» »

Zäher dicker schleimbrocken

d9inki1x9 hat die Diskussion gestartet


hallo ich nehm seit einem monat nicht mehr die pille sollte ca in 10tagen mit meiner periode dran sein.

also ich auf dem wc war und wie normal nach dem wasser lassen mih abgewischt habe war am papier ein dicker durchsichtiger zäher schleimbrocken dran...

was ist das muß ich mir sorgen machen ahtte sowas noch nie, da bekomme ich richtig angst!

wenn mir jemand da weiter helfen kann bitte!!!!

Antworten
MWo9nxiM


Das könnte ein Batzen Zervixschleim gewesen sein, das hat jede Frau mit einem natürliche Zyklus (unter der Pille auch, aber da merkt man ihn selten, da der Zervixschleim unter der Pille meist sehr dickflüssig ist). Im natürlichen Zyklus verändert sich der Zervixschleim, dies ist hormonell bedingt und ganz normal.

Auch das deine Tage überfällig sind kann ganz normal sein (vorrausgesetzt, du hattest keinen ungeschützten GV oder ähnliches, so dass eine Schwangerschaft ausgeschlossen ist) nach dem Absetzen, so geht das ca 50% aller Frauen nach dem Absetzen. Dein Körper braucht wieder ein bisschen Zeit, um hormonell wieder in einen Rhythmus zu kommen. Das Ablösen des Schleimbatzens ist aber kein schlechtes Zeichen.

d@inix19


naja überfällig mit meinen tagen bin ich ja nicht sollten so in ca 10-12 tagen erst da sein.

was ist den dieser schleim was hat der zu bedeuten?

bruNdd5leixa


Dini,

wie Moni schon erklärte, ändert sich die Scheimqualität im Lauf des naturlichen Zyklus´.

Dies bist du nur durch die Pille nicht (mehr) gewohnt.

Wenn dieser Schleim spinnbar ist, also sich zum Faden ausziehen lässt, so könnte es sich um die Zeit des Eisprungs handeln.

Wenn du es genau wissen möchtest, kannst du deinen Zyklus beobachten, z.B. wie hier beschrieben:

[[http://www.uni-duesseldorf.de/NFP/]]

M>onxiM


Ahh, sorry, habe das falsch gelesen peinlich, peinlich |-o

Dieser "große" Batzen löst sich oft kurz vor dem Eisprung (trotzdem kannst du aber nicht 100%ig auf einen ES schließen, dazu musst du noch andere Symptome beobachten), dass kommt bei vielen Frauen vor.

dYiniK1g9


und was sind das sonst noch für symtome,ich habe ja fast 10 jahre die pille durchgenommen und wenn einem dann sowas passiert kommt man schon ins grübeln was das nur war.

MQon|ixM


Lese dir doch mal den NFP Schnellkurs unter Buddleias Link durch (Unter "Downloads"). Da stehen alle Veränderungen, mit denen du rechnen musst, kurz zusammengefasst!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH