» »

Ab wann wirkt Nuva Ring?

lbittleTvxelm


Ich hoffe, dass meine Suche dann auch bald mal ein Ende hat...ich werd ja sehn wie ich damit klar komme.

Der Ring ist ja steril, aber ich bin mal gespannt, ob mein Körper irgendwie auf den Fremdkörper reagiert, bin da eigentlich eh etwas empfindlich :-( na mal sehn...

MZonixM


Deine Scheide ist allerdings alles andere als steril da würde ich mir um den Ring keine Sorgen machen ;-)

Drücke dir die Daumen. Ich habe den Ring damals nicht so gut vertragen, aber in der Scheide selbst hat er eigentlich nicht gestört.

H_annaxJo


Nuvaring

Hallo, das ist eigendlich gar nicht so schwer....wenn du den Nuvaring am ersten Tag deiner Blutung einlegst und garantieren kannst, dass es der erste Tag deiner Blutung ist dann musst du nicht zusätzlich verhüten. Wenn du jedoch ihn später einlegst, also zwischen dem 2.-5. Tag deiner Blutung oder du wegen Vorblutungen oder Schmierblutungen nicht genau sagen kannst, wann dein erster Blutungstag ist dann solltest du die ersten 7 Tage unter dem Ring zusätzlich mit einem Kondom verhüten.

ich hoffe ich konnte dir hefen.....

Hanna

l_ittlexvelm


Nachdem ich jetzt total irritiert bin und mir noch zusätzlich die ganzen Nebenwirkungen durchgelesen habe, und gerade dass dann doch MEHR Hormone im Körper sind als bei ner höher dosierten Pille habe ich eben mit dem FA gesprochen und nehme dann doch erstmal die Lamuna30.

:-/

bjuddlheixa


@HannaJo

..dies stimmt nur, wenn frau ganz neu beginnt.

Hier wird aber von einer Pille auf den Ring gewechselt, da ist es anders.

;-)

M1onxiM


gerade dass dann doch MEHR Hormone im Körper sind als bei ner höher dosierten Pille

Das stimmt so nicht:

In der Fachinfo zum NuvaRing ist nachzulesen, dass der Ring in etwa einen Hormonspiegel aufbaut, wie bei einer niedrig dosierten Pille (er liegt knapp über dem einer niedrig dosierten). Damit bleibt er unter den Hormonspiegeln der höher dosierten Präparate.

Was aber nicht stimmt

1. Viele Ärzte behaupten, der Ring sei "viel niedriger dosiert und schonender als die Pille": Dem ist nicht so (siehe oben)

2. der Ring ist viel verträglicher weil er so niedrig dosiert ist: Auch das stimmt so nicht. Natürlich vertragen ihn einige Frauen besser, andere Frauen kommen aber mit höher dosierten Pillen besser zurecht.

lBitt0lexvelm


Ich hab ja noch bis Montag Zeit, mir das mit dem Ring zu überlegen, mein FA meint aber, dass sei die bessere Lösung für mich als eine höher dosierte Pille.

Ich frag mich nur wegen meiner anhaltenden ZB, ob der NuvaRing dann direkt wieder wirkt, nehme ja bis morgen noch die Pille, kann auch nicht verstehn, wieso ich die ZB jetzt seit Tagen habe :-/

M+oni2M


Weil die Hormonmenge deiner Pille nicht ausreicht, sie zu unterdrücken.

Der NuvaRing wird durch die Blutung nicht gestört.

lXitutlexvelm


D.h. ich kann einfach direkt am Anschluss der Pille am Mo mit dem Ring anfangen?

M6onxiM


Ja, das kannst du machen! Pause verkürzen darf man immer, nur länger als 7 Tage darf sie nie sein.

lkittleBveUlm


Hab ihn heute direkt eingesetzt.

Bin aber nach wie vor bzgl. der Wirkung von Pille vorher und NuvaRing jetzt skeptisch, da die "Zwischenblutung" von Dienstag an angehalten haben...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH