» »

Schmerzen Unterleib und Lendengegend

s&ab.serxl


:-)

Mael@li1x979


Sorry, bin eben erst ins Net gekommen. Nun, heute ging es schon ziemlich besser. Grad zieht es zwar wieder ein bisschen, irgendwie immer dann wenn ich sitze, aber es ist besser als gestern. Was mir gestern sehr geholfen hat war einen heißen Kamillentee und eine Wärmflasche. Blasentee habe ich leider keinen. Ich befinde mich ungefähr am 21. oder 22. Zyklustag. Oder doch schon ein bisschen mehr. Das heißt, die Periode müsste bald kommen.

l\uiknochxen


Aber Melli!!Melli!!....</h2>
<p>...du gehst morgen doch mal zum Arzt oder

Solche starken und vor allen Dingen lange dauernden Schmerzen, können nicht daherkommen. Ich hatte auch mal Schmerzen, aber nicht sooo stark und vor allen Dingen nicht so lange..

Geh zum Arzt, es könnte was mit dem Unterleib sein...Glaubs mir, sonst kanns noch chronisch werden....

Viele liebe Grüße Tschaui

Sflee$plesxs78


AB ZUM ARZT!

l`uinc)hexn


genau meine Rede.....

ich hatte früher auch öfter Schmerzen im Zyklus vor der Periode, aber nicht sooo schmerzhaft und vor allen Dingen so langanhaltend...

@ Melli:

Du bist ja heute sicherlich endlich beim Doc gewesen. Was ist es denn nun?

M1ellqi/1G979


Hallo hier bin ich wieder. Der Rechner lud die Seite heute aus irgendeinem Grund den ganzen Tag nicht. :-(

Zu erst einmal muss ich mich bei euch allen bedanken. Ihr klangt wirklich alle sehr besorgt, obwohl ihr mich ja gar nicht kennt. Das fand ich süss. :-)

Also, ich war heute beim Arzt, ja ich weiß erst heute, ich wollte schon gestern gegangen sein... :-(

Na ja auf jeden Fall kann ich entwarnen. Es ist nichts organisches und gynologisches. Eileiterschwangerschaft und Blasenentzündung wurde ausgeschlossen. Muss aber dazu sagen, heute ist mein 33. Zyklustag ???

Es ist was orthopädisches. Irgendwas ist mir da an der Leiste passiert durch irgendeine falsche Bewegung. Der Arzt hat mir Tabletten verschrieben, die gegen die Entzündung und Schmerzen sind. Helfen auch ganz gut bis jetzt, nur irgendwie abends kommen die Schmerzen immer, aber immer nur abends. Komisch. Na ja, bin auf jeden Fall froh, dass es nichts Ernstes ist. Nun hoffe ich nur noch, dass das bald ganz abheilt. Ich danke euch für eure Ratschläge und alles, war sehr lieb von euch. :-) Ich melde mich auf jeden Fall nochmal um zu berichten, wie die Schmerzen so verlaufen :-(

lMuincBh/en


:-D

Hey das ist ja toll, dass du endlich beim Arzt warst und weißt, was es nun ist.

Also gute Besserung und alles Liebe

Luinchen

MJelli19K7x9


So, wollte ja mal berichten, wie es mir so geht. Also von den Schmerzen selber her, ganz gut. Nur ist mir ständig übel den ganzen Tag und ich bin totmüde. Und meine Periode ist immer noch nicht da. Ich bilde mir mal wieder eine Schwangerschaft ein. Allerdings glaube ich, ich rede mir das nur ein, weil ich es ja unbedingt möchte. Oder könnte es doch sein? Der Arzt sah zwar nichts, aber trotzdem die 'Periode hätte schon längst kommen müssen. Allerdings hatte ich schon immer Schwankungen...och Menno =(

lauinGchexn


Hallo Melli...

...ich hab zwar keine Ahnung von sowas, aber ich würde sagen, dass du schwanger sein könntest, wenn deine Tage immer noch nicht da sind. Es sei denn dein Zyklus verschiebt sich immer so stark. Könnte es vielleicht auch mit den Medikamenten zusammenhängen? Wieviele Tage bist du schon drüber? Wenn der Arzt nichts sehen konnte, liegts doch vermutlich daran, dass es noch viel zu früh war oder? Mach doch einen Schwangerschaftstest...am besten beim Arzt... ;-)

Also viel Glück

Liebe Grüße

M4ell@i19x79


Nee, will noch keinen Schwangerschaftstest machen, die Enttäuschung, wenn es nicht klappen würde, wäre zu groß. Um ehrlich zu sein, weiß ich nicht mehr genau, wieviel ich überfällig bin, weil ich habe da eine Bildungslücke, was das Rechnen angelangt... ??? Wird die Zeit des Zyklus gerechnet, ab den ersten Tag der Periode, oder ab dem letzten? Ich habe immer ab dem letzten gerechnet, das wären dann heute 35 Tage. Wenn ich ab dem ersten Tag rechnen würde, wären es glaub ich schon über 40...bin total verwirrt, was das jetzt anbelangt. :-( Was ansonsten mein Zyklus anbelangt, ist der schon mehr als komisch. Letzten Monat hatte ich über 17 Tage Blutungen. Erst ca. 9 Tage ganz schwach, dann stark. Deswegen, ich weiß überhaupt nicht mehr, was ich denken soll. Der Arzt hat auch nichts gefunden, es war immer alles in Ordnung.

lduincKhen


Hmmh...

..also , um zu wissen wie viele Tage du drüber bist, muss man glaub ich ca. wissen, wann man immer ungefähr seine Tage bekommt. Z.B wenn du sie immer am 1. des Monats kriegen müsstest und heute schon der 8. des Monats wäre, dann wärst du 8 Tage drüber...ich weiß nicht ob es Anzeichen einer Schwangerschaft sein könnten (die Blutungen). Was sagte denn der Arzt, was es sein könnte in Bezug auf die Blutung und das jetzige Ausbleiben? Oder hattest ´du davon nichts erwähnt?

Ich kenne mich diesen Symptomen nicht aus, weil ich nicht vorhatte jetzt demnächst schwanger zu werden ;-).....

Also ich hoffe es klappt bald mit deinem Kinderwunsch....

Wenns nicht hinhaut, dann besorg dir doch Persona oder wie die anderen Dinger heißen, um deine fruchtbaren Tage zu berechnen...vielleicht klappts ja damit.. :-)

Liebe Grüße

dFeni)se.sv.ce.ex.


hallo

ich habe immer so ein druck im bauch unten rechts direck am beckenknochen vonner hüfte oder soo und das ist ijmer so als wen da was ein gestochen wird es wechselt sich immer ab das hab ich auch mal an de r linekn seite und auch mal in der rechten aber anner rechtens ete ist es ganz extrem und da shab ichs chon übern jahr manchaml ist es so schlimm da sich mich 5 min nicht bewegen kann und ich da ein krampf habe ich habe schon an blinddarm gedacht er gesagt ist das meine befürchtung aber ich haba uchs chon gebärmutterhalskrebs gedacht obwohl ich gegen geimpft bin aber angeblich solld e rimpfstoff nicht wirken könnt ihr mir helfen ichw ar auch nicht beim arzt auch wen ichdas übern ajhr habe ich mag einfach keine ärzte

lieben gruß denise

dYeFnisKe.s!.e.ex.


hallo

ich habe immer so ein druck im bauch unten rechts direck am beckenknochen vonner hüfte oder soo und das ist ijmer so als wen da was ein gestochen wird es wechselt sich immer ab das hab ich auch mal an de r linekn seite und auch mal in der rechten aber anner rechtens ete ist es ganz extrem und da shab ichs chon übern jahr manchaml ist es so schlimm da sich mich 5 min nicht bewegen kann und ich da ein krampf habe ich habe schon an blinddarm gedacht er gesagt ist das meine befürchtung aber ich haba uchs chon gebärmutterhalskrebs gedacht obwohl ich gegen geimpft bin aber angeblich solld e rimpfstoff nicht wirken könnt ihr mir helfen ichw ar auch nicht beim arzt auch wen ichdas übern ajhr habe ich mag einfach keine ärzte

lieben gruß denise

d;enise.s.xe.e.


mhh ich hab immer so ein ziehen an der rechten seite über der hüftee und mal auch an der linken seite und auch in der mitte könnte das der blinddarm sein ich habe sau schiss war auch noch nicht beim arzt ich habe das seid gut einem jahr und es geht nicht wegd achte einfach nur das das normal ist vom sport so und nun heute ich kam nach haus und sah das ich ne kleine blutung hatte aber es kann nicht meine periode sein daa ich die erst vo 2 wochen gehabt habe hab angst da ich villt innere verblutungen habe oder das mein blinddarm geplatzt its kann mir jemand weiter helfen hab mega schiss :°(

bitte hilft mir lieben gruß denise

dTeJnisex.s.e.e.


mhh ich hab immer so ein ziehen an der rechten seite über der hüftee und mal auch an der linken seite und auch in der mitte könnte das der blinddarm sein ich habe sau schiss war auch noch nicht beim arzt ich habe das seid gut einem jahr und es geht nicht wegd achte einfach nur das das normal ist vom sport so und nun heute ich kam nach haus und sah das ich ne kleine blutung hatte aber es kann nicht meine periode sein daa ich die erst vo 2 wochen gehabt habe hab angst da ich villt innere verblutungen habe oder das mein blinddarm geplatzt its kann mir jemand weiter helfen hab mega schiss :°(

bitte hilft mir lieben gruß denise

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH