» »

Periode stoppen? ? ?

r3ozaB88 hat die Diskussion gestartet


hallo ihr lieben!

kennt ihr medikamente (gerne auch homäopatisch) die die periode / bzw schmierblutungen stoppen ???

hab seit do abend meine periode und hoffe dass die normal zuende geht, aber falls sie bis mi noch da is, muss ich eingreifen...

am fr kommt mein soldat wieder und wenn man sich nur alle paar wochen sieht, will man das natürlich auch nutzen ;-)

wenn ich blute geht nämlich gar nix :°(

also hab mir am fr die gynefix (kupferspirale ohne fassung) einsetzten lassen und deshalb auch meine sorge, sonst würden meine tage sicher vor fr aufhören...

hoffe ihr könnt mir helfen!

lg :)*

Antworten
m=ephisto/s brwauxt


die periode kann man nur schulmedizinisch stoppen , bspw pille im langzyklus.

homöopathisch geht das nichts.

lg

r2ozah88


pille nehm ich ja nich... danke, kennst du denn ein mittel? muss ich bestimmt zur fä oder?

MwontiM


Das kann noch vom Einsetzen kommen. Ein bisschen Zeit solltest du deinem Körper nach dem Einsetzen schon einräumen!

r oza8x8


normalerweise würd ich ihm zeit gönnen, kann er nach dem we auch gerne haben, aber mein süßer kommt ja leider nur alle paar wochen ....

Mco'nixM


Dann war der Zeitpunkt des Einsetzens leider ungünstig!

Du kannst nur warten, bis es abheilt und die Blutung dann stoppt.

M:ausi"lein8x8


Man kann auch mit Blutung Sex haben ;-)

f'lunJserxl


Stoppen kann man sie eh auch mit der Pille nicht. Man hätte sie verhindern können, aber das ist ja jetzt auch zu spät

M~otnqiM


Ja, und von Gynefix + Pille möchte ich generell abraten (sichere Verhütung in allen Ehren ;-) aber das wäre übertrieben), va um nur die Periode (die gar keine ist in diesem Fall) zu unterdrücken! Denn die Blutung hier ist mit großer Wahrscheinlichkeit durch das Einsetzen ausgelöst worden, man könnte sie mit der Pille wohl kaum unterdrücken.

Vielleicht klingt sie ja auch bis Freitag ab!

rUozxa88


die blutung is nich durchs einsetzen gekommen. die gynefix wird während der periode eingesetzt.

noch hab ich hoffnung :)^

M{onixM


Das ist mir schon klar! Die dadurch hervorgerufene Reizung der Gebärmutterschleimhaut kann die Blutung aber verlängern! Und das ist nicht unterdrückbar! Es muss einfach vergehen.

r oza8x8


schade, trotzdem danke @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH