» »

Stechend riechender Ausfluss, habe Angst

PUhobFixe-5Hase hat die Diskussion gestartet


Hallöchen!

Ich habe schon lange öfter mal nen leicht nassen Slip.Urin ist es nicht.Der Ausfluss ist klar aber riecht so stechend.Weitere Beschwerden habe ich nicht.Meine Regel kommt sehr regelmäßig,ich habe kein brennen oder jucken.Nur diesen Ausfluss.Wenn ich meinen Slip wechsle abends,dann stinkt der total.

Ich habe irgendwie dolle Angst.Stelle mir vor,dass es Krebs ist und mir die Gebärmutter entfernt werden muss.Oh man...Was meint ihr?Termin beim Frauenarzt habe ich in 2 Wochen.

Liebe Grüße

Antworten
bNudd1leixa


Hallo Phobie-Hase,

Ausfluss ist bei Frauen im fruchtbaren Alter völlig normal.

Typisch ist ein säuerlicher Geruch, der zusammen mit Schweiß und deinen körpereigenen Duftstoffen am Abend auch schon etwas intensiver sein kann.

Ein veränderter Geruch kann Folge von Ernährung, Medikamenteneinnahme oder auch Infektionen sein, ein Gebärmutterkrebs als Ursache ist nicht ausgeschlossen, aber selten.

Der Weg zum Gyn ist da sicher richtig, denn nur ein Untersuchungsergebnis wird dir wahrscheinlich deine Angst nehmen können.... :)*

P"hobi8e-Hxase


Muss mir bei Gebärmutterkrebs die Gebärmutter entfernt werden ??? Sorry ich hab totale Angst...

S$ilb<erm}onda(uge


@ Phobie-Hase

Passender Nickname...

Mach nen Termin beim Gynäkologen aus.

1) Krebsvorsorge, vielleicht mit dem extra "HPV-Test"

(steht eh eigentlich jedes Jahr auf dem "Stundenplan", war da mal was?Nee, ne?) und Ultraschall der Gebärmutter wenn du sooo beunruhigt bist. Kostet allerdings ein paar Euronen.

2) Schildere deine Beschwerden

Und hinterher bekommst du ein Mittel gegen Pilze oder sonst welche Infektionen, noch ein paar gute Ratschläge und sonst ist alles in Ordnung, wetten dass !!!

Gruß Silbermondauge

PS: Gebärmutterkrebs hast du bestimmt nicht !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

P[hobie-*Hase


Ich geh einmal im Jahr zum Frauenarzt.Bis jetzt war nix.Ich bin 20 Jahre alt,verdiene nix und kann mir diese teuren Untersuchungen nicht leisten.Leider...Hab mir dort so ne Preisliste mitgenommen.Is ja hammerhart.

b4uddlexia


@Phobie-Hase,

der Abstrich auf Infektionen und die Krebsvorsorge sind Kassenleistungen, daher brauchst du sie nicht zu bezahlen.

Gebärmutterkrebs ist bei einer 20jährigen nicht zu erwarten.

Zellveränderungen, die in Richtung eines Gebärmutterhalskrebses weisen könnten, findet der Abstrich.

Wenn bis jetzt immer alles ok war, besteht kein Grund zur Sorge.

:)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH