» »

Haltbarkeit Sperma

src<hne'ewitvtc0hen19 hat die Diskussion gestartet


stimmt es, dass sperma mehrere stunden haltbar ist? wenn man z.b. sex mit kondom hatte und ca. 30min später nochmals jedoch ohne kondom, wäre es dann möglich, dass eine schwangerschaft möglich wäre?

Antworten
c_lBamx3


Aufklärungsunterricht - 1. Stunde

Beim Geschlechtsverkehr wie viel da an männlichen Samen noch herauskommt, davon kann man schwanger werden.

Das hat nichts mit Haltbarkeit zu tun. Auch nicht mit einer Lagerung oder sonst vorstellbarer Umstände.

sZchneyewitYtchQen~19


hä sry tut mir leid verstehe deine antwort nicht ganz...

DdorXagoxn


und ich verstehe deine Frage nicht

sVchneew:ittcFhen19


haha ok also 2. versuch

1. mal sex mit kondom

2. mal sex ca 30min später ohne

jedoch keinen ohne abspritzen des mannes

kann evt. sperma vom 1. mal beim 2. mal zu einer befruchtung führen

ist die frage verständlicher?

p_rinAz-scbham


also wenn beim 1. Mal das Sperma im Kondom war und das Kondom nicht defekt war ist ja kein Sperma in der Frau geblieben;

beim 2. Mail ohne Kondom ist wohl kein Sperma geflossen, wurde der Penis denn vorm 2. Mal gewaschen und die Spermareste entfernt die am Penis geblieben sind--> falls nein ist es evtl. möglich, das die Spermareste in Richtung Gebärmutter unterwegs sind

c"lam3


Aufklärungsunterricht 2. Stunde

Lusttropfen nennt man landläufig dieses Problem.

s@chneewi}ttUche+nx19


hm gewaschen wurde er nicht, sah jedoch "sauber" aus...

c(l1am3


Aufklärungsunterricht 3. Stunde

Woher glaubst du kommt die "Schmiere" damit sich der Mann nicht anfühlt als hätte er Schmiergelpapier vorne dran.

sEmar{ti>ntensxe


Bei Sex ohne Verhütungsmittel kann generell eine Schwangerschaft

entstehen. Das ist auch sehr gut noch beim 'zweiten Mal' hintereinander möglich.

Hol dir am besten mal so einen lustigen Selbsttest - denn ein Kugelbauch wäre in deinem Alter schon recht lästig, denke ich..

greets *:)

ZjanderamGaxs


hm gewaschen wurde er nicht, sah jedoch "sauber" aus...

also meines Wissens sterben Spermien an der Luft relativ schnell ab. [[http://www.maennerberatung.de/sperma.htm]] sagt dazu:

Das Ejakulat (Sperma) trocknet mehr oder weniger schnell ein. Sobald es eingetrocknet ist, sind auch alle Spermien abgestorben. Es kann also keine Befruchtung mittels eingetrockneten Spermas stattfinden.

Bis das Sperma vollständige eingetrocknet ist, vergehen sicherlich einige Minuten oder gar eine Stunde. Sie können das ja mal mit Ihrem Partner ausprobieren, wie lange das genau dauert.

Wenn er nicht auf der Toilette war, kann auch noch Sperma in der Harnröhre gewesen sein, was dann beim 2. Mal möglicherweise ausgetreten ist...

skchjneewitxtchen19


danke für die antwort smartintense, meinst du wirklich es könnte was passiert sein, das sperma sollte eigentlich nach dieser zeit doch nicht mehr aktiv sein. und ich war ende zyklus eine schwangerschaft ist in den meisten fällen zwischen dem 12-15. zyklustag möglich,jedoch git es immer ausnahmen...

perinz$-sLchxam


Investiere eine paar Euro und kaufe Dir einen Schwangerschaftstest oder ware bis der Bauch evtl. etwas dicker wird oder evtl ein Brechreiz einsetzt oder Heisshunger auf saures oder süsses, ;-D ;-D

cylamy3


Aufklärungsunterricht 3. Stunde; 2. Hälfte

Das mit dem aktiven Sperma ist so richtig.

Wenn du natürlich, wie du glaubst, nicht empfängsnisbereit warst gehört das in eine andere Rubrik.

Das diskutierst du besser unter Gynäkologie, noch besser im Schwangerschafts- oder Verhütungsforum.

sFchnee$wit~tc"henx19


hm wäre glaub ich eine bessere idee dieses thema in der gynäkologie zu diskutieren, den über die haltbarkeit der spermien gehen die meinungen recht ausseinander hier

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH