» »

Seit 4 Wochen Blutungen!

M$inha23 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe ein kleines Problem und zwar habe ich seit 4 Wochen durchgehend Blutungen/Periode. Ich war vor c.a. 2 Monaten beim Frauenarzt weil meine Periode nach über 2 Wochen noch nicht kam und Sie hat eine Zyste gefunden die wohl der Grund dafür ist. Sie schien aber nicht weiter besorgt und meinte dass das schnell mal passiert und wir bei der nächsten Routineuntersuchung nochmal nachschauen. Ausserdem sollten meine Tage schon wieder kommen. Das taten sie dann auch und erst war eigentlich alles ganz normal, nur dass sie eben wiederkamen und jetzt seit mitllerweile 4 Wochen andauern.

Ich möchte eigentlich nicht schon wieder zum Arzt weil sie eh bloß sagt, dass ich ein bisschen warten muss weil diese Zyste alles durcheinander bringt. Ausserdem würde ich wirklich gerne wissen ob es eine funktionelle Zyste oder eine Neubildung ist.

Kennt sich da jemand aus oder hatte jemand schon mal das selbe Problem?

Antworten
mdahuxe


also ich würde zum FA gehen,

wenn ich seit 4 Wochen Blutungen habe... ist doch nicht normal... und wenn Deine FÄ so reagiert, wie Du vermutest, dann würde ich mal überlegen, ob ich zu einem anderen gehe...

M5iRnGa2x3


naja normal hat sie ja auch nicht gesagt, sondern mehr, dass es eben alles durcheinander gerät weil das eine hormonelle Störung ist...von den Blutungen weiss sie ja auch noch nichts. Ich denke ich warte noch ein paar Tage ab und wenn sich nichts ändert werde ich sie noch mal aufsuchen.

An sich vertrau ich ihr eigentlich schon ziemlich, ist eine gute Ärztin.

mnahue


hast Du denn starke Blutungen oder

eher so Schmierblutungen? Meine Tochter hatte auch häufiger recht lange stärkere Blutungen (ca 10 Tage) und dann leichte Schmierblutungen. Das war für sie ganz schön nervig. Sie war beim FA und hat Tabletten bekommen. Hat zwar etwas gedauert aber jetzt hat sich alles auf ein normales Mass eingependelt

u!lsil+ei>n


Mina 23

warte nicht zu lange...

denn mi den Blutungen sinkt dein Eisenwert im Blut immer mehr und du wirst schlapp und es dauert relativ lange,, bis du dich wieder erholst.

M'ina2x3


@ ulsilein

Das hab ich schon bemerkt. Ich bin beruflich jeden Tag c.a. 12h unterwegs und jetzt die letzten paar Tage war es schon ganz schön hart. Hab mir zur Überbrückung so Brausetabletten besorgt.

@mahue

also sie waren lange nicht so stark wie meine normale Periode. Die ist zwar i.d. sehr kurz aber dafür wahnsinnig stark. Es ist schon schmierig aber auch nicht so richtig, irgendwie eine Mischung...

Der Zeitverlauf war übrigens folgender: Tage mit 3 Wochen Verspätung bekommen, haben c.a. 5-6 Tage gedauert und waren nicht so stark wie sonst. dann war ein paar Tage fast nichts(wenn ich mich richtig erinner waren mal ganz leichte Schlieren zu sehen) und jetzt eben seit c.a. 2 Wochen diese Schmiermischgeschichte... es hilft zwar wahrscheinlich nichts, muss wohl doch noch mal zum Arzt aber es ist halt ganz schön nervig, andauernd hab ich irgendwas...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH