» »

Hab mal ne frage zum thema frauenarzt,

kDleUenex-16 hat die Diskussion gestartet


hallooo *:)

also ich war noch nie beim frauenarzt.. ich möchte mir aber jetzt die pille verschreiben lassen.

also muss ich wohl oder übel dahin..

hab aber eigentlich bisschen angst daor auf dem stuhl zu müssen,...

ich hab mal gehört, dass man sich auch per ultraschall untersuchen lassen kann...stimmt das?

kann mir da jemand mehr zu sagen ???

lg @:)

Antworten
moah&ue O1G3.0x2.


kleene

Du brauchst keine Angst vor dem besuch beim FA zu haben... das ist ganz normal und ein FA oder eine FÄ, die weiss, dass Du das erste Mal beim FA bist, wird sich auch Zeit für Dich nehmen...

Hast Du keine Freundin, die das schon hinter sich gebracht haben? Also wenn Du die Pille willst, dann musst du auf jeden fall erstmal richtig untersucht werden... und Ultraschall wird bei einigen Frauenärzten auch vaginal gemacht. So war das auch bei meiner Tochter, als sie mit 15 zum ersten Mal beim Gyn war...

kAlseenem-16


hmm,...doch klar habe ich freundinnen die das shcon alles hinter sich gebracht haben nur ich wollte nicht so dumm dastehen und nachfragen ^^...

auf jeden fall ist mein größtes problem mein schamgefühl..

hab angst davor |-o

m#ahue 143.0x2.


kann ich verstehen....

kann mich - obwohl es bei mir ja wirklich schon lange her ist - auch noch an meinen ersten Besuch beim Fa erinnern....

und meine Tochter (heute 19) hatte es auch.... aber wenn Du solch ein Schamgefühl hast, hilft es Dir vielleicht, wenn Du zu einer Frauenärztin gehst.... vielleicht ist das für Dich dann einfacher.... und .... total blöder Spruch.... die sehen jeden Tag uns Frauen und untersuchen uns....

kSleetneT-x16


okay dann sag ich mal danke für deine hilfe :-)

komm ich wohl nicht drum rum

lg *:)

m;ahuer 13o.x02.


wünsche Dir alles Gute....

*:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)

a~no5nym:07


geh doch mal auf [[http://www.frauenarztbesuch.de]]

ich glaub so hieß die seite.....da erklären die alles und dann sind auch videos, was bei der Untersuchung passiert!!

Ich musses auch hinter mich bringen, aber wegen der Gebärmutterhalskrebsimpfung....meine mum wümscht sich des....aber ich hab ja noch 4 jahre zeit ^^

Ich hoffe ich konnte dir helfen!!

anonym *:)

Mna-di-x87


ich musste auch mein schamgefühl besiegen und heute immernoch. war erst 2 mal da, da ich mich immer drum drücke. aber muss schon wieder hin. aber du wirst es überleben. nimm dir eine frauenärztin. hab ich auch so gemacht, dann geht das schon eher, als bei nem mann.

eginqe alte 5Bekanxnte


hör dich doch am besten bei deinen Freundinnen um, zu wem sie gehen, und mit wem sie zufrieden sind. Pauschal kann man nicht sagen, dass Frauen besser sind als Männer, gibt auch viele Frauen, die sagen, Frauenärzte seien einfühlsamer und vorsichtiger...

Ansonsten mach dir keinen Kopf, ist alles halb so wild *:)

f%aithx82


Klingt jetzt vielleicht richtig doof, aber ich gehe viel lieber zum Frauenarzt als zum Zahnarzt. Meine Ärztin ist sehr vorsichtig und es geht alles total schnell. Ich hatte vor dem ersten Besuch auch totale Panik und war dann total überrascht, dass alles so schnell und einfach ging.

Alles Gute @:) @:)

b9luvbbexr7


Frauenarzt

Hallo Leute,

kann mir mal jemand von euch verraten, ob der Frauenarzt sieht, ob man noch Jungfrau ist oder nicht? Habe gehört, dass Frauenärzte an einem nicht rumfuchteln dürfen, wenn man denen vorher sagt, dass man noch Jungfrau ist, daher die Frage.

bwuddl_eia


Hallo blubber,

im allgemeinen "fuchtelt" ein Frauenarzt nicht herum, es sei denn, du erwischt ein besonders unsensibles Exemplar. ;-)

Es liegt an dir als Patientin, welche Untersuchungen du zulässt, ohne deine Zustimmung solltenicht untersucht werden.

Wenn du "Jungfrau" mit einem intakten Junfernhäutchen gleichsetzt (hat ja längst nicht jede Frau, auch wenn sie noch keinen Verkehr hatte), solltest du aber vorsichtshalber den Arzt daruf hinweisen, er/sie wird dann Methoden wählen, die das Häutchen nicht zerstören.

Sehen kann ein Arzt Jungfräulichkeit in diesem Sinn nur, wenn er/sie ein intaktes Jungfernhäutchen feststellt.

HTorrorxleben


Frauenarzt

Ich ( 18 ) war noch nie beim FA.

Brauche auch nicht die Pille oder so. Meine Mutter meint, dass man nur hingehen müsste wenn man schwanger ist, aber dass eill ich ihr nicht glauben.

Wann und warum wart ihr zum ersten mal da?

sollte ich einfach mal hingehen oder noch warten?

??? %-| :)D

b]ud7dleixa


Hallo Horrorleben,

ab dem 20. Lebensjahr steht dir als gestzlich Versicherter eine jährliche Krebsvorsorgeuntersuchung zu (Abstrich vom Muttermund).

Sonst empfiehlt sich der Besuch bei Beschwerden oder wenn du hormonell/mit Spirale verhüten willst.

b@lubbyer7


@buddleia

Sorry wegen meiner Aussprache, aber ich wusste nicht, wie ich das bezeichnen soll. |-o Sagen wir mal "untersuchen". ;-D

Der Arzt kann also im Grunde genommen der Patientin sagen, ob sie noch Jungfrau ist oder nicht. Dann versteh ich eins nicht. Das Jungfernhäutchen liegt doch im inneren der Frau. Wie kann er ohne zu untersuchen sowas feststellen? (Ich war noch nie beim Frauenarzt)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH