» »

Wieviele tampons pro mens?

wQingowfabuttVerxfly


ich benutze ja schon immer so dünne binden. also ultra-binden.

bin ein kleiner angsthase und hab halt bisschen angst, dass was durchgehen könnt.

ist bei mir eigentlich immer so. also das nach 2 oder 3 stunden sogar der ganze faden schon rot ist und halt kurz davor ist das er durchnässt oder wie ich das sagen soll.

außer wenn ich mal feiern gehe und dann "richtig enge hosen" anhab und ich nen string drunter trag dann nehm ich nur ob's.

bou|ddldeixa


ist bei mir eigentlich immer so. also das nach 2 oder 3 stunden sogar der ganze faden schon rot ist

Ist nicht unnormal.

Verringern kannst du die Blutung nur über ein geeignetes Pillenpräparat, wenn du dies möchtest.

Dies würde ich persönlich aber nur tun, wenn auch die Verhütungswirkung nötig ist.

wuingoWfabuutterxfly


darüber hab ich auch schonmal nachgedacht.

ich hab im moment keinen freund.

aber ich denke, die pille hat auch neben der verhütenden wirkung, welche ja die "hauptwirkung" ist, noch andere "nützliche" auswirkungen.

z.bsp.

-man hat die tage kürzer

-nich mehr sooo doll

-weniger schmerzen

-evtl. gute auswirkung auf das hautbild

(berichtige mich bitte wenn ich da falschliege ;-) )

also ich bin mir da noch unschlüssig :-/

aber ich weiß auf jedenfall, dass es nicht unbedingt nur gute nebenwirkungen hat etc.

DLi5eMel^anie


Ich habe früher vielleicht pro Mens 8 obs gebraucht wenns hochkommt.

Inzwischen habe ich den MoonCup.

Von der Pille würde ich abraten, wenn keine Verhütung notwendig ist..viele Frauen vertragen sie nicht und ich halte nichts davon, den Körper mit künstlichen Hormonen zu belasten, wenn es nicht unbedingt sein muss.

*:)

LVucy


ich brauch meistens so 6 stück

2 mini

3 leichte tage

1 normaler

bzudd:lReia


@wingofabutterfly

Ich seh es wie DieMelanie: wenn du dir die Pille nur verschreiben lassen würdest, um deine Blutung weiter abzuschwächen, würde ich dies auch nicht empfehlen, dazu ist der Eingriff in den Körper doch zu groß.

M#oppxle


Wäre denn ein Cup eine Alternative für dich? Der fasst mehr als ein Tampon, aber ob du den benutzen kannst, hängt halt davon ab, woran es lag, dass der große ob wehtat. Wenn du Jungfrau bist oder allgemein sehr eng, dann könnte es nämlich sein, dass der auch drückt. Ansonsten wäre das auf jeden Fall einen Versuch wert. Ich würde dann eher Lunette bzw. Divacup empfehlen, da die mehr fassen als der Mooncup.

Zur Ausgangsfrage: Ich weiß nicht mehr, wieviele Tampons ich pro Mens gebraucht habe, aber normale haben bei mir die ersten zwei Tage schon vier-sechs Stunden gehalten. Durch die Pille ist bei mir übrigens die Blutung ein bisschen schwächer geworden (naja, anstatt roter Flüssigkeit dann braune Schmiere *gg*), aber dafür hat sie länger gedauert (selbst wenn die letzten Tage dann nur noch Schmiere kam, war es sehr nervig).

Rfacxk


Seit ich die Pille wieder nehme, verbrauche ich einen Tampon und einige Slipeinlagen. Blute super wenig.

y$ve2x2


das is von frau zu frau doch unterschiedlich!!Ich zum Beispiel brauche pro Tag nur 3!!Wenn man sie aber stärker hat brauch man natürlich auch mehr

j]ustwme`198x4


Na jetzt werde ich mal alles sprengen

Meine Mens geht c.a 7 Tage

Brauche:

2-3 Binden

40 Super Plus Tampons

c.a 10-20 Super Plus |-o

Leider ist es kein Scherz :-( War schon bei mehreren Ärzten und hab alle möglichen Untersuchungen hinter mir. Allerdings leiden alle Frauen in meiner Familie darunter.

Mit der Pille hatte sich leider NICHTS verändert. Egal mit welcher ( hatte 4 verschiedenen)

Von den Schmerzen will ich mal garnicht reden %-|

w#ingofabuAtterxfly


also bei mir ist das ähnlich.

ich brauch an tampons halt insgesamt etwa eine große packung (48 stück?!) ka pro mens. und deshalb hab ich mir halt gedanken gemacht..

1^9entc~henx91


Hey ihr lieben

Ich habe/hatte selbst probleme mit meiner menstruation, das heißt sie war sehr stark und dauerte auch sehr lange. Bin damit zu meiner Frauenärztin und sie verschrieb mir ein Pflanzlichesmittel namens Agnucastol. Gibt es in jeder Apotheke ohne Rezept. Ich musste jeden tag eine Tablette von dem mittel schlucken und schon nach einem Monat zeigte sich besserung. Bevor ich das Mittel genommen hab hielt ein Super Plus Tampon nicht mal drei Stunden und meine Menstruation dauerte bis zu 10 Tagen. Ich hab das Mittel dann so ca. ein 3/4 Jahr genommen und es dann abgesetzt um zu schauen ob sich auch ohne Medikament etwas verbessert hat. Zum Glück hat es das. Zwar muss ich am 2 und 3 Tag immer noch Super Plus Tampons verwenden, zu mindest in der nacht, aber sie halten wenigstens durch und an den schwachen Tagen komm ich jetzt auch super mit einem Mini aus :)^

Meine Menstruationsdauer hat mitlerweile eine normale länge so zwischen 5 und 7 Tagen. Ich bin darüber sehr froh.

Ich schätze das ich während meiner Menstruation so um die 4 Tampons pro Tag brauche. Bei eienr dauer von 7 Tagen wären das mal so über den daumen gerechnet 28 Tampons. Das mag jetzt viel klingen aber im gegensatz zu dem was ich früher verbraucht habe ist das total wenig :-D

lg entchen

iech bx x2


Meine dauert ca. 3 Tage, wovon man eigentlich nur 2 wirklich anrechnen kann..

Ich benutz so im Schnitt 5 OB's und 1-3 Binden (je nachdem was am Tag so ansteht).

1m9ent"chen9x1


3 Tage?? 5 Obs..?? :-o....*träum*..man wär das herlich ;-)

b*umblbebeex21


@ ichx2:

Meinst du 5 Tampons in den 3 Tagen? Tampons, egal welche, sollte man nie länger als 8 Stunden drin lassen. Aber nachdem du auch Binden verwendest, wirst du das wahrscheinlich wissen...

*:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH