» »

Pilz?

m0rsLmorrLixs hat die Diskussion gestartet


Also ich habe nun seit ein paar tagen entdeckt das ich weissen ausfluss habe, dieser kommt mir vor wie "stueckchen" bzw wie kleine kruemel? ich weiss nicht so recht wie ich das beschreiben soll. juckreiz habe ich eigentlich nicht und riechen tut es auch normal..vllt sollte ich dabei anmerken das ich mich vor kurzem rasiert habe..koennte es hiermit zusammen haengen? mein arzt hat erst in 10 tagen einen termin! ich hoffe jemand hier kann mir weiterhelfen!!

Antworten
felipmpie


Hmmm...

Das könnte schon ein Pilz sein. Aber so lange Du keine Beschwerden hast, ist es sicher nicht schlimm, noch 10 Tage zu warten. Du kannst ja mal in der Apotheke nachfragen, dort gibt es z. B. Canesten Gyno ohne Rezept.

Gute Besserung !

MEauZsi&lein88


Naja, ohne Schmerzen, wie jucken oder brennen muss das kein Pilz sein, kann aber....

bnibi)0x0


BITTE BRAUCHE HILFE!!!!

habe ungefähr vor 2 monaten eine untersuchung bei meinem frauenarzt gehaptund jetzt bekam ich einen brief das ich gynoflor benutzen solle da ich eine reitzung in der scheide hätte!!!

....habe aber keinerlei beschwerden (juckreiz, rötung, schmerz)

muss jetzt gynoflor benutzen!!!!!

-habe jetzt gestern meine erste tablette eingeführt danach war mein ausfluss klumpig ist das normal durch die tablette ???

-und für was ist gynoflor gut?? ist das schädlich für mich?? oder ist das mal eine gute therapie??

-und ist weißer ausfluss normal ??? ??? ???

danke schon einmal grüße bianca

Stuctextte


bibi00

Deine Fragen werden eigentlich zum Großteil von der Packungsbeilage beantwortet.

und für was ist gynoflor gut??

Bring die Scheidenflora wieder in Ordnung, die kann gestört sein, ohne dass man Beschwerden hat. Wenn die Störung schlimmer wird, kann sich das in einem Scheidenpilz äußern.

s.h.: [[http://medikamente.onmeda.de/Medikament/Gynoflor+Vaginaltabletten/med_wirk-medikament-10.html#]]

ist das schädlich für mich??

s.h.: [[http://medikamente.onmeda.de/Medikament/Gynoflor+Vaginaltabletten/med_nebenwirkungen-medikament-10.html#]]

Kaum Nebenwirkungen, also nicht schädlich, ist ja nur Milchsäure, zur Regulation des ph-Werts der Scheide. Wird auch gerne vorbeugend in Begleitung zu einer Antibiotika-Therapie gegeben, weil Antibiotika die Scheidenflora kaputt machen können.

Ausfluss ist normal, was rein kommt, kommt zum Teil ja auch wieder raus.

b'ibix00


ahja okay danke :)^

nochmals wegen dem ausfluss istdas aber normal das der weiß ist muss der nicht immer klar sein ???

grüße bianca

bAuddlxeia


Nein,

der Ausfluss kann ganz klar, fast wie rohes Eiweiß sein (zur Zeit des Eisprung), aber auch dickflüssiger, weiß bis gelblich, alles normal.

Nur wenn er auffällig riecht ( nicht säuerlich) oder verfärbt ist, dann vielleicht noch Beschwerden wie Jucken, Brennen oder Schmerzen dazu kommen, sollte ein Abstrich gemacht werden.

bvibi0x0


aso okay danke für deine Antwort da fällt mir ein stein vom herzen ;-D

grüße

s:oYnschxi


Huhu

Muss mich auch mal hier anschliessen,ich war heute beim Gyn ,weil beschwerden habe brennen am Ausgang der Scheide und innen aber unterm Mikroskop war alles in Ordnung,dazu kommt das es ab und an juckt aber laut Gyn ist nichts soll Pepanthen nur cremen.Hab morgen beim Urologe ein Termin sollte ich mal ein Harnröhrenabstrich machen lassen,irgendwas muss das ja sein ach ja mein Ausfluss ich weiß.Ich wüßte nicht auf was mich noch untersuchen lassen könnte,das fühlt sich so an als ob ich diese Scheideninfektion hätte (die Fischgeruch veruhrsachen),aber es ist ja nichts komisch echt werd bald verrückt das geht schon Wochen so :-/.Für jeden Tipp bin ich dankbar *:)

sponFschi


achso

bevors vergesse mache ständig damit rum hab das gefühl das es nie richtig weg war ,wenn Pilz oder ne Entzündung habe :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH