» »

Senkung nach Gebärmutterentfernung Neuer OP Hilfe

TQhe]kla x1 hat die Diskussion gestartet


Senkung nach Gebärmutterentfernung Neuer OP Hilfe

Hat jemand die gleichen erfahrungen? habe im März 2005 meine Geb. entfernen lassen weil ich ständig druck hatte, nach der op was das gleiche dumme gefühl gleich wieder da der Arzt meint ich soll mir keine sorgen machen das ist noch vom op, jetzt zwei Jahre danach bin von Arzt zu Arzt gerannt haben sie festgestellt das der Gebärmutterhals nach unten rustcht der eigentlich drin geblieben ist zum halt, na ja was soll ich sagen muß nächste Woche wieder unters Messer dann wollen Sie alles heben mit einem Band, hat jemand erfahrung damit, habe ziemliche angst vor der op,

Gruß Thekla1

Thekla 1

Antworten
mrarie4-janxa


Hallo Thekla1

Ich kann auch ein Lied davon singen. Habe meine GM im November 06 entfernt bekommen, mit Scheidenplastik und Fixierung der Blase. Mein GM-Hals wurde mit entfernt. Bereits Ende März 07 hatte ich wieder erste Senkungserscheinungen und Inkontinenzprobleme. Habe mir auch eine zweite Arztmeinung eingeholt. Ist wohl wirklich so, dass die Blase im vorderen Bereich gegen die Scheidenwand drückt. Besonders nach langen Tagen merke ich es extrem. Fühle mich schon irgendwie verschaukelt, schließlich habe ich die OP ja wegen ausgeprägter Senkungen machen lassen. Ich für mich bin zum Schluss gekommen, dass ich mich in den nächsten Jahren nicht mehr unters Messer lege. Jede OP hat auch wieder unerwünschte Nebenwirkungen und einen Garantieschein dafür, dass die Senkung hinterher behoben ist, bekomme ich nicht. Hab gehört, dass diese Band-OP's sich negativ auf die Empfindungsfähigkeit bei den Frauen auswirken. Ist es wirklich so schlimm oder gibt es noch andere Alternativen für Dich ? Beckenbodengymnastik, anderer Sport ?

Logge mich jetzt aus, gucke aber morgen wieder rein.

T.hekxla 1


Hallo marie-jana

danke für deine Mail,ja bei mir ist die Senkung schon sehr schlimm,ich mache seit einem halben Jahr schon Rehasport habe seit Januar 15 Kilo verloren,ich weiss nicht mehr was ich noch machen soll die Ärzte meinen Band ist die beste Lösung bin 45 habe drei Kids bekommen,meine Schwester hat mir heute erzählt sie hat gutes in der Apotheken umschau gelesen da hat einen Ärztin berichtet die hat das Band bei sich selbst legen lassen,wäre toll noch einmal von dir zu hören wo warst du denn im Krankenhaus wegen der GB entfernung war hier in Berlin ganz kleiner Schnitt,hoffentlich bis bald gruß Thekla1

pqetXra-lixe64


Oje, eure Berichte machen mir echt Angst. Ich hatte im Mai erst eine Gebärmutterentfernung , Gebärmutterhals bieb auch drin, weil ich hoffe, dass der Halt gibt, aber wenn ich das jetzt so lese, ist das ja wohl auch nicht sicher.

Wünsche euch beiden Gute Besserung!

LG, Petra

m{ari@e&-jwana


petra-lie64

Angst machen muss Dir das nicht unbedingt. Ist auch eine Veranlagungssache. Ich hab wirklich mieses Bindegewebe. Wenn Du senkungsmäßig vorher keine Probleme hattest und relativ gutes Bindegewebe hast, musst Du Dir nicht allzu viele Sorgen machen. Die Schwerkraft wirkt natürlich bei jeder und je älter man wird - die Organe sacken auch ab. Yoga ist ein guter Ausgleichssport.

Thekla1

Hattest Du auch einen Bauchschnitt ? Meiner ist schon ziemlich lang, gerade rübergemessen 20 cm. Ich bin gerade 46 geworden und habe 2 Kinder geboren. Ich bin an einer Uni-Frauenklinik operiert worden. Deshalb bin ich richtig sauer über das OP-Ergebnis. Hab nun wirklich gedacht, da sitzen die richtigen Fachleute mit jeder Menge OP-Erfahrung.Sind bei Dir den Plastiken gemacht worden bei der OP oder wurde die Blase fixiert ? Was verstehst Du denn unter einer schlimmen Senkung ? Wie äußert sich das denn ? Wenn Du hier nicht so öffentlich schreiben willst, kannst Du mir ja auch eine PN schicken.

LG

phetra-tliex64


Leider hab ich auch kein gutes Bindegewebe, aber mehr als abwarten und hoffen, dass sich nichts senkt, kann man wohl nicht.

Ein paar Besserungssternchen für euch :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

T^hekPla 1


Hallo petra-lie64

ich wollte hier wirklich niemanden Angst machen ich selber suche vor meiner neuen OP,gleichgesinnte,ist ja auch nicht bei jeder Frau gleichmmeine Schwester hat mir von einem Bericht in der Apotheken Umschau berichtet das sich eine Ärztin dieses Band hat legen lassen wegen Inkontinenz und Senkung und das Ergenis sei Top,danke für die nette Mail gruß Thekla1

T6hek<la x1


Hallo marie-jana

hier zu deinen fragen nein ich hatte keinen Bauchschnitt wurde endoskopisch hoffe so ist es richtig geschrieben gemacht,kleine Narbe im Bauchnabel dafür haben mir die Ärzte ein Jahr davor eine riesen Narbe ca.15cm wegen eines Leistenbruchs in einer anderen Klinik muss ich dazu sagen verpasst,ich gehe wieder in die gleiche Klinik war alles super na ja bis auf die Senkung ,die macht sich so bemerkbar das ich ständig das Gefühl habe ich hätte einen vollgesaugten Tampon drin der gleich rausrutscht im liegn ist es besser aber ich bin auch ein powermensch und kann mich auch nicht dauernd hinlegen,bei schweren heben einkauf oder so ist es extrem,ich war und gehe wieder in die MIC Klinik in Berlin,es wurde keine Plastik gemacht,hoffe noch mal von dir zu hören gruß Thekla1

Bei mir hat eine Hebamme auch gesagt es sei die Blase und äussere Scheidenwand,ich bin echt schon viele Gyns und eine Hebamme durch ,eine Gyn meinte doch echt zu mir wenn mich da was stört soll ich es einfach hochschieben bin heulend aus der Praxis

pOe&traC-liex64


Einfach hochschieben ??? ? Also Ärzte gibts, das ist ja der Hammer :(v

Ich drück dir die Daumen, dass die erneute Op dann ein gutes Ergebnis bringt, das dann auch laaaaange hält.

Alles Gute für dich :)* :)* :)* :)* :)*

TnheOklac 1


Danke petra-lie64

Danke ich hoffe es hat diesmal hin,hab schon ganz schön angst wegen der Nakose,gruß Thekla1

T<hezklca 1


O.P Tag rückt immer näher hab solche Angst

Na,ja vielleicht hat jemand noch erfahrung mit einem Band legen ich gehe am Dienstag wegen erneuter o.p.in die Klinik hoffe auf ein paar positive Berichte,gruß Thekla1

T}hek8la 1


Hallo ihr lieben

bin seit 3 Wochen wieder daheim alles so weit gut überstanden viel schonen ,hoffe es hält,hat noch einer erfahrung mit einem Band das gelegt wurde?gruß Thekla1

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH