» »

Fluconazol bei Scheidenpilz

fblo<cske0x9


hey clure, das ist richtig wie du es machst, und äusserlich ist es am anfang unangenehm und es brennt, aber das geht dann schon mit der zeit. 2x täglich ist ok. und einfach viel eincremen, damit sich deine haut wieder erholt.

was wichtig ist, gib deinem freund eine pilzcrem er soll sich ca. 7 tage damit eincremen, denn er hat den pilz auch aber er hat keine beschwerden, männer verspüren zu 95% nichts. daher muss er einfach cremen und dann ist es bei ihm ok. ansonsten steckt er dich immer wieder an.

cxhTlQurxe


Hallo Flocke09 *:).

Wie gehts Dir?

Also bei der Anwendung des Sprays empfinde ich es nicht mehr so unangenehm und das Gefühl, dass meine Schamlippen anschwellen hab ich auch nicht mehr so |-o.

Ich nehme zum eincremen die Bepanthen-Salbe, bei der weiss ich das ich sie gut vertrage :-) >denke die geht auch :=o ?

Liebe Grüsse :-)

fKloZcKkGe09


hallo chlure

siehst du dann hilft dir das bereits wenn schon eine besserung eintritt, das freut mich für dich.

ich finde bebanten nicht so geeignet, aber wenn du sie verträgst kannst du es auprobieren.

geht es dir in dem falle schon besser ???

c:hljur3e


Guten Tag Flocke09.

Ja ich kann sagen, dass die kleinen Risse schon bald weg sind und wenn ich den Spray nehm ists nicht mehr so unangenehm (nur ganz leichtes brennen, ganz kurz).

Ab und zu juckt es einwnig, aber im Allgemienen habe ich das Gefühl es geht besser und das Mittel bringts voll :)^.

Ich danke DIr auf jeden Fall vieeelmal für den Tipp mit dem Octenisept @:).

Werde mich in den nächsten Zagen wieder melden, wies mir geht.

LG *:)

cKhluxre


* Ich meine in den nächsten Tagen :-).

fNlock`e-0x9


das freut mich sehr chlure, wenn es dir so super hilft. genau mit der zeit brennt es kaum noch, das zeigt, dass es dir hilft.

hoffen wir es bleibt auch so.

ja du musst mir unbedingt berichten wie es dir geht, da bin ich gespannt. wie lange nimmst du das octenisept schon? und machst du das immer mit der spritze ???

c.hlurxe


Guten Tag Flocke09.

Ich nehme das Octenisept heute genau eine Woche und ich nehm keine Spritze, nur sprayen.

Ich bin bis jetzt wirklich zufrieden, habe nicht an so eine rasche Besserung gedacht :-D

Aber wie siehts aus mit der Dauer? Wie lange kann man den den Octenisept-Spray anwenden ???

Wie lange hast Du es genommen? In der PB steht glaub ich etwas von 3 Wochen :=o

Liebe Grüsse

f=l1otckex09


mir hat es nicht geholfen, leider daher hab ich es nur 5 tage genommen.

aber wenn es bei dir so toll wirkt ist es super. bei denjenigen bei denen es wirklich geholfen hat, war die wirkung auch sofort da, also wie bei dir.

viel länger würde ich es nicht nehmen. zu lange solltest du es nicht anwenden. ich würde noch 1 - 2 tage mehr nicht mehr.

hast du die spritzen nie genommen ??? du solltest die spritzen schon auch nehmen, denn der pilz kommt von innen, aber wenn du 5 tage lang auch die spritzen genommen hast dann reicht es auf jeden fall.

dann hoffen wir bleibt es so, das freut mich für dich.

f)locPke09


ich hab nach 5 tagen damit aufgehört weil der erfolg bei mir ausblieb. denn nach 5 tagen sollet es sicher helfen und das tat es bei mir nicht.

c&hlu"re


Hallöchen :-)

Ja gut, dann mache ich die Behandlung noch bis am Samstag und dann mach ich mal Pause. Ich hoffe ja, dass ich dann mal Ruhe habe, zumal ich ja das Fluconazol auch noch ca. 5 Sonntage schlucken muss.

Schade, dass es Dir nicht geholfen hat, aber in dem Fall hast Du eine gute andere Alternative für Dich gefunden, wo Du gut fährst ???

Ich bin wirklich mega froh, dass Du mir diesen super Tipp gegeben hast mt dem Octenisept, danke Dir nomal :)^ @:)

LG

f8lXockfe09


kein problem chlure, das ist gern geschehen. es freut mich, dass es dir hilft.

ja ich hab etwas anderes gefunden das hilft mir wirklich genial gut. das wäre das nächste was ich dir empfehlen würde, falls du wieder probleme haben solltest, aber ich denke es wird jetzt schon gut bei dir

fTlsockex09


chlure wie geht es dir hast du keine beschwerden mehr ???

cSh lure


@ Flocke.

Hallo *:),

wie geht es Dir?

Ich habe jetzt fast 2 Wochen kein jucken und brennen mehr gespührt und seit 4 Tagen habe ich nun wieder ein leichtes jucken, trotzdem das ich das Fluconazol immer noch nehme jeden Sonntag, es ist zwr jetzt wirklich ein geringer Juckreiz und hoffe er verschwindet rasch wieder.

Dann habe ich noch ein Problem> ich habe einen sehr aufgeblähten Bauch, er ist hart und ich es ist mir sehr unwohl dabei.

Kann das mit dem Pilz in Zusammenhang stehen ??? Ich esse keine blähenden Lebensmittel, kann das von einem Pilz sein? Ich habe zwar gedacht, dass das Fluconazol auch gegen Darmpilze wirkt ??? :-/

Liebe Grüsse

f'lockeC0x9


hallo chlure

also das mit dem bauch hat zu 99% nichts mit einem pilz zu tun. und fluconazol hilf gegen darmpilze ebenfalls das ist richtig.

cremst du deine haut auch immer ein nach dem duschen?

falls es jetzt wieder schlimmer werden sollte, melde dich bei mir dann teile ich dir meine therapie mit, ich bin nun seit drei monaten pilzfrei diese pflanzlichen medikamente sind wirklich super. auch meine FA war begeistert denn ich hatte null döderlein und hab jetzt wieder also wirklich ein erfolg.

ich bin ehrlich gesagt überhaupt kein fan von fluconazol, ich habe schon von so vielen frauen gehört, dass diese blöden tabletten einfach nicht helfen. vor allem dir haben sie eine rechte ration verschrieben, finde ich ziemlich viel was du da nehmen musst. ich bin gegen diese hohen rationen, denn fluconazol vernichtet auch die guten bakterien nicht nur die schlechten.

cQhluxre


Ja ich nehme jetzt das Fluconazol wieder und wenns nicht besser wird dadurch, dann melde ich mich bei Dir.

Es ist schon mühsam, habe gedacht ich habe langsam Ruhe vor dem Pilz :=o.

Liebe Grüsse

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH