» »

Pms mit pille?

l6umpNive18xw hat die Diskussion gestartet


hallo *:)

kennt vielleicht jemand das? obwohl ich die pille nehme und sogesehn einen 'künstlichen' zyklus hab, habe ich ganz leicht pms. es beginnt so in etwa eine woche bevor ich meine tage kriegen soll,also etwa so am 20 einnahmetag, ich hab dann schon ganz leichtes ziehen (ähnlich wie regelschmerzen, nur gaanz leicht), bisschen rückenschmerzen und oft auch kopfschmerzen. ich hab das erst seit etwa einem halbe jahr und bin angfangs schon ganz aufgeregt zur FA gerannt weil ich befürchtet habe schwanger zu sein :-| versteh es nicht,der körper kann doch gar nicht wissen dass ich ihm die hormone entziehen werde und es zu ner blutung kommen wird ???

Antworten
d)ienSanzftxe


Ja, PMS kann man auch mit Pille haben. Es muss nicht zwingend sein, dass man das unter der Pille nicht trotzdem hat.

lKump~ie18w


ich weiss,finds halt komisch,ich nehm die pille schon seit 4 jahren,hab das mit der pms aber erst seit 6 monaten... und was ich eben nicht verstehe ist wie der körper wissen kann dass er jetzt eben 7 tage keine hormone mehr kriegt :-/

d`ieSQanxfte


Ja, das sind Nebenwirkungen von der Pille, die eben auch nach Jahren noch auftauchen können. Dieses Phänomen kennen viele Frauen, dass dieses PMS-Gefühl kurz vor der Pillenpause einsetzt. Vermutlich hat sich der Körper auf diese Hormone und den Rhythmus schon so eingestellt, dass er so reagiert.

Wie gesagt, ist bei der Pille eben nicht selten - und Nebenwirkungen können generell auch nach Jahren noch auftauchen.

lcumpi"e1U8xw


beruhigt mich schon etwas :-) ich befürchte naehmlich bei jedem noch so kleinen ziehen schon ne schwangerschaft %-| obwohls eigentlich unmöglich ist..

-/M)iezxi-


hatte auch pms mit pille. wurde dann noch vieeeeel schlimmer, als ich den langzyklus versuchte. und zwar schon nach einer woche des zweiten blisters.

jetzt weiß ich, wozu die pillenpause da ist: so kann der körper sich wenigstens eine woche im monat mal erholen.

l#umpiex18w


und ich dachte ich wär wieder mal nicht normal ;-) hab im internet auch nicht wirklich was zu pms trotz pille gefunden

SCuciettxe


was ich eben nicht verstehe ist wie der körper wissen kann dass er jetzt eben 7 tage keine hormone mehr kriegt

Ich bin ja der Meinung, dass das nicht wirklich PMS ist. Der Hormonspiegel steigt nach einer Pillenpause ca. 10 Tage lang, und erreicht dann sein Maximum und damit ein konstantes, stabiles Niveau. Viele Frauen reagieren empfindlich auf diesen hohen Hormonspiegel und bekommen dann etwa so ab der 2. Hälfte der Pillenpackung oder ab der 3. Einnahmewoche PMS-ähnliche Beschwerden.

Wenn man derart empfindlich auf die Hormone reagiert und dann noch einen Langzyklus macht, können die Beschwerden erst recht deutlich werden.

l9umOpie1x8w


also ich mach keinen langzeitzyklus,ich brauch einfach das gefühl eines 'normalen' zykluses,also mit blutung. bei mir sind diese symptome auch eigentlich gar nicht schlimm,sie schraenken mich in keinster weise ein..ich mach mir halt nur immer so schnell sorgen,wie gesagt es braucht nur mal kurz zu ziepen und ich denk es waer was ernstes %-| ;-)

S2uce%tte


Das hat man ja nicht nur im Langzyklus. Wie ich schon sagte, kann das bereits ab der zweiten Hälfte der Packung oder einige Tage später losgehen, wenn der Hormonspiegel sein Maximum erreicht.

Im Langzyklus kann das halt etwas ausgeprägter sein, weil der Hormonspiegel ja viel länger auf dem hohen Niveau bleibt.

l;umpi/e18xw


ja es beginnt bei mir auch so etwa ab dem 20ten einnahmetag, wird aber schon während der pause weniger..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH