» »

Scheidenentzündung seit über 1 Jahr

ddieSanmfte


Ich meine damit, dass jedes hormonelle Präparat dieselben Nebenwirkungen - die grundsätzlich in der Packungsbeilage afugelistet stehen - hervor rufen kann. Dass jemand unter einer Pille diese Nebenwirkungen hatte und bei einem anderen Präparat nicht, stelle ich gar nicht in Abrede.

Aber es ist falsch zu denken, nur weil man jetzt ein anderes Präparat nimmt oder eine andere Dosierung, dass deshalb keine Nebenwirkungen oder weniger auftauchen. Grundsätzlich haben alle hormonellen Verhütungsmittel potenziell dieselben Nebenwirkungen. Es gibt also keine Pille, die z.B. nicht Libidoverlust oder was auch immer auslösen kann.

Man kann sich aber natürlich durchprobieren, ob man die eine Pille besser als die andere verträgt und ob man eine Nebenwirkung unter einem anderen Präparat wegbekommt.

Es gibt aber auch Nebenwirkungen, wenn man darauf reagiert, die man wirklich so gut wie bei jedem Präparat bekommt: z.B. Libidoverlust und Depressionen. Da reagiert der Körper eben grundsätzlich auf die Hormone so und deshalb hilft oft auch kein Präparatswechsel, weil sich der Zustand nicht bessert.

M#ondixni


@kaosOIle

Versteh ich grad auch nicht,wo ich dich angegriffen haben soll..Es ist eine Tatsache,dass die allermeisten Gyns Nebenwirkungen leugnen und einen munter durchwechseln lassen. Und ein wenig Ironie ist nicht als Angriff zu werten. Ich habe die Packungsbeilagen Auszüge gepostet und Alternativen genannt..was daran jetzt ein Angriff war,ist mir auch nicht direkt klar.

@ Trickser:

Wie lange nimmst du die Cerazette schon ?

T{r!icmks4er


naja, ich hab den libidoverlust wie gesagt durch den wechsel auch wegbekommen.

die cerazette nehme ich nun seit einem jahr und in dieem geht es mir so gut, wie lange nicht mehr und ich hofe, dass das so bleibt :)^

TPriCcksVexr


hofe=hoffe,

schade, dass es keine edit funktion hier gibt

Mdon+dGiDni


@Trickser

Da hättest jetzt aber nix sagen sollen,weil wie heißts so schön ? "Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben" ;-D ;-D Dann mal viel Glück,dass es so bleibt. Meine Libido ist nämlich schon gesunken,wenn ich Mönchspfeffer genommen habe..und der wirkt viel geringer hormonell

S>uceHtte


kaosOIle

wie jetzt heisst das kein sex ohne kondom mehr?

Zumindest solange, bis die Behandlung bei beiden Partnern abgeschlossen ist, bzw. halt nur mit Kondomen, in deinem Fall halt latexfreie. Die kosten zwar etwas mehr, aber es ist nur zum Besten deiner Gesundheit.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH