» »

Regel kommt nicht! ! ! ? ? ? Was kann das sein?

d0iKamantN_star hat die Diskussion gestartet


Sowas hab ich ja noch niiiie erlebt!! Meine Tage kommen einfach nicht! ???

Am 4 Tag nach "Überfälligkeit" wurde ich dann doch bissl hippelig und habe einen Schwangerschaftstest aus der Apotheke gemacht.

Nicht schwanger! :-D *aufatme*

Ich nehme an, ich kann mich auf das Ergebnis verlassen, oder? ??? ???

(ist mein erster Test in meinem Leben! :=o)

Es wäre aber auch wirklich recht unwahrscheinlich, dass ich schwanger bin, weil Kondom benutzt und nicht geplatzt -aber man weiss ja nie... dachte ich mir, also er als Bestätigung, damit ich nicht nervös werde. :-/

Gut, dacht ich mir abwarten, kommt schon... :)D

Aber jetzt gerade, hab ich spontan mal nachgezählt.

Es ist nun schon der 44igste Tag vorbei!! %-|

(der 1.te Zähltag, ist der Beginn der letzten Regel, die ganz normal verlief!)

Sie macht nicht mal den Anschein kommen zu wollen :-/ %-|

Kein spürbarer Eisprung wie sonst...., mal Ziepen oder sowas... :-/

Normalerweise kann ich mehr oder minder die Uhr danach stellen.

Ich nehme keine Medikamente, keine Pille, ... nix, keine Veränderung... keine außergewöhnliche Anspannung, Stress oder sowas!

Gut kann mal 1-2 Tage vor/nach sein, aber ist wirklich super selten.

Zum Arzt will ich nicht gleich dackeln.. nehme bis jetzt noch an, "sie" hat vergessen zu kommen?! ;-D

Außerdem bis ich da einen Termin bekomme... will ich noch warten, bis sie eigentlich das nächste Mal erscheinen soll.

Bis dahin also meine Frage an Euch:

**Hat jemand das schon erlebt? Also kommt sowas "häufiger" vor? Ich habs noch nicht erlebt/gehört! Wie sicher ist so nen Test (obwohl schließ eigentlich "Unfall" aus)

Was könnte überhaupt Ursache dafür sein? ???**

Vor einem Jahr hat mir mal mein FA gesagt, ich wäre höchst "fruchtbar". ;-) "Wo ist der Zustand hin? ;-D

Antworten
KXuhlixo


Hey Sternchen

Anscheined war dein Urlaub ja ziemlich schön oder? ;-)

Ne, im Ernst. Ich würde nochmal einen Schwangersschaftstest machen, nur um sicher zu gehen.

Also in deinem Alter kann ich mir das sonst jetzt auch nicht erklären, hoffentlich meldet sich bald jemand "Qualifizierteres" hier zu Wort...

PS.: Deine Mailbox ist schon wieder voll :)D

MmonxiM


Das kann zwar schon mal vorkommen, aber wenn deine Periode sonst pünktlich kommt, verstehe ich deine Unruhe. Der Test war schon aussagekräftig deswegen würde ich dich, wenn du es abgeklärt wissen willst, doch an den FA verweisen. Der kann 1. den SST wiederholen und

2. einen Ultraschall machen und sehen, ob deine Gebärmutterschleimhaut überhaupt weit genug aufgebaut ist.

dwiamaBntl_staxr


@ Moni -vielen Dank!

Das kann zwar schon mal vorkommen

:-o Aha, sehr interessant. Also einfach mal so ausbleiben, ja?!

Der Test war schon aussagekräftig... FA kann 1. den SST wiederholen

Ähhh, wozu soll der dann wiederholt werden, wenn du vorher schreibst, dass er aussagekräftig ist?! ???

ob deine Gebärmutterschleimhaut überhaupt weit genug aufgebaut ist.

hmm, was meinst Du damit?

Wenn sie im Zyklus entsprechend aufgebaut wäre, würde sie doch kommen, scheint nicht der Fall. Oder wie meintest Du das?

@ all

HAT NOCH JEMAND IDEEN WARUM TAGE EINFACH MAL AUSBLEIBEN?? ???**

MoonixM


Natürlich ist der Test aussagekräftig, aber du scheinst ja nicht beruhigt dadurch zu sein. Also kann die FA den Test zu deiner Beruhigung wiederholen (was sie wahrscheinlich sowieso machen wird, um sich selbst zu vergewissern, dass du nicht schwanger bist). ;-)

Wenn sie im Zyklus entsprechend aufgebaut wäre, würde sie doch kommen, scheint nicht der Fall. Oder wie meintest Du das?

Genau so meinte ich das: Anhand dessen, wie gut deine Gebärmutterschleimhaut aufgebaut ist, kann die FA sehen, ob die Blutung überhaupt kommen kann. Vielleicht liegt ja genau da das Problem. Verstehst du jetzt was ich meine :)* ?

b>uddFleixa


Hallo,

da gibt es haufenweise Ursachen:

Hormonstörungen aller Art (willst du es genauer? ;-) ), ein anovulatorischer (ohne Eisprung verlaufener) Zyklus, Gewichtsschwankungen, ingesamt zu geringes/zu hohes Gewicht, Schwangerschaft (dein Test sagt nur für GV aus, der mindestens 14 Tage zurückliegt), Medikamente, psychische Belastungen...(die letzten beiden Gründe schließt du aber ja aus).....

d?ia1man*t_stxar


Genau deshalb frage ich hier, damit ich was dazu lerne! ;-) :-D

ein anovulatorischer (ohne Eisprung verlaufener) Zyklus

+

dein Test sagt nur für GV aus, der mindestens 14 Tage zurückliegt

:-o Oha, BEIDES äußerst !!!! interessant!

Suuuper!!! Genau auf solche Infos hab ich hier gehofft! ;-) :-D

Noch nie gehört!!

Mein Forum-Themen-Wissen liegt eher in Richtung Sex, Verhütung, Beziehung und sonstigen "Kram"... ;-)

Von "sowas", also abweichend vom Normalzustand weiß ich halt echt nicht viel! Weil bei mir immer alles "top chic" war :-/

Gewichtsschwankungen, ingesamt zu geringes/zu hohes Gewicht,

Nö! Das einzige wurde im Urlaub mit Essen zugestopft, ist mein Körper nicht gewohnt, hatte aber keine Auswirkung! ;-D

Natürlich ist der Test aussagekräftig, aber du scheinst ja nicht beruhigt dadurch zu sein.

Doch bin relaxt, will nur was dazu lernen!!!!

Z.B. das mit den 14 Tagen GV... oder ohne Eisprung... von buddleia

Zum Test: Wollte nur wissen, ob ich mich zurecht beruhigt zurücklehne, im Vertrauen auf das Testergebnis. ;-)

(Zitat Beipackzettel: 99% zuverlässig ab Fälligkeitstag...

weiter unten im Text... sollten Sie nach 3 Tagen immer noch nicht... einen weiteren Test durchführen... bla bla)

herzlichsten Dank an Euch beide!!! @:) @:) :-D

P.S.

Hormonstörungen aller Art (willst du es genauer? ) ;-)

Weiss nicht, sollte ich? ;-) :-D

d*ieSaxnfte


Die Periode bleibt nicht einfach so mal aus, sondern - und das wurde hier gemeint - der Eisprung verschiebt sich im Zyklus etwas, was erst dann die Periode später auslöst (klar, kommt der Eisprung später, kommt auch die Periode später - hängt ja zusammen).

Es kann also immer wieder mal vorkommen, dass sich der Zyklus bzw. der Eisprung mal verschiebt. Da gibt es eben auch viele Ursachen - einige hat buddleia schon aufgezählt. Reisen und der damit verbundene Stress für den Körper (vielleicht andere Uhrzeit vor Ort, ungewohntes Klima etc.) kann schon Grund für das verspätete Einsetzen der Periode sein. Der Körper kann nämlich mit der Akklimatisierung im Urlaubsort beschäftigt sein und zack wird der Eisprung verspätet produziert und die Periode bleibt aus ;-)

d]iamRant_stxar


Die Periode bleibt nicht einfach so mal aus,

:)^ Jepp, genau deshalb schreibe ich hier! Genau das habe ich gemeint! Deshalb frage ich danach! ;-)

Neee auch KEIN Klimawandel, KEIN Reisestress -... nix von all dem, was mit logischen Menschenverstand naheliegend ist! :-/

Also wie gesagt, es regt mich nicht auf!!!

Ist eher die Neugierde und dass mir klar wurde, wie wenig ich darüber eigentlich weiss, so stellt sich mir die Frage, gibts eben noch anderes?

Von Hormonzeugs hab ich keine Ahnung, nehmen tue ich keine!

Bei allem von mir beeinflussbaren bzw. merk-oder spürbarem gab es keine Veränderung!!

b[udduleia


Hormonstörungen aller Art (willst du es genauer?)

Weiss nicht, sollte ich?

Wie groß ist deine Neugier? ;-D

Wenn du einen Kondompatzer aber ausschließt, und sonst nicht übermäßig beunruhigt bist, kannst du auch einfach abwarten.

Sehr schön eignet sich zur Zyklusbeobachtung auch NFP (auch als Ergänzung zu deinen Kondomen).

[[http://www.sektion-natuerliche-fertilitaet.de/]]

MionxiM


Stimmt! Du scheinst ja ein echtes Interesse an deinem Zyklus zu haben, da wäre NFP eine gute (und sichere) Zyklusbeobachtung für dich! Dann wüßtest du auch, wann ungefähr dein Eisprung war und wann die Periode dann folgen müßte usw. Und wenn es etwas hormonelles ist, sieht man das anhand deiner Beobachtungen auch recht schnell.

Außerdem lernt man gleichzeitig sehr viel über die hormonellen Abläufe im Körper während des Zykluses. Vielleicht ist das ja was für dich? @:)

dAieSaxnfte


Neee auch KEIN Klimawandel, KEIN Reisestress -... nix von all dem, was mit logischen Menschenverstand naheliegend ist!

Naja, auch kleine Veränderungen können deinen Körper stören, sodass sich der Zyklus verlängert. Das musst du nicht mal wirklich physisch merken oder als Beeinträchtigung wahrnehmen.

duiam6ant_mstaxr


Ihr seit echt ZUCKER!!!

Na ich nehm die einfachste natürlichste Methoden ;-)

Mein Körper: Die Möpsen ziepen wenn Ei im Aufbau und Unterleibt ziept ein Mal, wenn sich Ei verabschiedet. ;-)

zum je nachdem 100% Protektion-Hütchen ;-)

Die Überlebensdauer von Ei und Sperme kennt man ja auch ;-)

Das mit dem NFP wollt ich ohnehin schon die ganze Zeit mal lesen, klang bisher nur soooo aufwendig, hihi |-o

und Bedarf war nicht gegeben, hehe :=o

Übrigens, dank Euerer Unterstützung, also talk mit Euch! ist mir vor 1 Std ääändlich eine Veränderung eingefallen. *mir auf die Stirn schlag* Kam weder ich noch meine Freundinnen drauf, bin schon am googlen, ob das tatsächlich Ursache sein kann ;-) ;-D

b|uddqleixa


ist mir vor 1 Std ääändlich eine Veränderung eingefallen

Och, lass uns doch auch teilhaben.... :-D

d6ieSan@ft9e


Ja bitte, du kannst uns nicht unwissend sterben lassen ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH