» »

Beweglicher Knoten in der Schamlippe

dbjdanYce20x03 hat die Diskussion gestartet


ich habe schon vor mehr als 2 Jahren glaube ich mal gemerkt dass in einer äußeren Schamlippe so einer Art beweglicher Knoten ist und das aber da es mir sonst gut ging und ich ja noch jung bin wieder vergessen bis ich neulich merkte dass der immer noch da ist!

was könnte das sein? Krebs ja nicht oder doch? größer geowrden ist das seit damals nicht. ist nur auf einer Seite und beweglich

Antworten
Lhe^ne81


Also....

was das sein könnte, kann ich dir auch nicht sagen, aber ich an deiner Stelle würde einfach mal zum Arzt gehen, weil gesund hört sich das meiner Meinung nach nicht an. Vielleicht irre ich mich da auch....

Gruß Lene

YWun6a


ab zum Arzt

dann weißt Du mehr und bist auf der sicheren Seite, falls es doch was schadhaftes ist.

Yuna.

dPjdvan8c'e200x3


hmm?

naja ich hab das ja schon länger verändert hat sichs net is mir nur neulich wieder aufgefallen.. keiner ne Idee? hab mal im Inet geschaut nix dazu gefunden..

Jtuliex24


Hallo

ich weiß nicht sowas ähnliches hatte ich nach meiner schwangerschaft auch. Ich bin dann voller sorgen zum Arzt und dieser konnte mich beruhigen und sagte es sei nur eine Bindegewebsverdickung wie sie überall am Körper auftreten kann unter anderem auch im Intimbereich. Er meinte solange keine Schmerzen bestehen, müßte man sich darüber auch keine Gedanken machen.

Aber um dieses abzuklären müßtest du am besten mal mit deinem Arzt reden.

Aber Sorgen brauchst Du dir deswegen glaube ich nicht machen.

Bjian>c3o


Re.....

Ist vermutlich so wie Julie sagt. Aber um sicherzustellen das da nichts ernsthaftes hintersteckt würde ich an Deiner Stelle dann doch mal zum Doc und das untersuchen lassen. So was hab ich auch schon mal gehabt, ist von allein wieder weggegangen. Vor ein paar Jahren hatte ich mal so einen Abzess an der rechten Schamlippe der bis ins rechte Bein ging. Biolinischer Abzess nennt sich das wohl. Das sollte sofort operiert werden, da diese Dinger wohl platzen können. Hab das mit Sitzbädern dann auch ohne OP wieder wegbekommen. Der Doc war zwar sehr erstaunt das dieses Ding weg war,aber somit ist mir ein paar Tage KH erspart geblieben.

Gruß

d/jdaGnc/e2003


okay ich beobachte das mal

ich hab das ja schon lange also weg gehts net is halt in der Schamlippen son Knoten nenn ich mal der beweglich ist (natürlich nur im gewissen Maße) Schmerzen oder sonstiges habe ich nicht. Ich habe mir auch gedacht eventuell ist es sowas da ich am Fuß auch son Knuppel hab der wurde mal nachgeschaut und konnte nichts festgestellt werden... aber Fuß hat ja nichts mit Genitalbereich zu tun.

wenn ich mich mal entschließe zum Frauenarzt zu gehen lass ich das gucken.. und weh tut das nicht nein sont wäre ich schon beim Arzt gewesen..

Julie hatte das bei dir was mit der schwangerschaft zu tun?

schwanger war ich nämlich noch net!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH