» »

Bluten beim sex

P9aumlinte]ma7us25 hat die Diskussion gestartet


wenn ich mit meinem freund intim werde, dass heißt er mich fingert, dann fang ich an zu bluten. das ist jetzt schon 3 mal passiert und immer unmittelbar beim sex. trau mich schon gar nich mehr mit ihm intim zu werdn. was is da los? kennt das noch jemand? brauch nen rat, mach mir sorgn das da was nich stimmt.

Antworten
bWuddVleia


Hallo,

das können kleine Verletzungen sein (Fingernägel!) oder du hast empfindliche Schleimhaut am Muttermund (Ektopie).

Auch eine Entzündung kann ggf. die Ursache sein.

Am besten lässt du einmal nachschauen,

alles Gute,

PDauline,mau9s25


ich glaub nich das es verletzungen von fingernägeln sind und warum ist die schleimhaut gerad jetzt empfindlich, hatte früher so etwas noch nie. und ganz ehrlich gesagt is es mir schon sehr unangenehm meinen frauenarzt zu sagen das ich blute wenn mein freund mich "befriedrigt". aber mir bleibt wohl nichts anders übrig..........

bvucddle2ixa


Vielleicht hat sich deine Hormonlage geändert, es liegt wirklich eine Entzündung vor oder verhütest du hormonell?

Und deinem Frauenarzt zu sagen, dass du blutest, muss dir nicht peinlich sein.... :)*

PDaEuliGnem.auxs25


ja ich nehm die pille. hab jetzt lang die diane 35 gehabt und nu nehm ich seit ung. einem monat die bella hexal 35.

is nich peinlich zu sagn das man zwischenblutungen hat, aber ich blute beim sex.. is schon nen bisschen peinlich.....

bfudtdlexia


Nö, überhaupt nicht.

Kann ja auch eine Nebenwirkung der Pille sein, und wenn du dem Arzt nichts über die Blutung erzählst, kann er daraufhin ja auch nicht untersuchen... ;-)

h}uscrh:i89


Beim Gynekologen muss dir so gut wie gar nichts peinlich sein. Aber es ist schon wichtig, dass du ihm solche Dinge sagst. Kann gut sein, dass du die neue Pille nicht so gut wie die alte verträgst.

Ich hätte ne süsse Geschichte für dich von wegen peinlich. Ich musste mal notfallmässig ins Spital, mit Verdacht auf Eierstockentzündung. Der Assistenzarzt liess den Gynekologen kommen. Ich wurde auf dem Stühlchen plaziert. Gynekologe hat untersucht, Assistenzarzt hat ihm dabei über die Schulter geschaut. Ich fand die Situation irre komisch. Das war vielleicht ein Bild ;-D

Glaub mir, dir müssen solche Dinge nicht peinlich sein!

PGauli^neEmauxs25


ich weiß nich ich fänd das absolut nich komisch. ihr sagt das so leicht aber ich bekomm das nich über die lippen und kann das so nich sagn.. aber egal, wichtiger is mir, ob das normal is. hat jemand auch schon mal solche erfahrungen gemacht? mir war das so unangenehm meinem freund gegenüber......

h+uscYhiL89


Ich würde sagen, dass das eine etwas extremere Form von Kontaktbluten ist. Es ist aber auch möglich, dass du dir ne Entzündung oder nen Pilz eingefangen hast. Bei mir waren die Schleimhäute dann immer extrem empfindlich. Am einfachsten ist es, wenn du das vom Gyn untersuchen lässt.

Puauline,mausx25


bei entzündung oder pilz hätte man da nich beschwerden? mir tut nichts weh. nich beim sex und auch nich danach, oder sonst

b:uddlNeia


Bei einem Pilz hättest du meist schon Beschwerden, bei einer Entzündung/Veränderung am Muttermund nicht unbedingt.

Ich kann nachempfinden, dass die Situation beim Gyn nicht angenehm ist, aber mit der Frage nach Blutungen bei/nach dem Sex hat er öfter zu tun.

Zeitgleich zu deinem hier läuft noch ein Thread zum gleichen Thema... ;-)

Gib dir einen Ruck ... :)*

tdat=janxaph


hallo

ich hätte auch eine frage zu diesem thema..

hab am sonntag mit meinem freund geschlafen und danach geblutet am abend hats dann auch noch angefangen zu jucken, dann war ich am montag zum frauenarzt, die gemeint hat es sei eine kleine verletzung die von selbst heilen wird und dass ich spuren von einem pilz habe..um den zu bekaempfen hab ich 2 pillen fuer einen tag zum einnehmen bekommen (weiss den namen der pille nicht mehr) und trotzdem juckts immer noch..wollte fragen ob das vielleicht am heilungsprozess liegt..da ich auch eine anti pilz salbe nehme und die normalerweis gleich bei pilzen gegen den juckreiz half...

hoffe auf antwort

b0uddlxeia


da ich auch eine anti pilz salbe nehme

Solltst du dies zusätzlich zu den Tabletten?

Möglicherweise ist das Jucken jetzt eine Reaktion auf die Salbe.

Wenn dir nicht dein Arzt die Salbe jetzt für eine bestimmte Zeit angeraten hat, würde ich die Salbe weglassen und Milchsäure oder Milchsäurebakterien als Wiederaufbau benutzen.

Wird es dann immer noch nicht besser, vielleicht einen Kontrollabstrich machen lassen.

Alles Gute,

t|atjan@axph


doch sie hat gemeint ich soll zusaetzlich noch die salbe benutzen..und vorher hats auch schon gejuckt...

und sie hat mir noch Ombe zum wiederaufbau vorgeschlagen...die sind zum einnehmen, werd ich mir dann mal besorgen gehen.

danke fuer die schnell antwort

Pyaul?ine1makus2x5


ich hab leider erst ende juli nen arzttermin bekommen.... nun muss ich so lang wartn um zuerfahrn was da is. langsam bekomm ich nen bisschen"angst" das da was seien könnte... hab auhc kein sex mehr weil ichnich wieder bluten will.....bin nen bisschen ratlos gerad..... hat noch nie probleme......aber anscheinend bin ich nich die einzige, das beruhigt aber auch nich wirklich

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH