» »

Geschwulst am Scheideneingang?

RBende"l 23 hat die Diskussion gestartet


Frage an die Frauen:

Habt ihr auch alle am Scheideneingang über diesem Knochen zwischen Harnröhre und Scheide eine Schicht von grob gefaltetem Gewebe? Oder habt ihr über dem Knochen (weiß leider nicht wie er heißt) gleich Haut? Ich gehe einmal im Jahr zum Frauenarzt und wenn es seltsam wäre hätte er sicher was gesagt, ich hab immer vergessen zu fragen. Also wenn man die kleinen Schamlippen auseinanderzieht dann sieht man eben bei mir nicht nur die Öffnung mit glattem Rand, sondern auf der oberen Seite (zur Harnröhre hin) dieses grob gefaltete Gewebe. Ist das bei jeder so?? Aufgefallen ist mir das vor ca. 3 Jahren glaube ich, kann aber sein, dass es schon immer da ist. Wenn es ein Krebs wäre, wäre ich sicher schon tot *g*. Es ist außerdem ziemlich unempfindlich und sieht nicht aus wie Zysten oder Warzen oder sowas... und das ist nur am Scheideneingang so, weiter innen ist die Wand der Vagina wieder glatt.

Hoffe jemand weiß was! :-)

Antworten
SaaraPheim&fuc+ca


halli hallo

öhm, also wenn du mich jetzt so fragst würde ich mal behaupten dass das vollkommen normal is ... ich denk auch das es bei mir so is ... du musst ja bedenken das haut bzw. schleimwände der vagina nicht so aufgebaut sind wie unsere haut über dem arm ;-)

also ich würd mir da keine gedanken machen ... wenn es dich beruhigt frag beim nächsten mal deinen arzt ... aber ich meine das ist kein grund zur panik !

b*ud'dleia


Knochen zwischen Harnröhre und Scheide

Da ist keiner... ;-)

Du meinst jetzt den "Eingang" in die Vagina, also quasi hinter den Resten des Jungfernhäutchens?

Das sind "Riffelungen" in der vorderen Vaginalwand...

Sonst schau hier noch einmal :

[[http://www.the-clitoris.com/german/html/g_index.htm]]

unter "Anatomie der Vulva", vielleicht kommst du damit weiter.

Rkende8l x23


Also ich denke ich meine das Schambein. Also wenn man von den kleinen Schamlippen aus abwärts geht, dann kommen noch vor dem Jungfernhäutchen (wenn es noch da wäre *g*) diese Hautfalten, die ich meine. Ich habe jetzt schon Bilder gesehen, wo der Eingang ziemlich faltig ist. Scheint normal zu sein.

Vielen Dank!

b7uddxleia


Das Schambein liegt unter dem "Venushügel", wenn du dich also vorn vorn nach hinten betrachtest, kommt danach erst die Klitoris, dann der Harnröhreneingang, die Vagina und der Anus.

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Schambein]]

Ich weiß ehrlich gesagt nicht genau, welchen Knochen du jetzt meinst, der gesamte Beckenboden mit seinen Öffnungen ist rein muskulär. ;-)

R<endela 23


hm na aber vor und hinter der Scheide ist doch Knochen, das ist doch alles fest oder ??? Die Vagina ist doch ein Loch im Knochen würd ich mal sagen...

RfenLdelR 23


also ich meine die Klitoris zum Beispiel sitzt ja auch letztendlich auf einem Konchen denk ich mal... zumindest verspüre ich einen Widerstand, wenn ich sei versuche einzudrücken...

R?endetl x23


Ach ja: ich glaube übrigens ich meine die Stelle, an der die Harnröhre austritt (direkt unterhalb der kleinen Schamlippen). Die stelle ist bei mir sehr faltig und knubbelig. Da wollte ich wissen, ob das normal ist?

S'araP'himnfxucca


;-)

hehe ... sorry wenn ich dich enttäuschen muss ... aber die vagina is kein loch im knochen (jedenfalls nich wirklich) ... überleg doch mal ... da muss ich irgendwann mal n kind durchquetschen, die vagina bzw. der "eingang" muss sich ja weiten und wenn da n knochen wär, dann hätte das kind n problem ... der einzige knochen der irgendwo in der nähe is, is eben der beckenknochen und den kannst du wohl kaum meinen @:)

RSenPdelx 23


Das ist ja krass... aber wenn das Muskeln sind müsste man die nicht bewegen können? Und die sind so hart... ist es nicht wenigstens Knorpel oder was anderes?

SJaraPfhimfuxcca


naja auch wenn sich das nicht schön anhört, es ist eben nicht mehr als muskel- bzw. fleischmasse .... klar kannst du die bewegen, jedenfalls ein bisschen, den beckenboden kannst du anspannen oder auch locker lassen (entspannt ist er normal du kannst ihn aber eben anspannen, soll den männern auch noch mehr spass am sex bringen ;-) ) ...

es sind eben keine muskel die eine ständige aufgabe haben, wie zb der tri- und bizeps .... sprich strecken/beugen ... aber es sind definitiv muskeln .... :-)

Rbe/ndelb 23


Oh ja, ich hab jetzt was über "Museklplatten" gelesen, aber es gibt 3 übereinander und eigentlich kann man nur die unterste anspannen, wozu auch Schließmuskel gehören, die darüber kann man aber wohl auch noch irgendwie trainieren...

Naja aber eigentlich wollte ich ja wissen, ob unterhalb der kleinen Schamlippen beim Scheideneingang eine gefaltete Struktur normal ist? :-)

SVara6Ph5imfucxca


zurück zum thema

hab ich ja bereits gesagt ... ich denke ja :-)

R{endbel 2x3


Ach ja :-) schön, danke!

f.ue{llfdxer


ich hab das auch, ligt zwischen harnröhre und vagina. einfach irgendwie gefaltete haut

mein fa hat nie was gesagt, und ich hab das schon immer. also: wirds schon ok sein

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH