» »

Nach hinten geknickte gebärmutter

b,lupahxa hat die Diskussion gestartet


wer hat es noch?

Ich habs ^^.. meine Mama nicht, meine Omas aucxh nicht und sonst auch KEINEr in der Familie nur ich mal wieder!

Aber das hat ja keinen negativen Einfluss auf die Fruchtbarkeit oder?

Mein Frauenarzt meinte früher dachte man immer, das sei ganz schlimm und versuchte zu operieren aber heute ist es bewiesen, dass es unbedenklich ist.

Antworten
Cqassi}opaxja


Deshalb brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Ich glaube, ca. 14% aller Frauen haben eine Retroflex der Gebärmutter. Das beeinflusst die Fruchtbarkeit nicht und hat auch sonst keine schädlichen Auswirkungen.

Ich habe das auch, meine Mama auch. Bei meiner Oma weiss ich es nicht. Und meine Mama hat trotzdem gut gelungene Kinder zur Welt gebracht ;-D

Tshe|klax 1


Hallo bluaha

keine Panik ich habe mit abgenickter Gebärmutter drei gesunde Kids zur Welt gebracht bin sogar einmal davon mit Spirale schwanger geworden,gruß Thekla1

SPaljaana


Habe ich auch.

Das wurde durch Zufall bei einer Ultraschalluntersuchung festgestellt, als ich bereits schwanger war. Zwei ganz normale Schwangerschaften und Geburten.

Man sagte mir damals aber, dass meine schlimmen Regelschmerzen als junges Mädchen damit zusammenhängen könnten.

Ob das stimmt-keine Ahnung!?

KJe-strxa


Hier ist noch eine *:) Auch ich hatte keinerlei Probleme mit schwanger werden oder während der Schwangerschaft. Mein Fa sagte immer, das wäre eine Laune der Natur, z.B. wie Segelohren ;-D

KKita na2x2


Ich habs auch und das ist völlig normal.

Szal|jana


z.B. wie Segelohren

Schöner Vergleich :-D

S>u!saennlli7x2


Hab auch eine nach hinten geknickte Gebärmutter. Und ich hab auch schon ein Kind. Mein FA hatte mir damals empfohlen, nach dem GV auf dem Bauch liegenzubleiben, dann klappts anscheinend schneller mit schwanger werden. Weiss jetzt zwar nicht wie viel es gebracht hat, aber schwanger geworden bin ich auf jeden Fall *:)

LG

Susanne

K|itanax22


Das ist totaler Unfug, was für eine dämliche Ärztin :(v. Früher hat man geglaubt, dass man mit einer geknickten Gebärmutter schwerer schwanger wird, das ist längst wiederlegt - die lebt wohl im Mittelalter.

bmrixxi


und noch eine

*:)

Auch ich hab eine geknickte Gebärmutter. Die hab ich auch von meiner Mom. Der sagte man vor über 30 Jahren, sie könne dadurch schwer schwanger werden und solle die Pille absetzen, denn die mache das noch schlimmer. Naja, im selben Monat wurde sie noch schwanger!!! :)^

Mein FA erklärte mir, dass das absolut null Einfluss auf die Fruchtbarkeit oÄ hat. Ca. 20% aller Frauen haben das. Das einzig Unangenehme daran ist, dass wir unter stärkeren Regelschmerzen sowie unter etwas stärkeren Unterleibsschmerzen während der ersten 3 Schwangerschaftsmonate leiden könnten.

KaitKaCna2x2


Ich hab keine Regelschmerzen, da mach ich mir keine Gedanken

Kuestxra


Ich war auch zwei Mal sehr schnell schwanger :)^ ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH