Liter pro Tag ??? ??

Damit ging es bei den meisten, und auch bei mir, eigentlich mit den Bauch-Aua.

Lg

Daniela

sTchn@uckfi_64x3


@Spiegelfee

Nö. Hab schon im Krankenhaus den Fencheltee nur mit Widerwillen getrunken. Hat mir auch keiner was davon gesagt, dass ich den weiter trinken soll/muss. Ich kann mir auch nicht so recht vorstellen, was Fenchel-Kümmel-Tee bewirken soll. Aber ich lass mich da gerne "schlau machen". MidroTee hat jedenfalls hervorragend meine Darmprobleme gelöst. Hätt ich besser mal als erstes gekauft, dann hätte ich nicht ein "kleines Vermögen" in die Apotheken schleppen müssen für andere Mittel :-(

s8uleikgen 26K.2c.0x7


Schnucki und all

Hallo und einen schönen Karfreitag erstmal.

Schnucki, der Midro-Tee ist wirklich ein Segen. Hat mir schon viele gute Dienste erwiesen.

Mädels, was kann das sein: Seit gestern habe ich ganz üble Krämpfe, wie bei der Periode. Das gibt es doch gar nicht. Ja spinnt mein Bauch denn komplett? Hatte gestern ja meinen ersten Arbeitstag nach 5 1/1 Wochen. Aber nur paar Stunden. Dann Ruhe. Und nun das. Übrigens, weder Eisprung noch Periodenzeit.

LG: :° ( zzz

Sabine

m>ahuee


Hallo zusammen...

auch von mir erstmal einen schönen Feiertag.... bei uns ist herrliches Wetter (aber auch recht frisch) - wäre ja zu wünschen, dass es über die Feiertage so bleibt... oder noch besser: es wird wärmer....

suleiken: An meinen ersten Arbeitstagen hatte ich auch ziemlich mit Bauchweh zu kämpfen (habe mit 6 - 7 Stunden incl. Pausen) angefangen. Auch wenn man sich zuhause total fit fühlt... es ist wohl doch was anderes, wenn man im normalen Tagesablauf drin ist.... Ich sitze ja auch "nur" im Büro.... aber ich bin die letzten Tage total k.o. wenn ich heimkomme.... deshalb freue ich mich auch auf die 4 freien Tage. Dein Bauchweh will Dir wahrscheinlich sagen, dass Du noch nichts übertreiben sollst. Also nimm es als Zeichen, dich weiterhin zu schonen.... mir hat im übrigen ein Kirschkernkissen (oder auch Heizkissen) geholfen. Fühlte mich auch schon fast so, als ob ich meine Mens gehabt hätt....

smule+ikenX 2Z6k.x2.07


mahue

Danke für die schnelle Antwort. War doch sehr erschrocken über die Schmerzen. Sind die ersten seit der OP.Wie kann etwas, das gar nicht mehr da ist, Krämpfe verursachen? Eine Art Muskelkater??Bin auch froh, jetzt noch 4 freie Tage zu haben. Man überschätzt sich wirklich.

LG *:)

sabine

RDennflxoh


Hallo Ihr Lieben!

*:)

Hab grad mal reingeschaut bei Euch. Aber drei Foren pack ich nicht. :-o

Hab schon reichlich mit den beiden anderen zu tun.

Trotzdem eine Frage: Was ist das Midro-Tee ??? ?

Könnt ihr mir das verraten??

LG Rennfloh

gTülsxün


Rennfloh

kurz und bündig: Abführtee!

Ich habe ihn nicht vertragen - bekam Bauchkrämpfe aber viele der Mädels hier schwören darauf. - Gerade nach der OP wenn frau Verdauungsprobleme hat.

R;ensnfxloh


Gülsün

Ups, irgendwie hatte ich mir dann doch was anderes drunter vorgestellt!!;-D

Aber danke für die Info. Hab da schon diverse Probleme mit dem Thema. Hoffe doch aber, dass diese sich nach der GM-Entfernung relativieren ??? ??? ???

LG Rennfloh

g;ül8~n


Rennfloh

ich habe nie Verdauungsprobleme und nach der OP war es gaaaanz schlimm!

Nach 14 Tagen habe ich zur "hardcoure Methode" gegriffen und mir selbst einen Einlauf verpasst. War nicht schlimm!

Danach habe ich folgendes gemacht:

auf nüchternen Magen lauwarmes Wasser trinken

Milchzucker in ein Naturjoghurt

Molke

Apfelsaft

und natürlich nichts "Stopfendes" essen. War bei mir ziemlich doof, denn ich habe nach der OP zu viel abgenommen....konnte mich aber wegen Verstopfung nicht mit Schokolade usw. "mästen"..Inzwischen darf ich das wieder ;-D

Im KH habe ich Unmengen an Anis-Fenchel-Kümmel-Tee getrunken den habe ich selbst mitgebracht. Schmeckt mir nicht wirklich...aber wenn es hilft....

sWpiegelftee 05.01x.07


huhu gülsün

Baä.......ich hab noch so viel zu tun und krieg irgendwie die Kurve nicht.

Haben meine Terrorkrümel bestimmt wieder den Liegestuhl auf Terasse mit Kleister eingeschmiert.

Ichkomm da irgendwie heute nicht weg,

Lg

Daniela

g6ülsxün


spiegelfee 05.01.07

;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D;-î 4î;-Dî ;-D ;-D ;-D ;-D D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D...genieße einfach den Liegestuhl!

Werde jetzt mal was kochen. - Käsesahnesosse mit Nudeln...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH