» »

Sperma brennt !

ZYuckeOrschnecxke hat die Diskussion gestartet


Hi Leute,

seit Jahren schon habe ich das Problem, dass Sperma in meiner Scheide brennt. Nicht immer, aber momentan mal wieder extrem stark. Ich hatte auch gerade eine Pilzinfektion, wisst ihr, ob es daher kommen kann? Ich habe echt das Gefühl , dass meine Schleimhaut total kaputt ist und es macht mich echt fertig. Auch der Sex alleine brennt teilweise, wird aber vom guten Gefühl übermannt ( Gott sei Dank !)

Ich hoffe jemand kann mir helfen !

Antworten
ktnuffexl


@Zuckerschnecke

Ich habe vor kurzem im Internet gelesen, daß Sperma alkalisch ist, genau wie die Monatsblutung. Deshalb wird

der normale ph-Wert in der Scheide gestört. Vielleicht

bekommst du deswegen eine Pilzinfektion.

Hast du dich mal testen lassen, ob du auf Sperma

allergisch reagierst?

LG

MfoXnik\ax65


Re

Sperma brennt auf jeden Fall, wenn die Haut leicht wund ist. Kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen. Durch deine Pilzinfektion ist sie sicher wund, lass das erstmal ein bisschen ausheilen, bevor du wieder Sex hast.

Zlucke4rs~chnetckue


@ Knuffel,

ich habe nicht testen lassen, ob ich auf Sperma allergisch reagiere, habe es mir aber schon oft überlegt. Weißt du, wie man das testen kann? Ich habe auch schon gehabt, dass ich nach dem Sex bzw Spermakontakt eine Infektion bekommen habe, vielleicht sollte ich mal das Sperma meines Freundes testen lassen?

Weiß jemand, ob man das auch beim Frauenarzt machen lassen kann oder muss ich damit zum Urologen ?

k$nufxfel


Allergie

Also, wie man sich testen lassen kann, weiß ich leider

auch nicht. Ich denke, daß das der Frauenarzt oder

sogar ein Hautarzt machen kann. Ich würde einfach

mal nachfragen. Ich bin am überlegen, ob ich nicht

auch einen Allergietest machen lassen soll, da ich mich

auch ständig mit einer Infektion herumschlage.

Übrigens, was will denn dieser Axel2003? Der ist wohl

verkehrt hier.

LG

oxnon3i


Hi,

also ich merke es immer nur am Brennen das ich einen Pilz habe. Andere Symptome gibt es bei mir leider nicht.

T*alPli


@Zuckerschnecke

Du solltest Deine Scheidenflora nach jeder Pilzinfektion mit Milchsäurezäpfchen aufbauen (Döderlein Med, Vagiflor...), denn diese Art von Bakterien braucht eine gesunde Scheidenflora. Diese Zäpfen gibt es rezeptfrei in der Apotheke. Solange bis sich Deine Scheidenflora beruhigt und wieder genug Milchsäurebakterien aufgebaut hat solltest du latexfreie Kondome nehmen !

Zwuckenrsschneckxe


@ Talli :

Mach ich sowieso immer.

Es geht ja auch nicht darum, dass ich Pilzinfektionen bekomme, sondern dass das Sperma brennt !

Das brennt ja auch teilweise ohne vorherigen Pilz, es war nur gerade zufällig so. Ich muss allerdings zugeben, dass ich noch nie 100 %ig darauf geachtet habe, wann es so ist. Vielleicht gibt es ja wirklich eine einfache Erklärung.

Braucht man eigentlich Sperma, um einen Allergietest zu machen oder wie kann man sich das vorstellen? Vielleicht gibt es ja jmd, der sich damit auskennt......bevor ich zum Arzt renne ;-)

Tral&li


@schnecke

Ich denke mal das Sperma brennt weil Deine Scheidenflora im Eimer ist also mußt du weiter Milchsäurezäpfen nehmen. Brottrunk trinken wäre auch nicht schlecht weil der Milliarden von Milchsäurebakterien enthält. Wielange bist Du mit Deinem Freund zusammen ? Denn wenn sein Sperma früher nicht gebrannt hat bezweifle ich das du aufeinmal allergisch bist. Entweder man ist es von Anfang an oder es liegt an etwas anderem (wie z.B. an einer kaputten Flora). Am Beginn einer Beziehung muß man sich manchmal erst auf das Sperma des Partners "einstellen", sprich Deine Vagina muß sich dran gewöhnen. Da kommt es nicht selten mal zu nem Pilz oder zu brennen. Doch das ist wie gesagt nur manchmal am Beginn einer Beziehung so. Wenn du wirklich einen Allergietest machen willst so braucht der (Haut-)Arzt sicherlich Spermaproben, wie soll er das sonst testen ? ;-) . Wie frisch dieses sein muß usw. kann ich Dir auch nicht sagen. Ruf halt einfach mal bei Deinem Hautarzt an und frag nach ! ;-)

T-al]li


Nachtrag

Bist du sicher das sein Sperma brennt oder brennt nur der Sex selber ? Auch das ist ein Unterschied ! Du solltest mal latexfreie Kondome verwenden und gucken ob es immernoch beim Sex brennt.

Wenn Du gegen sein Sperma allergisch bist reagiert eigentlich die ganze Haut allergisch. Also auch wenn sein Sperma woanders hinkommt (Brust, Hand, Bauch usw.) .

Achte nochmal genau auf die Sympthome !

ZPuckzerscMhnhecke


Nee,

also an anderen Hautstellen brennt es gar nicht, aber die Schleimhaut ist ja auch viel empfindlicher.

Wie ich oben schon erwähnt habe, brennt auch der Sex selber manchmal, aber mir ist letztens aufgefallen, dass wenn er in mir kommt, brennt es besonders. Wenn er ihn vorher rauszieht, ist der Schmerz erträglich und geht nach einiger Zeit wieder vorbei. Und, es brennt ja nicht immer, das finde ich ja so komisch. Ich kann auch nicht sagen, WANN es mehr brennt und wann weniger. Ich hatte auch seit ich den Thread geschrieben habe, kein Sex mehr, von daher kann es sein, dass es schon besser geworden ist.

Ich kenne meinen Freund ( falls er das noch ist.....) seit 4,5 Jahren und wie gesagt kann ich nicht sagen, dass es am Anfang mehr gebrannt hat oder so. Zeitweise ist kein Schmerz und das war auch am Anfang so.

Allerdings hatte ich früher, bei meinen ersten Beziehungen, überhaupt keine Probleme mit sowas, das kam erst bei meinem Ex-Freund. Komisch, oder?

Danke auf jeden Fall schon mal für die Antworten.

bXeee(thzovpexn


@Zuckerschnecke

hallo!

schreibe klein geht schneller- also sorry!

habe das gleiche problem wie du schon seit ca.2 Jahren.den allergietest wegen des spermas habe ich auch machen lassen. bin einfach zum frauenarzt, du wirst dann zumindest war das bei mir so, auf antikörper überprüft. bei mir hat man welche festsstellen können, die aber wohl nicht auseichen um von einer allergie zu sprechen. also ging meine suche weiter.kondome ohne den gleitfilm etc. schließlich hat man festgestellt, daß meine flora total durcheinander war ( zu wenig döderlein) und ich eine gebärmutterentzündung habe) bin noch momentan in behandlung kann deshalb noch nicht positiven bericht abgeben. wenn du aber neue tipps hast würde ich mich sehr freuen davon zu hören.

liebe grüße eine leidensgenossin

p.s..: hatte bereits nach einer "scheidenflorabehandlung" vor ca 2 monaten für kurze zeit beschwerdefreiheit hat echt spaß gemacht ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH