» »

Gebärmutterhalskrebs-Vorstufe

K6ayoJt


brauchst keine angst zu haben

hinterher lachst du drüber. wirklich. je mehr ich gelesen hatte, umso ruhiger wurde ich. drück dir die daumen. wie sagt die blöde nina ruge so schön: alles wird gut! ;-D ;-D

LG :)^ :)* :)* :)*

k1atzbenpxum2


ich wills dann mal glauben. ;-) ging es dir danach sehr beschis...?

und wie lange darf man nicht baden, heben und sex haben?

KXaoxt


gar nicht besch...

;-)

ist ja ein ambulanter eingriff. hab ihn allerdings im krankenhaus machen lassen. kurze narkose, danach keine nebenwirkungen! wieder ab nach hause und SCHONEN! das ist ganz wichtig!!! also auf couch liegen und sich im forum austauschen. ;-D die tamponade, die sie dir da reinstopfen, war das einzige, was etwas unangenehm war, wurde am nächsten tag entfernt, weil ich nicht pieseln konnte |-o. danach alles super. hier und da mal ein ziehen, wenn man zu viel in der wohnung rumgeturnt hat. :=o

schwer heben sollte man 6 monate vermeiden und sexieren 6 wochen lang, WENN bis dahin alles schön abheilt ist. ansonsten auch länger, weil das ja eine innere wunde ist und die braucht nun mal länger, um abzuheilen. tauch dich danach mit den frauen aus, die auch ne koni hinter sich haben. ist sehr hilfreich, weil man dann weiß, was "passiert" und was normal ist und was nicht. hat mir sehr geholfen.

wenn noch fragen sind, frag ruhig! @:)

LG

KEaot


schmeiss

noch ein "s" für tausch hinterher... |-o

knatzNenpupm2


danke für die ausführliche antwort. das mit der tamponage habe ich gestern schon gehört. das wird mir nicht gefallen, das weiss ich......ich hatte mal eine in der nase. vor ekel habe ich nur gebrochen.

gut, diese ist dann ja an anderer stelle ;-)

tauchen wäre doch auch nicht schlecht ;-D

kleiner scherz. ich werde mich noch austauschen, bin aber schon sehr froh das ich weiss, was auf mich zu kommt.

K,aot


bitte

gern geschehen *:)

k(atzenxpum2


so. geschafft. bin immer noch ein wenig müde. am tag der op gar nicht. da war ich aufgekratzt wie eine katze ;-D

gestern habe ich nur geschlafen. und heute, schaun wir mal. auf jeden fall mache ich nichts wie lesen stricken fernsehen. auch mal ganz nett den mann hier rumhüpfen zu sehen ;-D

nur wie lange ich das noch kann muss ich sehen. denn sie machen ja doch alles nur halb ;-)

danke euch nochmal das ihr mir die angst ein wenig genommen habt. obwohl ich in der nacht vor dem op tag ziemlich heulen musste ;-)

die nerven ;-D

kiat_zenprum2


alles gut! alles weg! keine zweite op. ein karzinom isus, oder so. kann das sein? nochmal ein dank an alle die für mich da waren....danke @:) @:) @:) @:)

REu1ffyB_ayxman


PAP 4a

Hallo Zusammen,

ich bin letzten Mittwoch von meiner Frauenärztin angerufen worden, dass mein Abstrich nicht sehr gut war und das ich umgehend zu Ihr kommen soll.

Ich bin wirklich aus allen Wolken gefallen, da ich damit überhaupt nicht gerechnet hatte!

Ich bin noch am gleichen Tag zu Ihr und Sie hat gesagt, dass eine Konisierung vorgenommen werden muss.

Sie hat dann auch gleich alles mit dem Krankenhaus geregelt und ich wurde dann am Freitag schon operiert (Vollnarkose).

Mir gehts phsychisch etwas besser, seit dem das raus ist, aber ich warte ungeduldig auf das Ergebnis vom Patologen....

Ich bin 28 und meine Kinderplanung ist durchaus noch nicht abgeschlossen. Ich hatte das eigentlich erst so mit 30-35 vor!

Ich wirke zwar nach aussen hin ziemlich cool...aber innerlich hab ich echt Panik, dass da noch mehr ist, bzw. dass dies noch schlimmer ist!

Meiner Mutter wurde die Gebärmutter mit 38 rausgenommen, da sie Gebärmutterhalskrebs hatte!!

Nun hoffe ich, dass der Patologe eine gute Woche hat und schneller arbeitet :-)

lg Ruffy

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH