» »

Regumate/ Altrenogest Ausbleiben der Regel!

Nve{rwirrte2s A&njalexin hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich gebe meinem Pferd das Medikament Regumate mit dem Wirkstoff Altrenogest. Ich habe das Medikament nun mehrfach auf die Haut bekommen, mir da aber nix bei gedacht.

Nun bleibt meine Regel seit fast 2 Monaten aus!

Ich habe vor 2 Monaten ganz normal die Einnahmepause gemacht, aber meine Regel nicht bekommen.

Dann hab ich mir überlegt, die Pille (Yasminelle) besser erst einmal abzusetzen.

Nun steht eigentlich meine Regel wieder an aber bisher habe ich sie nicht bekommen...

Kann das mit dem Gelbkörperhormon des Pferdes zusammenhängen?

Antworten
b$uddl_eia


Hallo,

in welcher Form bekommt denn ein Pferd Gelbkörperhormon? Ist dies flüssig oder eine Paste oder wie muss ich mir dies vorstellen?

Das Ausbleiben der Blutung ist eine mögliche Pillennebenwirkung, das Absetzen der Pille ist deswegen nicht nötig.

Kannst du denn jetzt eine Schwangerschaft sicher ausschließen?

%verwoirr2tesa Anj6alxein


hey,

das pferd bekommt das Hormon in Form einer zähen Flüssigkeit..

ich hatte GV in der Zeit als ich noch die Pille genommen habe...

Ich frage mich also, ob das Regumate vielleicht die Wirkung der Pille beeinträchtigt haben könnte

buuddlexia


Und diese Flüssigkeit hast du dann auf der Hand? Öfter und länger?

Ganz ausschließen kannst du nicht, dass über die Haut Hormon aufgenommen wird, fraglich natürlich wieviel und ob es überhaupt für eine Wirkung reichen würde.

Allerdings ist durch ein zusätzliches Gestagen die Verhütungswirkung der Pille nicht gefährdet.

Kannst du denn nach Absetzen der Pille eine Schwangerschaft sicher ausschließen?

Dann ist die ausbleibende Blutung jetzt wahrscheinlich Folge des Absetzens, es dauert manchmal etwas, bis wieder stabile Zyklen ablaufen.

1ver#wirr8tes An$jalein


hundertprozentig kann ich das nicht ausschließen..

mich verwirrt der hinweis auf dem Regumate (den ich natürlich erst nachher gesehen habe), dass Frauen im gebährfähigen Alter das Zeug nicht auf die Haut bekommen sollten...

Ich hatte die Flüssigkeit fast jeden tag so 5 min auf der Hand weil ich mir da überhaupt keine gedanken zu gemacht habe.

Könnte denn das Gestagen einen Schwangerschaftstest beeinträchtigen?

Wie lange dauert es normalerweise bis sich der Zyklus wieder eingestellt hat?

Vielen lieben dank schonmal,

Anja

b3udydleixa


Das Gestagen beeinflusst den Schwangerschaftstest nicht, der GV muss aber mindestens 18 Tage hersein.

Der Hinweis zeigt, dass tatsächlich der Wirkstoff über die Haut aufgenommen wird, allerdings ist es wahrscheinlich eher anzunehmen, dass eine Schädigung des entstehenden Kindes während einer Schwangerschaft nicht auszuschließen ist.

Es kann nach Absetzen der Pille bis zu einem Jahr dauern, bis wieder regelmäßige Zyklen stattfinden, meist geht es aber schneller.

Willst du denn jetzt weiter mit Pille verhüten?

uver)wirrte8s AnjCaleixn


ja eigentlich schon aber erst wenn ich wieder meine regel hab...

wie lange kann das denn dauern?

b1udd@lexia


Nein, wenn du die Schwangerschaft sicher ausgeschlossen hast, kannst du mit der Pille jederzeit wieder beginnen.

Allerdings musst du dann die ersten sieben Tage zusätzlich verhüten.

Auf die Blutung wartest du unter Umständen Monate... ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH