» »

Frage wegen Busenpillen

r4os.ita


Hallo zusammen,

zu den Brustvergrößerungspillen kann ich gar nichts sagen, habe so etwas nicht ausprobiert.

Ich habe bis zum meinem 30. Lebensjahr auch keinen BH tragen müssen. Bei einer Länge von 185 cm, wog ich zwischen 55-60 kg, habe Schuhgröße 41-42, der Busen war nur sehr klein. Ich konnte bei den Diätgesprächen meiner Bekannten nie mitreden, hätte auch gerne zugenommen. Auch ich mußte mir irgendwelche dummen Sprüche der Männer anhören ("vorne nichts, hinten nichts und viel zu lang" usw.) . Diese Männer habe ich nicht weiter beachtet. Es gibt ja auch andere.

Dann kam mein erstes Kind, ich war richtig stolz auf meinen Riesenbusen. Auch nach dem Abstillen blieb noch "einiges". Ich bin zufrieden. Womit ich nicht zufrieden bin, sind die Pfunde, die geblieben sind (80 kg) und alle am falschen Platz ;-)) . Gerne denke ich an die Zeit zurück, als ich noch massenhaft essen konnte, ohne zuzunehmen.

Also genießt die Zeit, die Ihr schlank seid. Das kann sich alles schnell ändern. Und wenn Eure Männer anderen Frauen hinterhergucken, lasst sie doch gucken, gucken wir nicht auch mal einem hübschen Mann hinterher ;-)) Ich denke, Ihr müßt nicht an der Größe Eures Busens "basteln", sondern am Selbstbewußtsein. Steht zu Eurer Figur. Das war auch mein größtes Problem.

aKlexea200x2


... und noch eine mit so' nem Problem ...

Hi Ihr... Habe mir alles aufmerksam durchgelesen... naja ... bin 29 und habe seit meinem 14. das selbe Problem... ====> keine Brüste, 77 cm Unterbrustweite, 81 cm über der Brust! Grösse = 75 AAA -das heisst, wenn ich die Dessousindustrie um 5 cm! betrüge - also nicht existent! (zur Erklärung: AA = kleiner als A, und AAA = kleiner als AA!)

habe eine Seite gefunden auf der man "seine" BH Grösse berechnen lassen kann - eine Antwort: " Glauben Sie wirklich, dass sie so einen kleinen Busen haben? Wir glauben, dass sie sich vermessen haben oder dass sie ein Mann sind!" Selbstbewustsein hin der her... auch mit 29 Jahren tut das höllisch weh!

kein medizinizches Leiden,

7 Jahre psychologische Behandlung == der Psy ist an mir verzweifelt und hat sein Patientenmandat niedergelegt,

Brust OP sieht bei mir - ohne Vorgewebe beschissen aus, unter dem Brustmuskel würde sich bei mir ein durch ein Vakuumeffekt erzeugtes Loch zeigen- nicht sehr schön;

Ausserdem möchte ich nicht wie ein Auto alle 10 Jahre zum "Ersatzteilwechsel"

Vakuumpumpe funktioniert bei mir nicht,

Macro-Pille hat bei mir gegenteiligen Effekt - extreme Gewichtsabnahme; habe einen Mann, den ich nicht mal mit sexy Dessous verführen kann, geschweige denn, dass er mir mal was nettes mitbringen kann... meinen letzten und einzigen BH - gekauft 1996 in Paris für 1400,- DM ist fast tot ... ich -persönlich - kann und will nicht mehr und es ist auch nicht so, dass ich ein "kleiner Teeny" bin, der seine kleinen-grossen Probleme hat (bin 29 Jahre alt) und bitte seid nicht böse, dass ich das so sage, aber ich habe von Frauenärzten und Eltern, Verkäuferinnen etc. fast nur "Mist" gehöhrt in Meinem Fall hat sich nicht's getan - auch ein Grund, warum ich kein Kind will, da ich nicht beeinflussen kann, ob' s ein Junge oder ein Mädchen wird.

würde nur einen Jungen haben wollen, da ich mein "Leiden" keinem Mädchen der Welt antuen will.

habe wirklich alles probiert und auch ein mich liebender Mann kann dieses Problem im Kopf nicht lösen.

letzte Möglichkeit = Hormontherapie... nur etwas mehr... ein kleines A Körbchen, heisst schon bei mir 2 Nummern grösser...

Akzeptanz für einen solchen männlichen Körper, wo der Rest gleich "Frau" ist (monatliche Regel mit extremen Schmerzen, etc ... ) gleich NULL ...

Frage: Spezialist für eine solche Hormontherapie ??? ?... danach hör ich auf... wenn's nicht klappt... wir haben sowieso eine Überbevölkerung...

ich danke Euch schonmal im Vorraus und schön das Ihr einigen Mädels helfen könnt.

alexa 2002

mbi|lka1x8


wo bitte hast du den test mit der bh-körbchen grösse gemacht?!?

würd mich echt mal interessieren!

kannst mir mal den link geben?

find ich eine frechheit dass sowas als antwort kommt !

SochneKckchxen21


Busen

Hallo alle zusammen!

Ich muss zwar sagen, dass ich einerseits auch gerne einen größeren Busen hätte. Hab 70A. Und der ist auch durch die Pille nicht wirklich größer geworden.

Aber so gesehen, sieht ein kleiner Busen doch viel ästhetischer aus! nicht so plump wie so Riesen-Möpse! Ich finde, ein schlankes Mädchen mit kleinen Brüsten sieht irgendwie viel edler........ schöner aus wie wenn sie jetzt so riesendinger hätte. Klar, eigentlich passt das nicht zu dem, was ich am Anfag gesagt hab. Aber wenn ich mir das so recht überleg... an Verehrern hat es mir nie gemangelt. Und wenn einer was von dir will, dann weiß man zumindest, dass man nicht auf seine Brüste reduziert wird! :-) Das ist ja auch schon mal was. Natürlich ist es schrecklich, wenn man sich so Sachen anhören muss, wie Flachland, Erbsen auf ein Brett genagelt und so Müll... das tut schon weh.... oder "ich dachte du bist ein Junge *dreckigelache*.... klar, gemein. Genau wie die WErbung. Aber kann uns ja egal sein. Schließlich sagen sowas nur Vollidioten die nix im Kopf und nix in der Hose haben ;-) Also sollten wir zufrieden sein! Auch wenn es unsere Umwelt und Gesellschaft schwer macht. Kopf hoch sag ich nur..... aber nicht nur euch, sondern auch mir selber :-/

Bin froh, ein solches Forum gefunden zu haben :-)

Grüße an alle Mädels und Frauen hier!

-hLexxi-


GUTE NEUIGKEITEN!!!

AAAlso...

Ich habe nochmal ein bisschen im Internet gesucht und etwas gefunden,was ich gerne mal ausprobieren würde...und zwar:

[[http://peter-white.org/d/cd9.htm]]

Schaut euch die URL mal an...dann wißt ihr was ich meine...

Meint ihr das wär vielleicht was? Bin mir noch nicht ganz sicher,ist ja auch nicht gerade billig,aber wert ist es mir das alle mal! Und Ergebnissreich soll das auch sein,den Mann kenn ich eh schln länger und hab bis jetzt nur positives gehört!

Mein Problem ist nur wie ich das bestelle *g* Mir wär unangehnem wenn das jemand mit bekommen würde,Eltern,Geschwister etc. die halten mich für bekloppt... ;-)

Also ne Idee und was meint ihr?

Euro Lexi...*immer noch am Hoffen für uns alle*

EKlen2dil


hm also ich hab mal im fernseh gesehen das die des getestet haben...

und da solls net funktioniert haben...

allerdings glaube ich nicht das die das mehrere monate geteste haben (hm 3 mal "haben"... sieht kacke aus. aber egal hehe)

nuja ich denke man kann 38 € auch beschissener anlegen...

entweder es geht oder halt net...

P"aul@a_l82


hallo ??? ??? ??? ??? ?

75b ist doch total ok. hab auch nicht mehr. seit froh, dann könnt ihr ohne probleme sport machen, könnt auch mal ohne bh weggehen, habt keine rückenprobleme etc. seit froh, dass ihr nicht solche dinger habt, die hängen. viele jungs findens doch cool, wenn sie ne handvoll haben. mehr wollen die meisten doch nicht.

s(usexl


75b ???

ich wär glücklich mit so einer körbchengröße... ich habe 80C...

1. bekommt man in der größe nur sehr schlecht bhs und

2. stört sowas einfach nur... beim sport, beim klamottenkauf.

also ich wär glücklich mit ein bisschen weniger!

B@irgitx J.


Ines,

du hast es auf den Punkt gebracht. Busengröße ist total modeabhängig.

Ich durchlief auch während der 80er meine Pubertät, entsprach aber nicht wie du dem damaligen Schönheitsideal (dünn, drahtig, kleiner Busen), hatte Körbchengröße C und litt sehr darunter. Ich kann dir nicht sagen, was ich schon alles ausprobiert habe, um meinen Busen zu verstecken oder in was für Rüstungen ich ihn gezwängt habe, um ihn optisch zu verkleinern. Irgendwann habe ich dann aufgegeben.

Seit ein paar Jahren nun, liege ich mit meiner Figur voll im Trend, brauche keine Push-ups und bekomme statt ordinärer Bemerkungen viel eher bewundernde Blicke auf der Straße. Mein Körper wurde regelrecht aufgewertet durch das neue Modeideal.

Einerseits war es mal eine schöne Erfahrung, so akzeptiert zu werden, andererseits wurde mir bewußt, wie sehr uns diese Modekonzepte versklaven. Und ganz ehrlich - wenn's morgen wieder heißt: Busen ist out! - ist es mir auch egal. Und Mädchen: das kommt bestimmt! ;-D

E#lexndil


so...

nachdem ich per PN darauf angesprochen wurde...

also bei meiner freundin hat irgendwas irgendwie was gebracht!

sie hat seit wir mit dem ganzen angefangen haben 2-3 cm mehr umfang. am meissten merkt sie es halt in den bh´s

von was es nun aber tatsächlich kommt wissen wir nicht genau, da es doch einige sachen auf einmal waren..

busenpillen und hefe waren es sicherlich nicht.

möglich wäre noch die valette auf die sie umgestiegen ist. die nimmer sie ja nun noch weiter und ich beobachte das nun mal

-*Lexxi-


Aufgegeben?

Hm...hier ist ja gar nichts mehr los...! Habt ihr schon aufgegeben? Was macht ihr denn zu Zeit so für "euer Glück"!?! Ich massiere mit Aloe Vera, fang glaube ich aber jetzt nochmal an mit den Tabletten von Schlecker (Bierhefe...) Und ihr?

Tshee$s


Also ich bin jetzt neu hier....habe diese Seite zufällig gefunden als ich mich nach irgendwelchen Brustvergrößerungspillen informiern wollte. Ich habe auch Körbchengröße 70A oder 75A, bin eigentlich nicht wirklich unglücklich da es doch zu meinem Äußern paßt und so, obwohl ein bischen mehr könnte es wirklich sein......

Hefepillen vom Schlecker, helfen die wirklich oder die BRUST-Pillen von ebay? Ich habe vor kurzem auch im Beate Uhse Katalog solche Pillen gefunden, weiß jemand etwas davon ob so etwas hilft??

E#len^dixl


also meines erachtens bringt nichts etwas, außer eine operation.

ich weiß zwar nicht wie man diese pillen usw verkaufen kann, obwohl es so gut wie sicher ist, das sich nichts tut.

die veränderungen bei meiner freundin kommen sicher nicht davon (vlt zufall oder doch nur einbildung bzw vorher falsch gemessen)

LsiHna22


Brustgröße

Hallo Mädels,

bin gerade auf eure Seite gestoßen und dachte mir, ich geb auch mal meinen Senf dazu. Zum Thema bestimmte Pillen sollen das Wachstum der Brüste positiv beeinflussen. Das ist wohl schon so, allerdings wie hier auch schon erwähnt wurde, wirken diese bei jedem anders. Das heisst nur weil es vielleicht bei der Freundin Wunder gewirkt hat, muss das bei dir nicht genauso sein. Spreche aus eigener Erfahrung hatte schon immer 75 A und war damit tot unglücklich. Einfach deshalb weil es so garnicht zu meiner Statur gepasst hat. Naja hab jahrelang alle möglich Pillen ausprobiert und nichts hat geholfen. Das mit der Bierhefe hör ich auch zum ersten Mal. Ich wusste zwar, das man das bei Hautproblemen nehmen kann aber das davon die Brust wächst, wusste ich nicht. Obwohl mein Vater immer aus Spaß zu mir gesagt hat: Kind trink Bier, davon wächst die Brust! (Ja bei Männern vielleicht ;-))

Wie auch immer, bin jetzt 22 Jahre und habe mich vor einem Jahr die Brüste vergrößern lassen und bin jetzt viel zufrieden als je zu vor........

wünsch euch was...

greetz Lina

LhakritCzscchne/ckengöxrl


Bierhefetabletten

Hier mal ne schicke E-Mail zu den Bierhefetabletten.

Frage:

Hallöchen, ich habe mal einige Fragen zu den Bierhefetabletten. Brauch man denn wirklich soviel Vitamin B wenn dieses Vitamin schon in Getreidearten, Früchten, Gemüse, Fleisch, Leber, Eigelb und Milch vorhanden ist?

Ich habe mal gehört das in den Bierhefetabletten weibliche Hormone drin sind, kann es sein das dann dadurch die Oberweite wächst? Und wie sollte man denn die Bierhefe einnehmen, wenn man die Pille einnimmt, das wäre ja dann ein Überschuß von weiblichen Hormonen.

Welche Nebenwirkungen haben Bierhefetabletten?

Dankeschön und eine schöne Woche noch.

Antwort:

Vielen Dank für Ihre Email und Ihr Interesse an unseren [Firmenname vom Moderator entfernt] Produkten.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen: Bei den [...] BIERHEFE Tabletten handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel, das wiederum zur Kategorie der Lebensmittel gehört. Die Aufgabe von Nahrungsergänzungsmitteln ist es, Nährstoffdefizite, die über die Ernährung nicht gedeckt werden, auszugleichen. Sollten Sie über Ihre tägliche Ernährung genügend B-Vitaminen zu sich nehmen, so besteht selbstverständlich keine Veranlassung, zusätzlich auf Nahrungsergänzungsmittel zurückzugreifen.

Neben Vitamin B enthalten die [...] BIERHEFE Tabletten auch eine Vielfalt weiterer wichtiger Nährstoffe wie Aminosäuren, Spurenelementen und Mineralstoffen. Diese komplexe Nährstoffzusammensetzung ist es, die den Wert des Produkts ausmacht und sich im Ganzen stärkend auf den Organismus und positiv auf das Erscheinungsbild von Haut, Haaren und Nägeln auswirkt.

Unsere [...] BIERHEFE Produkte enthalten jedoch keine weiblichen Hormone. Die Aussage, dass Bierhefe den Brustumfang vergrößern kann, können wir nicht bestätigen. Die für unsere [...] BIERHEFE Produkte verwandte Bierhefe wird während des Brauprozesses von Bier aufwändig isoliert. Für diesen Brauprozeß werden in Deutschland Malz, Wasser, Hopfen und Hefe verwandt. Die [...] BIERHEFFE Tabletten und Flocken basieren auf reiner Bierhefe ohne weitere Zusätze.

Ob die Wirkung der Pille (=Kontrazeptivum) durch den gleichzeitigen Verzehr bestimmter Lebensmittel negativ beeinflußt wird, können Sie dem Beipackzettel für die Pille entnehmen. Im Zweifel suchen Sie bitte das Gespräch mit Ihrem Arzt. Lebensmittel unterliegen in Deutschland übrigens sehr strengen Richtlinien. Diese besagen u.a., dass Lebensmittel die Gesundheit der Verbraucher in keiner Weise gefährden dürfen.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüssen [...]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH