» »

Ständig gelber Fleck auf Unterhose

Epr(dbee$re23


Also, als Übergangslösung, bis das mit der Inkontinenz abgeklärt ist, kann ich, nachdem ich das hier alles gelesen habe, nicht ganz verstehen, was daran so schlimm ist, dauerhaft slipeinlagen zu tragen ???

Für mich ist das normal.....wenn du mit deinem freund ins bett gehst und die hose ausziehst, ziehst du eben die einlage mit aus...find ich besser als ne fleckige hose...und ich fänd es auch ehrlich gesagt unhygienisch in jeder beziehung, es soweit kommen zu lassen, dass immer wieder flecken im schlüpfer sind....könnte bei mir dank slipeinlage garnicht passieren...darum gibts die dinger ja schließlich....

es scheint dich ja sehr zu stören, also geh zum urologen und lass ihn draufgucken....er wird dir aber, bis der beckenboden stärker ist, auch nur zu einlagen raten können!

n?rwd-an


Die ganze Zeit Slipeinlagen zu tragen ist nicht gerade gesund. Kann unter anderem zu Pilzen führen und verstärkt den Ausfluss meistens nur noch. Aber wenn das für dich die ideale Lösung ist, kannst du dabei doch bleiben.

Kjitamnax22


Dafür ist der Slip ja da, um den Schleim aufzufangen. Wenn man wirklich extrem schleimt, kann ich Slipeinlagen schon verstehen, aber keine Frau hat abends einen lupenreinen Slip. Dafür gibts Waschmaschinen...

D`oroi24


@kitane22 das sagt ja auch keiner ;-). Bei manchen ist es eben mehr und bei manchen weniger, aber wenn es sie stört kann sies doch ruhig abklären lassen (kost ja (noch) nix ;-D)

Ich kann sie zumindest schon bissl verstehen :-/

KWitaonOa22


Zum Abklären lassen rate ich ja auch - wir können ja nicht "Fern-Diagnostizieren" ;-)

E7rdb=eer:e2x3


Aber sie sagt ja, dass es extreme flecken sind - da kann man doch, bis es abgeklärt ist, ne einlage reintun!!! von lupenrein hat ja keiner was gesagt, wenn es ein minitropfen wäre, wäre dieser beitrag vermutlich garnicht entstanden...

aber bevor ich ständig urin im schlüpfer habe, leg ich doch lieber was davor, oder? pilze kriegt man, wenn man tagelang die gleiche einlage benutzt...

es geht hier ja auch sicherlich nicht drum, was für mich die ideale lösung ist, sondern um Tipps für die verfasserin hier!

also, ich würde wirklich raten:benutze immer einlagen, bis du es abgeklärt hast, wenn dich der fleck so sehr stört. ästhetik gegenüber dem liebsten hin oder her - wenn der fleck in der hose so groß ist, ist die einlage sicherlich auch nicht schäbiger anzusehen!

K iGtanxa22


Auch ein großer Fleck ist doch völlig normal. Störend kann es sein, wenn es immer Klatschnass ist!

pilze kriegt man, wenn man tagelang die gleiche einlage benutzt...

Absolut falsch. Pilze bekommt man v.a. dann, wenn man ausgetrocknet ist. Daher begünstigen Slipeinlagen generell Pilze, weil sie die Feuchtigkeit aufsaugen. Natürlich hat deswegen nicht jeder Pilze, der welche trägt und ich rate auch nicht generell davon ab, aber das sollte man wissen. Ist bei Tampons derselbe Effekt.

L'ama;lein


@ kitana

Der Schleim ist v.a. dazu da, den Spermien einen Weg in die Gebärmutter zu bahnen . Das Milieu in der Scheide selbst ist recht Spermienfeindlich

auch...aber nicht nur. schleimhäute reinigen sich nur durch schleim. wie anders soll zum beispiel altes blut ausgespült werden? scheidenspülungen soll man auf jeden fall vermeiden. ich habe nicht nur in der fruchtbaren zeit meines zyklusses schleimbildung. ich schleime den ganzen monat durch. er verändert seine konsistenz oder auch mal die farbe (von hellklar zu trüb), aber es fließt ständig.

@doro

ich produziere selbst viel schleim. mein slip ist immer voll und über den tag trocknet das auch an...aber letzten endes finde ich mich damit ab. es ist ja nicht so, dass es stinkt. oder dass ich stinke.

oder dass mein freund sich angeekelt wegdreht.

selbst wenn der arzt sagt, dass es zuviel schleim ist, kann das einen anderen grund haben. nicht immer ist es die gesundheit, sondern oft auch der finanzielle profit, der zählt. er hat eine neue einnahmequelle und fragt selbstverständlich danach, ob es dich stört. das unterstelle ich dem arzt mal. man sollte nicht immer das glauben, was der arzt sagt. es gibt gute ärzte, aber es gibt auch schlechte ärzte. das ist genau diesselbe geschichte wie mit dem weglasern der muttermale. ne tollte sache, aber letztenendes schlecht für die gesundheit langfristig gesehen.

Gerünk,oyhlsal7at


So langsam glaube ich bei mir stimmt was nicht, ich trage nie Slipeinlagen, außer ich habe meine Periode.

L)aSma[lexin


ich trage auch keine slipeinlagen...trotz schleim...weil ich sonst im intimerbereich zu sehr schwitze und dann schweissekzeme bekomme...und das ist eklig!

außerdem bin ich anfälliger für pilze...

U@rsinxa


aber es fließt ständig

Häää?? Es fliesst ständig? Bei mir fliesst es nur während meiner Mens., ansonsten ab und an etwas Schleim. Slipeinlagen brauche ich nie (ist mir zu schwitzig, fühle mich eingeengt und habe auch Angst vor Pilz) und klar, wenn mal was Schleim ist (Mitte des Zyklus und kurz vor der Mens.) dann kann ich ja einen frischen Slip nehmen.

Zurück zum Thema: FranCeska, wenn dir nur ein Tröpfchen Urin abgeht, dann musst du dass nicht unbedingt spüren. Mach am besten bald einen Termin beim Arzt.

LNasmsalei;n


@ ursina

damit meinte ich, dass meine scheide jeden tag schleim absondert. klar ists nicht so, dass ich ständig mit nasser unterhose rumlaufe. das is gerade so viel, dass es nicht ständig stört.

jedenfalls habe ich am abend einen slip mit schleimspuren.

außerdem ist jede frau unterschiedlich. bloss weil du nur schleim im slip hast mitte des zyklus und vor der mens, heisst das nicht, dass andere frauen mit ständiger schleimabsonderung abnormal sind.

das variiert von frau zu frau und ist normal. habe selbst meine frauenärzte schon gefragt und es kam immer nur: das ist normal. der eine mehr, der andere weniger. außerdem ists bei mir schon seit mindestens 10 jahren so und wenn das abnormal wäre, würde ich nicht hier sitzen und schreiben. ;-)

U6rsxina


@Lamalein

Ich habe niergendwo geschrieben, dass es abnormal ist, wenn man durch den ganzen Zyklus Schleim produziert. Was mich irritiert hat, ist das Wort "fliesst", aber, wie du es meinst, hast du ja nun erklärt.

D2orox24


@ lamalein und Guten Morgen,

also ich glaub kaum das mein Arzt mit mir ne neue Einnahmequelle gefunden hat, bin zwar noch nicht lange bei ihm, aber weiß das er mich aus rein ärztlichen Gründen gefragt hat.

Wenn er so "geldgeil" (nehm mal an das meintest du) wäre würde er mir glaub ich grad jetz z.B.nicht bei jedem US ein Bild mitgeben (unentgeldlich).

Und mir auch bei auserregulären Terminen Geld abnehmen wollen weil er mir ein Bildchen von meinem Krümel mitgibt...

Bin mit ihm sehr zufrieden er hat auch das Problem bei mir behandeln können ständig von Pilzen befallen zu werden, was mein vorheriger Arzt nicht geschafft hat!

Also für mich persönlich war der Ausfluss störend, wenn du damit klar kommst hat ja keiner was dagegen und wie schon erwähnt das ist von Frau zu Frau unterschiedlich und genauso gibt es Frauen die es stört und eben solche die es nicht stört :)^

Ich persönlich würde auch nicht gern jeden Tag mit Einlagen rumlaufen wollen...

LG

Fpran/Ces)ka


blütenweiß

Danke für die Antworten, scheint ich habe ein Stein ins rollen gebracht..

ich schlafe ja nicht mit frauen, darum wußte ich es nicht besser. Ich dachte immer, jede Frau ist einfach nach dem duschen sauber in der Hose, undzwar den ganzen Tag. Habe wohl zu viele Pornos geschaut.

Kitana22 schrieb:

Abe man muss auch wirklich dagegenhalten, wenn Jemand schreibt, er erwartet, dass die Unterhose sauber bleibt.

also ist das eher ein Ding der Unmöglichkeit? Ausfluß und so...

Und was mache ich jetzt VOR DEM SEX ??? ?

ist euch das nicht peinlich? ich fühle mich gar nicht wohl dabei, zumal mein Freund mir den Slip auszieht! Und mich auch oral befriedigt!

also er z ieht dann mein höschen runter, und da ist z.b. eine Slipeinlage mit Ausfluß und so...na guten Apettit!

na gut ich erwarte mir jetzt nicht vollkommene Sauberkeit den ganzen Tag-nach alldem was ich hier gelesen habe-aber vor dem Sex sollte es so sein. Eine blütenweiße Unterhose!

ist doch ansehnlicher, und hygienisch und niemand wird sich ekeln.

also in Filmen ist immer alles so schön sauber. Ich bin mir sicher alle Frauen sind sauberer als ich :.( Ich krieg meine Unterwäsche kaum 20minuten sauber.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH