» »

Schmerzen am Scheideneingang

bjabe]ttxe20


AN alle nomal frage wgn vibrator und kondom

wenn ich nun ein kondom über den vibrator tu kann ich doch das kondom wenn ichs drauflass abwaschen und es das nächste mal wieder verwenden oder darf man ein kondom nicht nass machen?? Weiss schon dass man kondome nachm geschlechtsverkhr nich wiederverwenden kann aber in dem fall würd ichs ja nicht abziehn. geht das??

GRUS

biaibettxe20


AN IMMORTEL UND ALLE

AN ALLE:sorry das mein beitrag so oft gedruckt ist-fehler vom computer!

an immortel:wo gibts denn so günstige vibratoren und aus welchen stoff is der?

twiger#ixn


@ babette

also,sooooo teuer sind kondome nun ja auch wieder nicht ;-)!

ich würds aber eher nicht machen, weil ich den vibrator jedesmal danach gründlich desinfiziere (wegen dem pilz), und das schadet ja dem kondom. ich wasche ihn dann nach dem desinfizieren auch sehr gründlich ab, damit keine aggressiven substanzen dranbleiben. das wär mit dem kondom vielleicht mühsam, wegen fältchen etc.

bvabet&tex20


an alle

nun hab ich den vibrator mal ausprobiert, aber hab ihn net reinbekomm... wie habt ihr das geschafft, frage an alle die schmerzen am scheideneingang ham... hab natürlich gleitgel benutzt aber gleitgel brennt bei mir unten... welches gleigel benutzt ihr?? ich hab das von durex und schein nichmal das zu vertragen

gruß

I'mmor.tfaxl


@Babette

Wenn du das Condom wäschst, kannst du doch gleich den Vibrator waschen? ??? Das dürfte an den Bakterien doch auch nichts ändern, oder?

Ich hab meinen bei Orion bestellt, da gibts einige für 10 €, der für 5 € war im Sonderangebot ;-) Ich weiss allerdings nicht, ob es das Angebot noch gibt. Er ist aus Plastik

I(m mo5rxtal


@Babette20

Ich hab das Bioglide-gel, medizinisch und laut Aufschrift 100% biologisch und hat im Ökotest 03/2003 die Note "sehr gut" erhalten.

Ansonsten hab ich noch Vaseline, was mir meine FA anstelle von GG empfohlen hat

b?abethte2x0


an immortal

ich weiß auch nicht,aber ich denk das das gummi jedes mal wenns an meiner scheide reibt sonst giftige stoffe rauslässt oder so...ich könnte zwar jedes mal ein neues kondom verwenden, das wär ja au net teuer,aber ich hab ne latexallergie und die latexfreien sind sehr sehr teuer.

wo gibt es denn das biogleitgel zu kaufen??und was kostet es?

DANKE

BABETTE

bXabvettex20


babette20

hi immortal,

ich hab das gel online gefunden...kann man das auch im sexshop oder drogeriemarkt kaufen?

gruß babette

BSarbTarax82


Hat hier...

...eigentlich schon jemand von Erfolgen zu berichten was das dehnen und üben mit Dildos/Vibratoren angeht?

Wie oft macht ihr das, und wie?

Ich will mir ja auch einen zulegen, aber ich bin noch nicht dazu gekommen.

Hab mir einen ausgeguckt von Condomi. Ganz glatt, nur 2,5 cm durchmesser und er kann auch vibrieren :-)

Kostet 15€

Ich hoffe er bringt was.

Liebe Grüße

Barbara

bNabe7ttxe20


an alle

ich habs aufgegeben mit dem vibrator bringt irgendwie nichts...hab mir nun epi-no gekauft,da ist eigtl. zur geburtsvorbereitung aber man kann es auch benutzen wenn man zu verkrampft ist. es ist eine kleine pumpe die man jeden tag in dr scheide ein wenig mehr aufpumpen kann um die scheide zu dehnen...wenn es bei mir erfolg bringt berichte ich euch natürlich davon.

gruß babette

bgab_ette,20


an immortel

danke für den tipp mit dem bioglide,

hab mir das gekauft und vertrag es,

gruß

babette

lcelc hexn


B-Vitamine haben geholfen !!

Hallo erstmal !

Ich habe die gleichen Beschwerden wie Ihr. Vor 4 Tagen bin ich auf die Idee gekommen, es mal mit B-Vitaminen zu versuchen. B-Vitamine gibt man bei fast allen entzündlichen Veränderungen des Nervengewebes im Körper. Ich schlucke einmal täglich "neuro stada uno" aus der Apotheke und bereits nach einem Tag waren die Schmerzen WESENTLICH besser ! Die Steigerungsform dieser sogenannten "neutropen Vitamine" ist die Form vom Injektionen, die der Hausarzt macht. Gegen das Trockenheitsgefühl benutze ich jeden 3. Tag "Hyalo femme" Gel, am Scheideneingang 3x mal täglich "Hametum Wund- und Heilsalbe".

Bei mir hat das ganze super geholfen. Falls es einer von Euch probiert: Schreibt doch bitte hier im Forum, ob es was gebracht hat !! Ich wünsche es Euch von ganzem Herzen !!!

Grüße Lelchen

N{ick8i12


Hallo Lelchen

also, ich hab's mit den Neuro stada Tabletten probiert und bin etwas unsicher. Erstens riecht der Urin ganz seltsam und dann habe ich ein leichtes Brennen in der Harnröhre gespürt, das ca. 24 Stunden angehalten hat. Hast Du auch so eine ähnliche Erfahrung gemacht?

Viele Grüße,

Nicki

rNapunQzelx1


wie ist es denn weitergegangen, peter pan, wurde deiner freundin geholfen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH