» »

Dicker Knubbel ganz oben am inneren Oberschenkel

m\aa#rie2w534 hat die Diskussion gestartet


Hallo Zusammen,

ich hoffe ich bin in diesem Forum richtig. Ich habe seit ca. 3-4 Wochen ganz oben an der Beuge zwischen dem rechten inneren Oberschenkel und meiner Vagina einen dicken Knubbel. Zuerst dachte ich das wäre nur ein großer eitriger Pickel der von alleine wieder weggeht, aber nun ist das Ding immer noch da und tut auch etwas weh, besonders wenn ich enge Jeans anhabe und die Unterhose scheuert da auch dran. Gestern habe ich dann mal darauf rumgedrückt aber da wurde der Knubbel nur noch größer und tat weh. Jetzt ist er aber wieder normal.

Habt ihr eine Ahnugn was das sein könnte?

Einen Termin beim Frauenarzt habe ich leider erst Anfang August. Oder kann ich mit sowas auch erstmal zum Hausarzt gehen?

Außerdem habe ich meine letzte Periode, trotz Einnahme der Pille, eine ganze Woche zu früh bekommen. Ich nehme die Pille jetzt seit 6 Jahren und sowas ist mir noch nie passiert, höchstens mal das sie ein paar Tage zu spät gekommen ist, aber zu früh noch nie. Das macht mir alles irgendwie ganz schön Sorgen. Die Regel die ich vor dieser, dieser die zu früh kam hatte war auch anders als sonst, das Blut war teilweise total schleimig.

Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen? Um einen Arztbesuch wird wohl nichts drumrumgehen...

Vielen Dank!

LG,

Maarie

*:)

Antworten
_tAlexaendrxina_


Ich weiß zwar nicht, ob es wirklich das gleiche ist, aber ich hab auch sowas gehabt vor kurzem. Ist angeblich eine entzündete Schweißdrüse oder sowas.. Es ist wieder zurückgegangen nach einiger Zeit, die Stelle ist aber nun dunkel. Keine Ahnung was das genau ist., aber schätze mal nichts Schlimmes. Geht bei dir auch bestimmt wieder weg. ;-)

Lnambella


hi das problem hab ich auch grad mit nem anderen thread hier.

war heute bei meiner gyn, welche meinte, dass es nicht aussieht wie ein bartholiniabszess (das wäre diese sekretabsondernde drüse) sondern eher wie ein geschlossener entzündeter pickel. ich hab jetzt betaisodona salbe bekommen und hoffe mal dass es bis freitag weg geht, da ich sonst nen termin zum aufschnippeln bekomme.

M"ausi{leinp88


Bei mir war das ein eingewachsenes Haar. Der Knubbel wurde beim Drücken größer, dann hab ich beschlossen ihn in Ruhe zu lassen und dann wurd er kleiner und irgendwann ist er aufeplatz und es kam ein 2cm langes!!! Haar raus. Das hab ich dann mit der Pinzette gezogen

fRil5om^enaq8x4


Ich hab genauso einen Knubbel wie du ihn beschreibst, nur etwas oberhalb, also in der Bikinizone. Hab auch dran rumgedrückt, hat dann weh getan und ist rot geworden, also hab ichs gelassen. Mein FA hat mir Zugsalbe gegen den Abszess verschrieben, es tut sich aber gar nix, er meinte dann, wenns nicht besser wird soll ich es vom Hautarzt aufschneiden lassen.

lg

dbax6xxy


ich hatte auch schon einige male solche entzündungen und normalerweise hilft zugsalbe. rumddrücken sollte man aber nicht, da sich die entzündung nach innen ausbreiten kann.

das letzte "teil" habe ich erfolgreich mit knoblauch-essen bekämpft. ;-D dieser wirkt natürlich entzündungshemmend.

*:)

Sdha8rSon1


Also ich habe ebenfalls einen solchen Knubbel in der beschriebenen Gegend, aber er schmerzt höllisch und ich kann mich kaum noch bewegen, gestern dachte ich es würde wieder weg gehen, wird aber immer schlimmer... Er ist wirklich groß (3 mal 2cm) und hart, die Haut ist total gespannt und rot. Da heute Samstag ist weiß ich nicht ob ich morgen ins Krankenhaus sollte, oder bis Montag warten kann?! Und kann mir evtl. jemand einen Tip geben was für einen Arzt ich aufsuchen sollte?

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen, ich mache mir große Sorgen...

LG

eXl]is,ax3


PAP3/d

Hallo, ich hoffe, ich bin jetzt auf der richtigen Seite. Bei mir wurde PAP3 / vor einiger Zeit PAP3d festgestellt, habt Ihr Erfahrungen dazu?

JBeanR Dow


Knubbel am Unterschenkel

@ elisa:

PAP3/d... mach doch einen eigenen Thread auf. Hier geht es um nichts ernsthaftes ... nur kleine Knubbel am Oberschenkel.

@ maarie2534:

ich hatte auch mal knubbel unter der Haut am Oberschenkel... gleiche Stelle.... bei mir waren es "Fetttumore". Völlig gutartig. Man hat sie rausgemacht (ambulant - mein Hausarzt hatte seine Assistenzzeit in der Notaufnahme gemacht und schnippelte richtig gut), der rest ist aber von alleine verschwunden.

A$ngeBl91x0


Hallo zusammen,

habe einen Hupel unter der Haut an der Innenseite meines oberschenkels.

Habe so etwas hin und wieder, er kommt und geht dann aber auch nach ein paar tagen... er tut weder weh noch kann ich ihn irgendwie ausdrücken...

Auch wenn ich drauf rumdrück tut es nicht weh.

Wenn ich drauf rumdrück, fühlt es sich so an, als würde etwas rauskommen, es kommt aber nichts raus.

Habe etwas Angst, da ich in mehreren Foren über Krebs gelesen haben in diesem Zusammenhang..

Wäre lieb wenn ihr mit weiter helfen könntet....

LG

Sbar~ah+76


Hallo,

habe eine "kräftige" Statur und auch immer wieder mal so "Knubbel". Ich denke, das kommt davon, das die Oberschenkel aneinander reiben und sich dann die Dinger bilden. Wenn sie nicht von selbst verschwinden, desinfiziere ich die Stelle und steche die Dinger selbst auf. Meistens ist es ein Blut-/Eitergemisch das dann rauskommt. Blutet dann etwas nach aber dann ist Ruhe. Manchmal bleiben dunkle Flecken in der Haut zurück. Ansonsten heilen die von selbst gut ab. :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH