» »

Tage rum jetzt bräunlicher ausfluss

TNan*ja_20 hat die Diskussion gestartet


Hallo

Ich nehme schon längere zeit die Pille Yasmin, bestimmt schon fast 1 jahr! Ich nehme sie auch immer durch weil meine regel so stark und schmerzhaft ist! Nach 3 oder 4 Monaten aber kommt wie eine Art bräunlicher ausfluss oder (entschuldige den ausdruck) "schleim" bzw schmierblutung in letzter zeit. (vergesse nie eine Pille wenn nur mal nicht genau um die gleiche uhrzeit eingenommen) Ich mache dann immer eine Pillen Pause und danach ist es auch weg.

Jedoch letzt bekam ich nach 3 / 4 monaten Pillendurchnahme wieder ein bräunlicher ausfluss dazu starke unterleibsschmerzen, brustziehen, übelkeit, stimmungsschwankungen, apettit, bauch "aufgebläht" usw. bekam schon angst das mit meiner Pille etwas nicht stimmt obwohl sie immer einnehme! Bin dann zum Frauenarzt weil angst bekam schwanger zu sein. Aber war nichts, sollte nur eine Pillenpause einlegen und "abbluten lassen" oder wie das erklären soll ;-) Jedenfalls, hatte nachdem meine Tage rum waren (Mittwoch etwa) Samstags Nachts/Früh wie mans sieht und am morgen nochmal (17.02) geschlechtsverkehr mit meinen Freund. Jetzt bekomm ich auf einmal wieder einen bräunlichen ausfluss seit 21.02... War die woche vor dem wochenende zum 17.02. da au gestresst und k.o (kaum geschlafen & gegessen). Sa/So. bis anfang der woche Jetzt fings au leicht an das kränklich wurd (Halsweh,Kopfschmerzen, Fieber weiß ich nicht schätz aba mal net...Grippe ähnlich halt nehme aba keine Medizin) aba was mir wieda komisch vorkam bekam leicht unterleibsschmerzen oder ziehen (wenn das so erklären kann) (wobei net weiß obs viel. auch Bauchschmerz war, einbildung is bekanntlich au ne bildung ;-) ) mein bauch sieht au wieda "dicker" bzw gebläht aus... und mir ist dazu noch brechschlecht (kein erbrechen...nur so gefühl von übelkeit und mal son aufstoßen)...habe wieder totale angst was das sein soll :-(

Klar, mit dem Bauch hab in letzter zeit kaum gegessen wie gesagt jetzt seit Tagen wieder einigermaßen regelmäßig und dann kann das optisch au täuschen aba sicher is sicher deswegen erwähn das mal

Gut muss dazu sagen hab (oder bild es mir ev. ein) seit kurzen ziemlich viel stress nicht nur wegen was zutun is sondern auch körperlich, würd auch sagen das leichte Nervliche Probleme hab.. mach mir selber viel stress halt, dass mir viel gedanken um sachn mach, wegen kleinigkeiten losflennen könnt usw...

Würd gern wissen was bei mir los sein könnte das das schon wieder mit dem ausfluss usw is?

Sorry für die lange Story

Grüßle

Antworten
b%uAddJleixa


Hallo Tanja,

"bräunlicher Ausfluss" sind Schmierblutungen.

Diese wirken braun, weil der Blutfarbstoff abgebaut wird.

Mögliche Ursache wäre eine Nebenwirkung der Pille, rein zeitlich wäre auch noch eine "Nachklapp" deiner Abbruchblutung möglich.

Zusammen mit deinen momentanen "angegrippten" Zustand würde ich abwarten.

Treten diese Schmierblutungen auch im nächsten Pillenmonat auf, solltest du vielleicht mit deinem Arzt sprechen.

C2hi1chi1x8


wenn meine tage vorbei sind hab ich auch immer ein zwei tage bräunlichen ausfluß... ich hab immer gedacht das wär ganz normal deswegen hab ich es nicht weiter beachtet :-/

ich hab auch meine pille sehr lange genommen und irgendwann bekam ich wieder bauchschmerzen während der regel. hab dann vom arzt eine andere pille verschrieben bekommen und das klappt eigentlich recht gut

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH