» »

Bild der Frau stellt Menstruationstasse vor

f!erCnsehdguc6kerin hat die Diskussion gestartet


Hallo,

hier ist der Mooni oder die anderen Tassen ja nichts neues mehr, aber da draußen immer noch. Wobei der Mooni jetzt auch diese Welt erobert - in der aktuellen Bild der Frau ist auf Seite 38 ein Bericht darüber drin. Angeblich kann man sie jetzt in Apotheken bekommen. Hoffentlich treten die Monatstassen dann ihren Siegeszug auch in Deutschland an.

Antworten
MeonixM


:)^ :)^ :)^

M;ond}ini


Für

die Umwelt wärs jedenfalls super,wenn die Tassen ihren Siegeszug antreten würden..aber ich trau mich schon gar nicht mehr,irgendeiner Freundin von Mooncup und Co (ich hab ja nen DivaCup)zu erzählen,weil alle angewidert sind und was labern von unhygienisch und keine Ahnung was...

l7ampxeter


Also, nachdem ich so viel über Mooncup, Diva & Co gehört habe, probier ich es auch aus. Umso besser, wenn man die Dinger jetzt auch in der Apotheke bekommt.

M*isnsRyO


Ich finds toll, aber ich mag mir gar nicht vorstellen was die Redaktion an angewiederten Leserbriefen bekommt.

T7inke7rbelEl;1


Davon hab ich noch nie was gehört, weiß gar nicht was ich mir darunter vorstellen kann. Gibts irgendwo Infos dazu?

M,issxyO


[[http://www.mondtasse.de]]

l3ampet5exr


keine Ahnung

Eben das ist es: sie haben keine Ahnung und haben sich noch nie damit beschäftigt.

Lasst sie doch weiter mit ihren Binden und Tampons rumhantieren-ich weiß nicht, was daran so hygienischer sein soll.

Gibt es wirklich heute noch Frauen, die ihre Menstruation als schmutzig und Bah-Bah empfinden? :-/

M-imiGiErlx83


Ich kenne die auch schon aus diesem Forum, alleine der Gedanke daran lässt mich schaudern ;-)

l(ampexter


Ich kenne die auch schon aus diesem Forum, alleine der Gedanke daran lässt mich schaudern

Wen? Die Frauen, oder den Mooncup ;-D ?

MBimi+Girlx83


Der Mooncup :-). Jetzt nicht wegen unhygienisch oder so, sondern die Anwedung im allgemeinen.

lQampueter


Jetzt nicht wegen unhygienisch oder so, sondern die Anwedung im allgemeinen.

Ich finde das komisch, dass Frauen ihren Körper als so ein Mysterium ansehen. Früher gab es zum Verhüten doch auch das Diaphragma, die Anwendung war im Prinzip dieselbe. Diese Scheibe wurde vor den Muttermund gelegt, den Nuvaring muss man doch auch so einführen.

An einer Vagina ist nichts unheimliches, wird schon kein Finger abgebissen ;-D

M|isFsxyO


Solange die Industrie den Frauen einredet das ihr Körper so ein ekliges Mysterium ist lässt sich damit aber jede Menge Geld verdienen.

CVasusiopxaja


Früher gab es zum Verhüten doch auch das Diaphragma

*räusper* Das Dia gibt es immernoch und es wird auch von vielen (jungen) Frauen angewendet ;-) Ärzte haben oft nur wenig Erfahrung weil es eben nicht wie die Pille garantiert, dass die Patientin alle 6 Monate wiederkommt. Lohnt sich nicht....

loamKpete&r


Das Dia gibt es immernoch

Ja, aber es wird von FÄ selten, oder nie empfohlen-da muss man schon selber nachfragen.

In den USA ist das Ding immer noch richtig populär!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH