» »

Schmerzen am Scheideneingang

sfnowKyfWlake


so gehts weiter ...

Hallo,

also ich war jetzt zusätzlich gerade bei meiner hausärztin. sie meinet sie könnte sich zumindest die analen beschwerden nur durch hämorriden erklären und lässt mir jetzt in der apotheke eine spezielle salbe anfertigen, weil sie meinte zäpfchen helfen da wohl nicht. das zum einen.

zum anderen hab ich ja den eindruck, dass die herpessalbe für die scheide nicht so ganz ihren zweck erfüllt, daher hab ich mit meiner hausärztin vereinbart, dass ich morgen zum blutabnehmen komme und eine virusserologie bezüglich der herpesviren gemacht wird. dann weiss ich ja auch, ob es sinn hat, die salbe weiter zu nutzen. unabhängig davon hab ich sie gebeten auch ein grosses blutbild zu veranlassen, um eventuell versteckte sachen aufzudecken. wahrscheinlich bringt das auch nichts, aber so kann ich zumindest etwas ausschliessen. mal sehen was bei den ganzen sachen rauskommt.

liebe grüsse

snowyflake

LQealceixn


Ich habe zur Zeit tatsächlich wieder einen Pilz... :-o

Bin ja echt überrascht.. seit 2 Jahren mal wieder wirklich einen!!

Vielleicht geht's mir ja nach der Pilzbehandlung besser? Wer's glaubt... ???

Ich will endlich zu einem Hautarzt...

IHmZmortJaxl


@ PeterPan

So ein ähnliches Problem haben wir auch.

Vorab finde ich es super, dass du dich darüber selbständig informierst. Aber wieso interessiert sich deine Freundin nicht dafür, wie es für sie leichter wird?

Hab mir auch überlegt, dass sie sich vielleicht unter Druck gesetzt oder den "nicht richtigen Sex" als unbefriedigend empfindet, und das nicht (nur) für sich selbst, sondern für dich.

So war es zumindest bei mir, ich hab mich immer irgendwie minderwertig gefühlt.

Und was das Abgespannt sein angeht, hab ihr es schon mit Sport oder Spaziergängen versucht? Oder einfach mal ein Abend im Thermalbad, schön zusammen kochen oder eine Massage, ganz zwanglos ohne Sex?

Was die Dildogeschichte angeht, das hat mir mein Freund auch vorgeschlagen. Ich fand die Idee am Anfang auch total scheisse und taktlos.

Dann hab ich mich für eine OP entschieden. Nachdem ich die Tage danach das Gefühl hatte, nur noch "enger" zu sein, hab ich nochmal über die Sache mit den Dildos nachgedacht und nachdem ich dann hier auch über die Dilatoren gelesen habe, dazu entschlossen, mir einen Vibrator zu kaufen (sieht nicht ganz so nach Penis aus ;-) Btw, im Internet kann man sie völlig diskret bestellen und sie sind sogar billiger wie im Sexshop!), nur um auszutesten, ob ich überhaupt irgendetwas in mich einführen kann.

Der erste Versuch ging total in die Hose, es hat höllisch weh getan und ich kam mir wahnsinnig blöd vor mit dem Ding in der Hand.

Versuch nummer zwei war zwar auch noch recht schmerzvoll, aber nachdem ich versucht hab, mich zu entspannen und erst nach ein paar Minuten weiter gemacht habe, ging es eigentlich.

Gut, es fühlt sich nicht wirklich toll an und ab einer gewissen Länge tut es immer noch extrem weh, aber wenigstens weiss ich jetzt, dass es möglich ist, etwas in Penisgröße und somit auch einen echten einzuführen, was mir doch wieder etwas mehr Mut gegeben hat, dass es jetzt endlich auch in Wirklichkeit funktionieren könnte ;-)

sXnoEwyflaxke


fortsetzung

... hab mein blut heut morgen abgegeben und meine hautarztüberweisung bekommen ...

sHno,wy9flaxke


weiter ...

Hallo,

also beim letzten abstrich wurden irgendwelche bakterien gefunden. nehme jetzt 6 tage fluomycin. bin sehr gespannt, ob das was bewirkt, oder ob es sich um eine geschichte handelt von der ich noch gar nichts bemerkt habe.

liebe grüsse

snowtweet

Lseal@eixn


Ich hatte auch schonmal Bakterien.. -_-

Aber weg waren die Schmerzen nach den Bakterien auch nicht...

meinen Pilz bin ich sicher auch bald los, mal sehen wie's mir dann geht...

vielleicht ist die Pille auch dafür verantwortlich, dass wir ab und zu Infektionen haben und dass die Haut sich nicht mehr erholt!?

Ich nehme die Pille jetzt seit einer Woche nicht mehr..., da kann man natürlich noch nichts sagen.. ^^;

b_abetDtel2x0


ich hab mal ne frage an diejenigen die sich bissl mit vibratoren auskennen:

ich hab mir einen gekauft um unten bissl zu dehnen und selbst auszuprobiern ob die schmerzen am scheideneingang besser werden.. ich hab mir einen für 20 euro gekauft (20cm lang, durchmesser so 5cm), ich denke mal der is aus latex, weiß aber net genau, er is nich besonders weich aber so ein wollte ich ja, soll ja dem penis meines freundes ähnlich sein, aber er richt ziemlich stark nach gummi. ich habe nun aber angst ihn da unten anzuwenden, hab nämlich angst davor dass das material meine schmerzen verschlimmer könnte, es stinkt ziemlich und ich weiß net ob das material ungefährlich ist.. nun hab ich mir überlegt einfach einfach kondom drüberzumachen, da dass ja sicherlich net schadet.. kann mir jemand dazu was sagen?

gruß

Lnea Saxm


Re: Babette20

Das mit dem Kondom über dem Vibrator ist eine gute Idee. Ich habe nämlich auch einen und habe mich schon oft gefragt, ob ich ihn wirklich gut genug saubergemacht habe, um mich nicht beim nächsten Gebrauch gleich wieder mit irgendetwas anzustecken.

Iimmort*al


@babette20

Oi, 5 cm? :-( Das ist aber ganz schön groß (imo)

Meiner hat nur 5 € gekostet (3 cm Durchmesser, 17 cm lang)

Das ist aber komisch, dass deiner stinkt, meiner riecht eigentlich nach gar nichts!

Das mit dem Condom scheint doch aber eine gute Alternative zu sein. Kannst ja mal deinen FA fragen, vielleicht weiß der da was.

IUmmo(rtal


@LeaSam

Geht das mit den Bakterien & co. wirklich so schnell?

Ich hab meinen bisher immer nur mit Seife/Wasser gereinigt

PQete\rPanx82


Juchu! - Ist wohl eher ironisch gemeint - Bei meiner Freundin wurde jetzt auch ein Pilz festgestellt. Vielleicht der Anfang einer Erklärung für die Schmerzen? Auf jeden Fall haben wir jetzt schon zwei Sachen, die scheinbar verantwortlich sein können für die Schmerzen. Pilze und eine OP. Soll man sich nun freuen? Ach ja, und da ist ja noch die Geschichte, dass sie sowieso etwas zu eng "gebaut" ist. Also Nummer drei. Die Pilze werden jedenfalls mit Tabletten Namens Clamoxyl behandelt. Und das (all)gemeine Zuengsein? Ich werde ihr auch noch mal den Vorschlag mit dem Vibrator machen. Vielleicht hilft es ja irgendwann. Ihr könnt ja mal Bescheid sagen, wenn sich bei euch etwas verändert hat. Lieber positiv als negativ.

P.S. Entschuldigt bitte meinen Sarkasmus.

b-abeittea20


an alle

wenn ich nun ein kondom über den vibrator tu kann ich doch das kondom wenn ichs drauflass abwaschen und es das nächste mal wieder verwenden oder darf man ein kondom nicht nass machen?? Weiss schon dass man kondome nachm geschlechtsverkhr nich wiederverwenden kann aber in dem fall würd ichs ja nicht abziehn. geht das??

GRUS

blabet0tex20


an alle

wenn ich nun ein kondom über den vibrator tu kann ich doch das kondom wenn ichs drauflass abwaschen und es das nächste mal wieder verwenden oder darf man ein kondom nicht nass machen?? Weiss schon dass man kondome nachm geschlechtsverkhr nich wiederverwenden kann aber in dem fall würd ichs ja nicht abziehn. geht das??

GRUS

b3aboetter20


an alle

wenn ich nun ein kondom über den vibrator tu kann ich doch das kondom wenn ichs drauflass abwaschen und es das nächste mal wieder verwenden oder darf man ein kondom nicht nass machen?? Weiss schon dass man kondome nachm geschlechtsverkhr nich wiederverwenden kann aber in dem fall würd ichs ja nicht abziehn. geht das??

GRUS

b\abetltex20


an alle nomal zu kondom frage

wenn ich nun ein kondom über den vibrator tu kann ich doch das kondom wenn ichs drauflass abwaschen und es das nächste mal wieder verwenden oder darf man ein kondom nicht nass machen?? Weiss schon dass man kondome nachm geschlechtsverkhr nich wiederverwenden kann aber in dem fall würd ichs ja nicht abziehn. geht das??

GRUS

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH