» »

Blut beim Sex

buudfdleixa


Ja, die Ektopie sitzt ja am Muttermund, nicht in der Gebärmutter.

Ist die Blutung nach dem GV allerdings immer sehr stark, wird das Milieu für die Samenzellen schlecht.

eflfenazaub.er_80


Hallo an alle Betroffenen...

ich leide (hier der richtige Ausdruck) ebenfalls an einer Portioektopie! Seit 10 Jahren versuche ich nun schon damit zu leben-denn alle Versuche etwas zu tun sind gescheitert :-(

Erst wusste jahrelang keiner der vielen FÄ was los ist-schon seltsam!

Dann wurde ich vor zwei Jahren das 1.Mal unter Narkose gelasert- leider gehörte ich zu den erfolglosen Fällen-also erfolgte knapp 8 Monate später die 2.Laserung- leider hat auch die kein zufriedenstellendes Ergebnis liefern können :-(

Das Bluten nach dem Sex kompliziert das Leben ungemein-bin ratlos....

Aber einer Schwangerschaft steht wohl nichts im Wege...

nur fraglich wenn das Sexleben sooooo darunter leidet!!

Eure Elfe

HYaseHHatProblxeme


hallo,

ich möchte das thema wieder aufrollen, da es mich so ähnlich betrifft.

ich kann meine sexualpartner zwar an einer hand abzählen, hab aber von der penisgröße so etwa alles gehabt. von ganz klein, zu mittel, über uh-la-la-sehr-anständig bis hin zu schmerzhaft-groß. (man beachte bitte den satz davor %-| )

ich bin 23 jahre alt und hatte nie probleme beim sex. weder bei einem kleinen penis, noch bei dem viel zu groß geratenem.

jetzt habe ich einen neuen freund. er gehört zu "uh-la-la-sehr-anständig". ;-) aber, obwohl ich nie beschwerden hatte, habe ich sie jetzt.

es schmerzt und blutet.

ich weiß nicht, wie ich es beschreiben soll. es tut innerlich weh. ich weiß aber nicht, woher diese empfindlichkeit plötzlich kommt und warum es blutet, da ich noch nie beim sex geblutet habe.

beim frauenarzt war ich noch nicht. will aber hin. das problem ist nur, dass die dame sehr gefragt ist und es recht lange dauert, bis man einen termin bekommt. daher hoffe ich, dass ihr mir ein wenig helfen könnt.

ich weiß nicht, ob ich die bereits genannten ursachen auf mich übertragen kann, da die betroffenen ja keine schmerzen hatten, so wie ich.

lg hase

K}amiRkazi08x15


Darf ich fragen, wie du verhütest?

H2aseHatP"ro\blexme


hauptsächlich pille.

wenn ich weiß, dass er gesund ist, dann auch ohne kondom. sonst mit. mit meinem freund schlaf ich mit.

K-amLikaz(i0815


Sofern du entspannt genug bist und du ausschließen kannst, dass deine Probleme nicht durch Verkrampfung und/oder seine Größe zustande kommen, kommt die Pille als Ursache deiner Probleme auch in Betracht.

Die trocknet die Vaginalschleimhäute aus, dadurch kommt es dann zu Schmerzen und Blutungen.

H!asWeHaBtProbxleme


verkrampft bin ich nicht ^^

die größe? ich denke eher nicht, aber wenn doch, tipps, bei welcher stellung der epnis nicht ganz so tief eindringen kannst?

hmm.. also das mit der pille kann ich mir nicht so recht vorstellen, da ich ein und die selbe sorte seit 6 jahren nehme und erst jetzt probleme habe. ach so, wir hatten nur ein paar minuten sex, bis uns das aufgefallen ist. :-( dann müsste die schleimhaut von anfang an trocken gwesen sein. ich hab auch nicht das gefühl, dass es an der scheidenwand schmerzt, sondern eherda, wo die penisspitze reibt. ist das schon der gebärmuttermund? sorry, ich muss gestehen, dass meine kenntnisse über die weibliche anatomie nicht gerade vorbildlich ist. |-o

H!asCeHatPro]b^lexme


bitte entschuldigt meine schlechte rechtschreibung. bin zu früh aufgestanden zzz

Ksami^kazhiV0815


hmm.. also das mit der pille kann ich mir nicht so recht vorstellen, da ich ein und die selbe sorte seit 6 jahren nehme und erst jetzt probleme habe. ach so, wir hatten nur ein paar minuten sex, bis uns das aufgefallen ist.

Es hat nur genau 1x weh getan?

Wie lange man die Pille nimmt, ist für Nebenwirkungen vollkommen unerheblich. Da sie ein Langzeitmedikament ist, können Nebenwirkungen nach Jahren auch noch spontan auftreten.

ich hab auch nicht das gefühl, dass es an der scheidenwand schmerzt, sondern eherda, wo die penisspitze reibt. ist das schon der gebärmuttermund?

Könnte der Muttermund sein.

Wann warst du das letzte Mal beim Frauenarzt?

fZet.tnkaeKpfgchenhu~epgfe\r


hmm.. also das mit der pille kann ich mir nicht so recht vorstellen, da ich ein und die selbe sorte seit 6 jahren nehme und erst jetzt probleme habe

der pille ist es leider egal, wie lange du sie schon genommen hast ;-)

HUasepHatP*roblexme


naja, ich hab bis jetzt nur ein mal mit ihm geschlafen. das war jetzt am we. ich hab erst gedacht, die blutung wäre die periode. ne art zwischenblutung. musste dann aber jetzt feststellen, dass es nicht so ist. also kann es nur vom sex kommen.

wir sehen uns nur am we und da wollt ich nicht wieder das gleiche problem haben, oder mich zu mindestens informieren.

K`amikaziZ0x815


Achso, ja dann kann das alles mögliche gewesen sein.

Ich würde jetzt erstmal abwarten, ob es überhaupt nochmal auftaucht.

HWaseH,atProbxleme


ich will das nicht :-( das versaut die ganze stimmung.. ich will nicht, dass mein freund denkt "jedes mal wenn ich mit ihr schlafe hat se schmerzen und blutet" :-(

tipps für stellungen? damit der abend nicht ganz im eimer ist? wir haben uns ganz standardmäßig geliebt. missionar.

K;amik3azi081x5


Missionarsstellung ist eigentlich schon eine, wo er nicht ganz so tief eindringt.

Ansonsten vielleicht Löffelchen?

Mach dich doch nicht verrückt: es hat jetzt einmal wehgetan und einmal geblutet. Und wenn es das nächste Mal wieder passiert? Ja und? Als ob du es steuern könntest. Und wenn dein neuer Macker nichts anderes im Kopf hat als das

"jedes mal wenn ich mit ihr schlafe hat se schmerzen und blutet"

, in einem Augenblick, in dem du Schmerzen hast, dann tu dir selbst den Gefallen und schieß ihn so schnell wie möglich ab.

H8ase]HatProVbxleme


es war aber NIE so... das beunruhigt mich eben so..

Und wenn es das nächste Mal wieder passiert? Ja und?

er hat ja nicht gesagt, dass er so denkt. :-/ aber wie soll man lust darauf kriegen, wenn man weiß, dass es wieder so sein wird, oder es zu mindestens erwartet? das blut allein würde mich ja nicht soo sehr stören. aber der schmerz.

ist doch, salopp gesagt, echt scheiße, wenn man beim sex nicht so kann, wie man will, weil man schmerzen hat.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH